Kalibrierung elektronischer Messgeräte und Prozesskomponenten

Praxisworkshop

In Zusammenarbeit mit dem VDE-Bezirksverein Württemberg e.V. (VDE)

Auf einen Blick

1 Tages-Seminar
19.09.2018 - 19.09.2018
9:00 Uhr
in Ostfildern

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 620,00(MwSt.-frei)

Veranstaltung Nr. 32158.00.017


Inhouse Training anfordern

Infomaterial anfordern

Seminar weiterempfehlen


Referenten:
Dipl.-Ing. K.-P. Berg
TFB Technisches Fachübersetzungsbüro, Susanne Berg, Fulda
Dipl.-Ing. D. Kühne
dk marketing services Dieter Kühne, Kassel

Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

Diese Veranstaltung baut auf dem Seminar „Kalibrierung von elektrischen Messmitteln in Qualitätssicherung und Prozesstechnik“ vom 18. September 2018 auf. Einen großen Teil des Seminars nimmt der Praxisteil ein, in dem sechs unterschiedliche Übungen durchgeführt werden.

Ziel des Seminars

Die Spanne der behandelten Anwendungen reicht von der Kalibrierung von Reglern und Messumformern für Druck oder Temperatur, über die Kalibrierung von Multimetern, die für Servicezwecke eingesetzt werden, bis zur Kalibrierung von Oszilloskopen.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Dieser Workshop richtet sich an Ingenieure und Techniker, die in Kalibrierlabor oder Werkstatt die Kalibrierung elektrischer Messmittel durchführen sowie an Techniker, die Prozessinstrumente in der Werkstatt oder vor Ort kalibrieren.

Seminarthemen im Überblick

Mittwoch, 19. September 2018
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

1. Prüfmittelüberwachung und Kalibrierung für ISO 9000, QS 9000, VDA 6.1, ISO/TS 16949 und FDA

2. Kalibrierung elektrischer Messgeräte
> praktische Beispiele und Hinweise zur Ermittlung der Messunsicherheit

3. Kalibrierung in der Prozessindustrie und Dokumentation der Ergebnisse
> Messgrößen der Prozessindustrie
> Kalibrierung von Temperatur- und Drucktransmittern
> Dokumentation der Kalibrierergebnisse

4. Praxisteil mit Gruppenarbeiten Kalibrierung von Messgeräten
> manuelle Kalibrierung eines Handmultimeters mit einem Multifunktionskalibrator
> Kalibrierung eines Oszilloskops mit einem Oszilloskopkalibrator
> Kalibrierung einer Stromzange mit Kalibrator und Spule Kalibrierung von Prozesskomponenten und Aufnahme der Kalibrierdaten
> Erarbeitung von Kalibrierprozeduren für Transmitter
> Kalibrierung eines Temperaturtransmitters und Aufnahme der Kalibrierdaten
> Kalibrierung eines Drucktransmitters und Aufnahme der Kalibrierdaten

Referenten

Dipl.-Ing. Klaus-Peter Berg
Fluke Deutschland GmbH, Glottertal,
Dipl.-Ing. Dieter Kühne
dk marketing services Dieter Kühne, Kassel,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 18 Teilnehmer begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 620,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
19.09.2018, 9:00 Uhr Kalibrierung elektronischer Messgeräte und Prozesskomponenten Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 620,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum