Lieferantenbewertung und Lieferantenauswahl

Informationsbeschaffung, Analyse und Entscheidungskriterien nach praxisorientierten Bewertungsverfahren

Auf einen Blick

2 Tages-Seminar
05.10.2017 - 06.10.2017
9:00 Uhr
in Ostfildern
Preis: 1.100 EUR

Veranstaltung Nr. 35078.00.001


Inhouse Training buchen

Infomaterial anfordern

Seminar weiterempfehlen


Referent:
Dipl.-Betriebsw. (BA) H.-P. Stiemer
STIEMER – Unternehmensberatung, für Einkauf und Controlling, Tübingen

Beschreibung

Die fortlaufende qualitative Verbesserung der Lieferantenauswahl zählt für industrielle Unternehmen zu den wichtigsten strategischen Zielen. Durch eine objektivierte Lieferantenbewertung, die stets unter abteilungsübergreifender Einbeziehung der davon tangierten Abteilungsverantwortlichen zu erfolgen hat, gelingt dies am besten. Damit ist sichergestellt, dass sich die leistungsfähigsten und zuverlässigsten Lieferanten im Portfolio befinden.

Das Seminar vermittelt, wie Sie Ihre Lieferantenbewertung und -auswahl mit Ihrem Lieferantenmanagement optimieren.

Methodik
Präsentation, Diskussion, praktische Fallstudien, praxiserprobte Einzelübungen mit Musterlösungen, Erfahrungsaustausch, ausführliches Manuskript

Ziel des Seminars

> Sie lernen Verfahren kennen, mit denen Sie zielsicher Lieferanten beurteilen
> Sie sind in der Lage, auch unter Einbeziehung der qualitativen Beurteilungskriterien eine abteilungsübergreifende, maximal objektivierte Lieferantenbewertung und -auswahl vorzunehmen
> Sie kennen die zeitgemäßen, auch softwaremäßigen, Hilfsinstrumente, mit denen Sie den Arbeitsaufwand der Lieferantenbeurteilung und -auswahl minimieren und das Ergebnis dokumentieren
> intensive Fallstudienarbeit und Einzelübungen statt grauer Theorie sichern die praktische Umsetzung
> im Anschluss sind Sie interdisziplinär optimal aufgestellt und liefern abteilungsübergreifende, zuverlässige Ergebnisse

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter aus Disposition, Forschung und Entwicklung, Konstruktion, QS, SCM u.m.

Seminarthemen im Überblick

Donnerstag, 5. und Freitag, 6. Oktober 2017
9.00 bis 12.00 und 13.00 bis 17.00 Uhr

Informationsbeschaffung über Lieferanten durch zeitgemäße Hilfsinstrumente

Analyse der Leistungen, des Services und der Kosten

Entscheidungskriterien für die Lieferantenauswahl

Praxisbewährte Bewertungsverfahren
> Vorauswahl mit Hilfe der ABC-Analyse
> Bewertung einfacher Merkmale und Indikatoren mit Hilfe eines aktuellen Auditbogens während des Lieferantenbesuchs
> eindimensionale Verfahren
> mehrdimensionale Verfahren (Scoring-Modell, Kennzahlen u.a.)
> Stärken-Schwächen-Profil
> Checklisten
> PC-Programmhilfen

Einflüsse verschiedener Zertifizierungen

Fallstudien zu den genannten Bewertungsverfahren

Referenten

Dipl.-Betriebsw. (BA) Hans-Peter Stiemer
STIEMER – Unternehmensberatung für Einkauf und Controlling, Tübingen, langjährige Managementberatungs- und -trainingserfahrung auch im deutschsprachigen Ausland, Buchautor,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.
Beim gemeinsamen Mittagessen findet ein reger Austausch mit den Referenten statt. Jeder Teilnehmer erhält zu Beginn des Seminars eine Mappe mit ausführlichen Seminarunterlagen.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer 1.100 EUR (mehrwertsteuerfrei), inklusive aller Extras.

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
05.10.2017, 9:00 Uhr Lieferantenbewertung und Lieferantenauswahl Ostfildern 1.100 EUR

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum