Liberating Structures

Workshop – Effektive Meetings im Software-Entstehungsprozess

In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Informatik (GI)

Auf einen Blick

1 Tages-Seminar
02.04.2020 - 02.04.2020
9:00 Uhr
in Ostfildern bei Stuttgart

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 650,00(MwSt.-frei)

Veranstaltung Nr. 35499.00.002


Referenten:
A. Erber
iteratec GmbH, Hamburg
S. Miller
iteratec GmbH, Stuttgart
S. Schmidt
iteratec GmbH, Stuttgart

Veranstaltungsprogramm Liberating%20Structures als PDF zum DownloadVeranstaltungsprogramm

Seminar weiterempfehlen

Inhouse-Training anfordern


Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

Liberating Structures (LS) unterstützen die Gestaltung von Meetings verschiedenster Art, zum Beispiel Ideenfindungs-Workshops, Retrospektiven und Status-Meetings. Die einzelnen Strukturen werden in sinnvoller Weise aneinandergereiht, um im Meeting optimale Ergebnisse zu erreichen.

Das Training gibt Einblick in das Konzept und die Methodik der Liberating Structures. Anhand eines allgemeinen Themas werden verschiedene Liberating Structures vorgestellt. Zwischen der Vorstellung der einzelnen Strukturen wird auf der Meta-Ebene analysiert, welche Verbesserungspotenziale genutzt werden können.

Die Methode stammt ursprünglich aus der Software-Entwicklung. Viele Praxisbeispiele kommen daher aus diesem Bereich. Die Methode ist aber höchst effektiv auch auf andere Bereiche übertragbar.

Ziel der Weiterbildung

Sie lernen verschiedene Liberating Structures kennen und erhalten das Hintergrundwissen, um Ihre Kenntnisse schon am nächsten Arbeitstag in die Praxis umsetzen und in eigenen Meetings anwenden zu können.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter/-innen im Umfeld der Software-Entwicklung, die
> ihre Meetings optimieren möchten
> in vorgegebenen Zeitrahmen überzeugende Ergebnisse erzielen wollen
> die die Potenziale und Beiträge aller Teilnehmer/-innen eines Workshops auf Augenhöhe nutzen wollen

Inhalte

Donnerstag, 2. April 2020
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

Liberating Structures kennenlernen und erleben

Meta-Betrachtung

Theorie hinter den Liberating Structures

Marke Eigenbau: Mit welchen Liberating Structures würden Sie Ihr nächstes Meeting gestalten?

Referenten

Leitung:
Dr. A. Baumann

Referenten:
Andreas Erber
iteratec GmbH, Hamburg
Sascha Miller
iteratec GmbH, Stuttgart
Sarah Schmidt
iteratec GmbH, Stuttgart

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 650,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
02.04.2020, 9:00 Uhr Liberating Structures Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 650,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum