Konfliktmanagement für Führungskräfte

Auf einen Blick

2 Tages-Seminar
neuer Termin in Planung
in Ostfildern

Veranstaltung Nr. 34984.00.001


Seminarübersicht drucken

Seminar weiterempfehlen

Seminar merken und informiert werden


Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

Konflikte gehören zum ganz normalen Leben und Arbeiten dazu. Sie machen aufeinanderprallende Unterschiede deutlich: in der Bewertung, den Überzeugungen, den Strategien, der Durchsetzungskraft und ähnlichem.

Meist sind Konflikte von Emotionen begleitet. Sie spiegeln keine objektive Wirklichkeit wider, sondern sind in den Köpfen der Menschen angesiedelt.
Richtig gehandhabt sind sie jedoch eine Bereicherung für alle Beteiligten.

Methodik
> Ihre Fragen und Problemstellungen
> Kurzvorträge, Fallbeispiele/-analyse, Übungen, Diskussionen

Es werden ausdrücklich Situationen und Praxisfälle der Teilnehmer/-innen in das Seminar einbezogen. Die Schwerpunkte werden situativ den Bedürfnissen der Teilnehmer/-innen angepasst. Praxis geht vor Theorie!

Ziel des Seminars

Sie setzen Sie sich mit dem Handwerkszeug professionellen Konfliktmanagements auseinander:
> Sinn und Nutzen von Konflikten
> Ursachen von Konflikten
> eigene Strategien im Umgang mit Konflikten
> Eskalation und Entschärfung von Konflikten

Sie erleben Konflikte als Signal und Chance für Veränderung:
> Sie prüfen Möglichkeiten, um eine offene Streitkultur in Ihrem Einflussbereich zu unterstützen
> Sie erkennen Konflikte rechtzeitig, und vermeiden unnötige Konflikte
> Sie lernen, eigene Emotionen zu steuern
> Sie trainieren konfliktlösende Kommunikation und lernen, Blockaden hinter sich zu lassen

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert. DQS-Zertifizierung

Teilnehmerkreis

Führungskräfte, Projektleiter und Teamleiter, die ihre eigene Konfliktkompetenz erweitern wollen

Seminarthemen im Überblick

Stand der letzten Durchführung:

Donnerstag, 11. und Freitag, 12. Mai 2017
1. Tag: 9.00 bis 12.00 und 13.00 bis 17.30 Uhr
2. Tag: 8.30 bis 11.45 und 12.45 bis 17.00 Uhr

Konfliktursachen Selbstanalyse
> meine Rolle in Konflikten – Chancen und Risiken

Modelle und Systeme der Konfliktlösung in der Praxis
> Standpunkt verändern
> Interessen, nicht Positionen
> Optionen zum beiderseitigen Vorteil finden

Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern

Üben an typischen Konfliktsituationen des eigenen Arbeitsumfelds

Führen im konfliktbeladenen Umfeld
> Interventionsstrategien
> Konfliktmoderation
> Coaching von Mitarbeitern

Präventivmaßnahmen zur Konfliktvermeidung

Konkrete Umsetzung planen
> Stolpersteine bei der Umsetzung gedanklich vorwegnehmen
> Transfer sichern
> persönlichen Maßnahmenplan entwickeln

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.
Beim gemeinsamen Mittagessen findet ein reger Austausch mit den Referenten statt. Jeder Teilnehmer erhält zu Beginn des Seminars eine Mappe mit ausführlichen Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Teilnehmer begrenzt um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum