Im Brennpunkt: Betonböden und Bodenplatten im Hallenbau

Industrieböden aus Beton – unverzichtbar, aber selten bedarfsgerecht geplant

Auf einen Blick

1 Tages-Seminar
06.11.2018 - 06.11.2018
9:00 Uhr
in Ostfildern

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 680,00(MwSt.-frei)

Veranstaltung Nr. 35197.00.001


Inhouse Training anfordern

Infomaterial anfordern

Seminar weiterempfehlen


Referent:
Dipl.-Ing. K. Ebeling
Ingenieur- und Sachverständigen-Büro, ISVB Dipl.-Ing. K. Ebeling, Burgdorf

Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

> Betonböden ohne Regelwerke – Was ist zu tun?
> Wesentliche Planungsparameter – Was ist wichtig, was geht nicht?
>Gesamtkonstruktion Betonboden – Welcher Aufbau gehört unter die Betonbodenplatte?
>Vielfalt der Bauweisen für Betonbodenplatten – Welche Bauweise für welche Bauaufgabe? Welche Nachweise sind erforderlich?
> Betonbodenplatten fugenlos gleich folgenlos? – Fugen: ja/nein,
wie, wo, wann?
>Ebenheitsanforderungen – DIN 18202, Tab. 3: Welche Zeile ist richtig?
>Oberflächenvergütungen – Problem Hartstoffe: Einstreuung oder Schicht?
>Oberflächenschutz-
systeme – unverzichtbar, sinnvoll oder problematisch?
Was ist zu klären?

Ziel des Seminars

Die Liste der Planungsparameter bei der Planung und Ausführung von Betonböden und Bodenplatten ist lang: fugenlos – rissfrei – unbewehrt – bewehrt – oberflächen-vergütet – beschichtet – erhöhte Ebenheits-anforderungen – aktuelle Entwicklungen – individuelle  Nutzungsanforderungen aus dem späteren Betrieb – Lastannahmen,...
Diese (unklaren) Punkte sind Inhalt des Seminars.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Bauingenieure, Tragwerksplaner, Archi-
tekten, Projektsteuerer, Mitarbeiter von Bauabteilungen von Logistik- und Industrieunternehmen, Kalkulatoren in der Angebotsbearbeitung, Bauunternehmen

Referenten

Dipl.-Ing. Karsten Ebeling
Ingenieur- und Sachverständigen Büro ISVB Dipl.-Ing. K. Ebeling, Burgdorf bundesweit tätiger ö.b.u.v. Sachverständiger der Ingenieurkammer Niedersachsen (IngKN) für Betontechnologie und Betonbau, Beratender Ingenieur IngKN, Betoningenieur VDB, Mitglied im DAfStB. Internet: www.isvp.de und www.ing-ebeling.de,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 680,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
06.11.2018, 9:00 Uhr Im Brennpunkt: Betonböden und Bodenplatten im Hallenbau Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 680,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum