Interkulturell erfolgreich in USA

E-Learning, Präsenz und Online interkulturell

Auf einen Blick

1 Tages-Seminar
02.06.2017 - 02.06.2017
in Zürich

Veranstaltung Nr. 35052.00.001


Seminarübersicht drucken

Seminar weiterempfehlen

Seminar merken und informiert werden



Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

Ob Sie als Einkäufer in die USA kommen, eine Niederlassung aufbauen, Schulungsmaßnahmen mit Menschen aus den USA durchführen oder neue Kunden gewinnen möchten – Sie erhalten im Seminar Antworten zu Fragen kultureller Unterschiede im beruflichen Alltag. Es werden gezielt Aspekte angesprochen, die für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit amerikanischen Kollegen, Geschäftspartnern und Kunden wichtig sind.
Dies ist unabhängig davon, ob Ihre Kontakte vor Ort stattfinden oder „virtuell“ über E-Mail, Telefon und Videokonferenzen laufen.
Auch wenn Ihre Kontakte ausschließlich „virtuell“ über E-Mail, Telefon und Videokonferenzen laufen, erhalten Sie Werkzeuge für effektive Zusammenarbeit.

Seminarablauf
1. Vorbereitung mit einem E-Learning-Kurs
> Damit kulturelle Besonderheiten der amerikanischen Geschäftswelt vorgestellt werden können, sollte ein kulturelles Grundverständnis vorliegen. Dieses grundlegende Wissen wird vor Beginn des Trainings anhand eines E-Learning-Kurses (WBT) vermittelt.
2. Präsenztag
> bytics engineering ag, Zürich (Schweiz)
3. Im Anschluss: 3 Monate Unterstützung
> Die meisten Fragen entstehen in der Praxis. Um die Nachhaltigkeit des Seminars zu gewährleisten, erhalten Sie einen 3-monatigen Zugriff auf unsere Online-Plattform mit mehr als 400 Artikeln, Videos, Mikro-Learning, einem länderspezifischen Newsletter, einer interkulturellen 24/7-Online-Unterstützung sowie einer Hotline.

Ziel des Seminars

> Sie werden für kulturelle Unterschiede im Umgang mit amerikanischen Geschäftspartnern sensibilisiert
> Sie gewinnen amerikanische Kunden für Ihre Ideen und Vorschläge
> Sie führen amerikanische Teams mit Erfolg
> Sie sind in Verhandlungssituationen mit Amerikanern erfolgreich
> Sie gehen mit konfliktreichen Situationen im Umgang mit amerikanischen Kunden und Mitarbeitern optimal um
> Sie vermeiden folgenreiche und kostspielige Fehler
> Sie nehmen konkrete Lösungen mit

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert. DQS-Zertifizierung

Teilnehmerkreis

alle, die mit amerikanischen Kollegen, Geschäftspartnern und Kunden zusammenarbeiten (vor Ort und virtuell)

Seminarthemen im Überblick

Freitag, 2. Juni 2017
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

Grundregeln für die erfolgreiche Kommunikation im US-amerikanischen Raum

Wie baue ich gute Geschäftsbeziehungen zu meinen US-amerikanischen Partnern auf?

Welche Erwartungen haben meine US-amerikanischen Geschäftspartner?

Zusammenarbeit (vor Ort und virtuell) mit US-amerikanischen Kunden, Lieferanten, Kollegen und Behörden

Wie führe ich Verhandlungen so, dass ich einen Erfolg für beide Parteien erreiche?

Wie gehe ich mit Konflikten um?

Gibt es einen „typisch US-amerikanischen Führungsstil“?

Laufen Projektmanagement und Meetings anders ab als in Deutschland?

Referenten

Johannes Klemeyer
change.project gmbh, Stuttgart,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.
Beim gemeinsamen Mittagessen findet ein reger Austausch mit den Referenten statt. Jeder Teilnehmer erhält zu Beginn des Seminars eine Mappe mit ausführlichen Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Teilnehmer begrenzt um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer 750 EUR (mehrwertsteuerfrei), inklusive aller Extras.

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
02.06.2017, 9:00 Uhr Interkulturell erfolgreich in USA Zürich 750 EUR

Anmeldung per Fax

Inhaltsübersicht und Anmeldung ausdrucken, unterzeichnen und gleich senden
per Fax an: +49 711 34008-27

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum