Management by Chaos

Unter Entscheidungsdruck souverän undhandlungsfähig bleiben

Auf einen Blick

2 Tages-Seminar
location_on Präsenz neuer Termin in Planung in Ostfildern bei Stuttgart weniger bezahlen – so geht´s
Veranstaltung Nr. 35180.00.003


Seminar weiterempfehlen

Beschreibung

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Seminarthemen im Überblick

Stand der letzten Durchführung:

Montag, 30. September und Dienstag, 1. Oktober 2019
9:00 bis 12:15 und 13:45 bis 17:00 Uhr

Reflexion der Ist-Situation
> Arbeitsverdichtung, Ressourcendehnung, Termin- und Kostendruck
> ständige Veränderungen bei hoher Komplexität und Dynamik
> neue Funktionsrolle „Führung“: vom Macher zum Förderer und Coach
> Umgang mit Zeit und Prioritätensetzung

Management – Führung – Leadership
> Führungsprinzipien, -stile, -aufgaben
> Umgang mit Führungsdilemmata
> Chaosstabilität und Chaosfitness
> akzeptierte und nicht akzeptierte Personen – Ursachen und Folgen

Selbstmanagement – Persönlichkeit und Führungsstärke
> Grundpersönlichkeit, Persönlichkeitsprogramme und Stressprogramme
> innere und äußere Stressquellen: Komplexität bewältigen und reduzieren
> Misserfolgstoleranz und Gelassenheit bei Anforderungen: Reaktion auf Belastungssignale
> Selbststeuerung und Eigenmotivation versus Kontrollverlust und Chaos
> Feedback: Selbstbild und Fremdbild

Mitarbeiterführung
> Strategie, Kultur und Führung
> Delegation und Motivation
> Erwartungsmanagement
> Umgang mit Leistung
> Akzeptanz als Führungskraft

Aufgabenmanagement
> zielorientiertes und strukturiertes Vorgehen: operative und strategische Gespräche führen
> Einbringen von Argumenten, Wissen und Erfahrung
> Umgang mit persönlichen Zielen, beruflichen Zielen, Aufgaben und Projekten
> Auftragsklärung und Aufgabenplanung
> Analyse des eigenen Arbeitsstils und der Arbeitssituationen
> Umsetzung und Erfolgskontrolle im persönlichen Führungsalltag

LERNKONZEPT

Konfrontation mit Modellen und „rational-emotionalen Landkarten“
> Ziel ist es, den Teilnehmern zu ermöglichen, ihre eigenen Erfahrungen in diesen „Landkarten“ wiederzufinden und sie zu reflektieren, um sich schnell und zufriedenstellend orientieren zu können. Dabei geht es um den Einsatz transparenter und direkt anwendbarer Modelle.

Ideologiefreiheit
> Es wird keine Heilslehre und kein zu glaubendes „Management by“ vermittelt, sondern die Teilnehmer können die Konzepte kritisch beleuchten und sich von deren Wirkung in der Praxis überzeugen.

Erfahrungslernen
Im Seminar werden durch Übungen, Videobeispiele, Simulationssituationen und Testsysteme alle Elemente praxisnah beleuchtet. Jeder Teilnehmer nimmt konkrete Erfahrungen und konstruktives Feedback von den anderen Teilnehmern mit.

Umsetzungsbesprechung
Im Seminar werden die Erfahrungen der Teilnehmer mit dem Einsatz der behandelten Methoden in ihrer konkreten Praxis besprochen und gezielte Hinweise zum weiteren Vorgehen gegeben.

Unterlagen
Alle Lehrgangselemente sind im umfangreichen schriftlichen Arbeitsmaterial enthalten.

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Fördermöglichkeiten
weniger bezahlen – so geht´s

Die nächsten Termine

neuer Termin in Planung

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum