Kurs zur Aktualisierung der Kenntnisse im Strahlenschutz für OP-Personal

Auf einen Blick

0,5 Tages-Seminar
location_on Präsenz 14.10.2022 - 14.10.2022
13:30 Uhr
in Ostfildern bei Stuttgart

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 180,00(MwSt.-frei)
weniger bezahlen – so geht´s
Veranstaltung Nr. 35624.00.003


Referent:
Lehr-MTRA Eike-Johannes Beck
Klinikum Stuttgart – Olgahospital

Seite Kurs%20zur%20Aktualisierung%20der%20Kenntnisse%20im%20Strahlenschutz%20f%C3%BCr%20OP%2DPersonal als PDF speichernSeite als PDF speichern

Seminar weiterempfehlen

Inhouse-Durchführung anfragen

Beschreibung

Mit diesem 4-stündigen Kurs werden die Kenntnisse im Umgang einer Durchleuchtung (C-Bogen) auf den neuesten Stand gebracht.
Es wird aktuelles Wissen über gesetzliche Regelungen (StrlSchG und StrlSchV) und Neuerungen im praktischen Strahlenschutz vermittelt, wie Sie sich als Personal und den Patienten vor ionisierender Strahlung schützen können.

Ziel der Weiterbildung

Dieser Kurs dient der Aktualisierung der Kenntnisse im Strahlenschutz für Personen, die auf direkte Anweisung des unmittelbar anwesenden Arztes einfache Röntgeneinrichtungen bedienen. Sie erfüllen die gesetzlichen Anforderungen, um Ihre Kenntnisse auf aktuellem Stand zu halten. Diese Anerkennung gilt bundesweit. Für den Erhalt der Kenntnisse im Strahlenschutz ist alle 5 Jahre die Teilnahme an einem Aktualisierungskurs erforderlich.

HINWEIS
Voraussetzung ist, dass Sie am Kurs zum Erwerb der Kenntnisse im Strahlenschutz für OP-Personal (20-Stunden-Kurs) erfolgreich teilgenommen haben.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmer:innenkreis

Der Kurs ist für Personen mit einer abgeschlossenen medizinischen Ausbildung, zum Beispiel Krankenpflegepersonal, OTA und Medizinische Fachangestellte.

Inhalte

Freitag, 14. Oktober 2022
13:30 bis 17:30 Uhr

Stand der Technik im Strahlenschutz – neue Entwicklungen der Gerätetechnik

Aktuelle Entwicklungen auf dem Gebiet der Qualitätssicherung

Erfahrungen der ärztlichen/zahnärztlichen Stellen – geänderte Rechtsvorschriften und Empfehlungen

Prüfung

Referent:innen

Lehr-MTRA Eike-Johannes Beck
Nach dem Staatsexamen als medizinisch-technischer Radiologie-Assistent am Lette-Verein Berlin im Jahr 2005 folgten Tätigkeiten in Radiologie-Praxen. Seit November 2005 Tätigkeit als MTRA in der Kinderradiologie des Klinikum Stuttgart. 2007 bis 2008 Qualifikation zum Leitenden MTA an der Akademie für Lehrkräfte im Gesundheitswesen E.V. ALG in Karlsruhe. 2009 bis 2010 Qualifikation zum Lehr/MTRA an der Medizinisch Technischen Akademie Esslingen. Seit 2010 Tätigkeit als Lehr/MTRA (nebenberuflich) an der MTA-Schule Stuttgart. Von 2011 bis 2019 Einführungskurse Strahlenschutz im Bildungszentrum Stuttgart für die Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen. Ab 2012 Praxisseminar Kinderradiologie beim jährlichen Herbstseminar an der Technischen Akademie Esslingen. Seit 2016 Lehrtätigkeit in der Stabstelle Strahlenschutz des Klinikum Stuttgart bei den Kursen „Erwerb der Kenntnisse im Strahlenschutz für Ärzte“ und „Aktualisierung der Kenntnisse nach Strahlenschutzverordnung für OP-Personal“. Ab 2020 Kursleitung bei den Kursen „Erwerb der Kenntnisse im Strahlenschutz für OP-Personal“ und „Aktualisierung der Kenntnisse nach Strahlenschutzverordnung für OP-Personal“ für die Technische Akademie Esslingen.

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 180,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
weniger bezahlen – so geht´s

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
14.10.2022, 13:30 Uhr Kurs zur Aktualisierung der Kenntnisse im Strahlenschutz für OP-Personal Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 180,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum