Kostenrechnung für Produktionsbetriebe

Grundlagen der Kosten- und Leistungsrechnung – Deckungsbeitrag – Kostenmanagement

Auf einen Blick

2 Tages-Seminar
02.07.2020 - 03.07.2020
8:45 Uhr
in Ostfildern bei Stuttgart

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 1.180,00(MwSt.-frei)

bis zu 70% Zuschuss möglich!

Veranstaltung Nr. 35254.00.003


Referent:
Prof. Dr. (Cypr. Int. Univ.) S. Schröder
CONPLAN, Zentrum für angewandte Betriebswirtschaft, Ettlingen

Veranstaltungsprogramm Kostenrechnung%20f%C3%BCr%20Produktionsbetriebe als PDF zum DownloadVeranstaltungsprogramm

Seminar weiterempfehlen

Inhouse-Training anfordern


Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

Zunehmender Wettbewerb und Preisdruck erfordern ein flexibles Verhalten bei Preisangeboten. Mithalten kann nur, wer seine Kosten im Griff hat. Es ist wichtig moderne Kostenrechnungssysteme zu nutzen, die relevante Impulse für ein erfolgsorientiertes Agieren geben. Der Kostendruck erfordert eine aussagefähige Kosten- und Leistungsrechnung, auch in kleineren Unternehmen.

Mit dem Grundlagenwissen des Seminars können Sie geeignete Maßnahmen einleiten, um Kosten in den Griff zu bekommen. So arbeiten Sie aktiv an einer kostenbewussten und gewinnorientierten Unternehmensführung. Sie sind in der Lage, Ihre Kosten überschaubar zu planen, und sichern heute den langfristigen Erfolg Ihres Unternehmens.

Ziel der Weiterbildung

Sie erhalten einen Überblick über grundlegende Begriffe und Bestandteile der Kosten- und Leistungsrechnung. Mithilfe von Beispielen erkennen Sie Potenziale in Ihrem Unternehmen, und Sie erfahren, welche Maßnahmen geeignet sind, um kurz- oder langfristige Optimierungen zu erzielen.

Methodik
Trainer-Input, Diskussion, Fallbeispiele

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Führungskräfte, Kostenstellen-Verantwortliche und Geschäftsführer und alle, die einen grundlegenden Einblick in die Kostenrechnung erhalten möchten

Inhalte

Donnerstag, 2. und Freitag, 3. Juli 2020
8:45 bis 12:00 und 13:30 bis 16:45 Uhr

Grundlagen der Kostenrechnung
> Kostenrechnung als Bestandteil des Rechnungswesens
> Buchhaltung, Bilanz, GuV und Kostenrechnung im Zusammenhang
> Konzepte und Systeme der Kostenrechnung

Grundbegriffe der Kostenrechnung
> Kostenarten, Kostengliederung
> Kostenträger
> Beschäftigungsgrad
> fixe und variable Kosten, Grenzkosten
> Kostenstellen, Kostenstellenkategorien und Kostenverrechnung
> Kostenrechnungssysteme

Deckungsbeitragsrechnungen und Gewinnschwellenanalysen
> Direct Costing – einfache Messung von Wertbeiträgen
> Break-Even-Analyse und Ergebnissteuerung
> mehrstufige Deckungsbeitragsrechnung

Moderne Gestaltung der Kostenrechnung
> Kostenarten- und Kostenstellenrechnung
> verursachungsgerechte Erfassung und Verteilung der Kosten
> Betriebsabrechnung (BAB) und Bildung von Verrechnungssätzen
> Verfahren der innerbetrieblichen Leistungsverrechnung
> Ermittlung von Maschinenstundensätzen

Methoden der Kalkulation
> Vor- und Nachkalkulation
> flexible Zuschlagskalkulationen
> Kalkulation mit Maschinenstundensätzen

Praxisbeispiele mit Echtzahlen: Betriebsabrechnung und Kalkulation

Moderne Methoden des Kostenmanagements

Referenten

Prof. Dr. (Cypr. Int. Univ.) Stefan Schröder
(Cyprus International University), Inhaber CONPLAN Zentrum für angewandte Betriebswirtschaft, Ettlingen,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 1.180,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
Für dieses Seminar stehen Ihnen verschiedene Fördermöglichkeiten zur Verfügung.
Weitere Informationen

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
02.07.2020, 8:45 Uhr Kostenrechnung für Produktionsbetriebe Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 1.180,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum