Mängelfreie Instandsetzung von Abwasserkanälen und -bauwerken

Planen – Umsetzen – Überwachen

Auf einen Blick

2 Tages-Seminar
location_onvideocam Flex-Option 05.10.2022 - 06.10.2022
8:45 Uhr
in Ostfildern bei Stuttgart

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 980,00(MwSt.-frei)
weniger bezahlen – so geht´s
Veranstaltung Nr. 34353.00.011


Referenten:
Dipl.-Ing. (FH) Michael Leich, B.Eng.
Bretten
Dipl.-Geogr. Gerhard Renz
ISAS GmbH, Ingenieure für Sanierung v. Abwasser-Systemen, Albstadt

Seite M%C3%A4ngelfreie%20Instandsetzung%20von%20Abwasserkan%C3%A4len%20und%20%2Dbauwerken als PDF speichernSeite als PDF speichern

Seminar weiterempfehlen

Inhouse-Durchführung anfragen

Beschreibung

Der Fachkräftemangel im Bauwesen führt immer mehr zu Mängeln, auch bei der Instandsetzung von Abwasserkanälen und -bauwerken. Dem gilt es mit Kompetenz zu begegnen. Dieses Seminar zeigt den Weg hierfür auf und gibt umfangreiche Antworten auf die zentralen Fragen: Welche Daten müssen für eine seriöse Instandsetzungsplanung als Grundlage erhoben werden? Wie lassen sich spätere Ausführungsmängel schon bei der Planung vermeiden? Was beinhaltet eine zielführende Ausschreibung? Wie sieht eine konsequente Bauüberwachung aus? Zusammengefasst: Wie erhalten Sie als Kanalnetzbetreiber den größten Nutzen und auf was müssen Sie Wert legen.

Ziel der Weiterbildung

Das Seminar bietet einen guten Überblick über das vielschichtige Thema der Sanierung. Sie lernen die rechtlichen, technischen und organisatorischen Randbedingungen zur Planung, Vorbereitung und Durchführung von Sanierungsarbeiten kennen. Behandelt werden Grundlagen, fachgerechte Ausschreibung, Bauüberwachung und Qualitätssicherung von grabenlosen Sanierungsarbeiten. Sie profitieren dabei von den Erfahrungen und Kenntnissen des größten Spezialbüros in Süddeutschland. Praktische Hinweise und Anregungen aus der Sicht eines öffentlichen Netzbetreibers mit mehr als 500 km Kanalnetzlänge komplettieren das Spektrum.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmer:innenkreis

Mitarbeiter aus Kommunen, Verbänden und der Industrie, die mit der Aufgabe der Kanal- und Bauwerkssanierung beauftragt wurden

Inhalte

Mittwoch, 5. und Donnerstag, 6. Oktober 2022
8:45 bis 12:00 und 13:00 bis 16:15 Uhr

1. Einleitung
> gesetzliche Grundlagen

2. Grundlagen / Bedarfsplanung / Machbarkeitsstudien
> fachliche Qualifikation des Planers
> Zustandserfassung: Kanalkataster, Kanalreinigung, Kanalinspektion
> Schadensbewertung automatisch vs. ingenieurtechnisch, Objektklassen
> Sanierungsstrategien, Sanierungsprioritäten und Richtkosten
> kommunaler Haushalt
> Objektbildung
> Datenerhebung vor Ort: Baufelderhebung, Schachterfassung, Trassenführung, Anschlussleitungen usw.

3. Erfahrungen mit Sanierungen von Abwassernetzen aus Sicht eines kommunalen Betreibers

4. Objektplanung grabenlose Kanalsanierung
> Vorstellung relevanter grabenloser Sanierungsverfahren
> Vorstellung eines Beispiels zur Wirtschaftlichkeitsberechnung Reparatur / Renovation
> Vorplanung, Entwurfsplanung, Ausführungsplanung – Vertiefung

5. Ausschreibung / Wertung
> Ausschreibungsverfahren
> Anforderungen an die Bieter
> Leistungsbeschreibungen, Leistungspositionen,
> ZTV – Bespiel: Mangeldefinition, Umgang / Mangelsanktionierung
> Wertung der Angebote

6. Durchführung von Sanierungsmaßnahmen
> Worauf muss geachtet werden?
> positive Beeinflussung der Maßnahme
> Prüfungen der erbrachten Leistungen
> Erkennen von Mängeln
> Wie geht man mit Mängeln um?

7. Zeit für Teilnehmerfragen und deren Beantwortung

Referent:innen

Leitung:
Dipl.-Geogr. Gerhard Renz

Referenten:
Dipl.-Ing. (FH) Michael Leich, B.Eng.
Zertifizierter Kanalsanierungsberater Bretten, Bachelor of Engineering
Dipl.-Geogr. Gerhard Renz
Prokurist und Standortleiter Albstadt der ISAS GmbH (Ingenieure für Sanierung von Abwassersystemen),

Termine & Preise

Extras
Die Teilnahmegebühr beinhaltet ausführliche Seminarunterlagen und bei Teilnahme vor Ort Verpflegung.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 980,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
weniger bezahlen – so geht´s

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
05.10.2022, 8:45 Uhr Mängelfreie Instandsetzung von Abwasserkanälen und -bauwerken Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 980,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum