Management-Training für Frauen in Führungspositionen

– Ihr Rollenverständnis als Führungsfrau –

Beschreibung

„Die Frage ist nicht, wer wird mich lassen; die Frage ist, wer wird mich aufhalten. Ayn Rand (1905 - 1982)

Was Frauen in Führungspositionen leisten können, haben sie längst bewiesen. Dass sie durchaus anders führen als ihre männlichen Kollegen, entdecken zunehmend mehr Unternehmen und nutzen dieses Potenzial.

Neueste Studien beweisen nicht nur, dass Frauen Lust auf Karriere und Führungspositionen haben – sie sind auch bereit, aktiv an ihren Fähigkeiten und Fertigkeiten zu arbeiten, ihr Know-how auf dem neuesten Stand zu halten und ihre Persönlichkeit weiterzuentwickeln.

In diesem Training zur Stärkung Ihrer Führungskompetenzen machen Sie sich fit für Ihre (vielleicht auch neuen) Aufgaben. Lassen Sie sich anstecken von der Lust am Führen, bereiten Sie Ihren nächsten Karrieresprung vor. Sie erfahren mit Hilfe eines Persönlichkeitsfragebogens mehr über sich selbst und bauen Ihre Stärken in Ihrem Führungsverhalten aus.

Ziel des Seminars

In diesem Training
> zeigen wir Ihnen Führungsinstrumente
> reden wir über die Tücken der Motivation von Mitarbeiterinnen
> erfahren Sie, wie Sie mit Konflikten umgehen
> verstehen Sie besser, mit eigenem Erfolg und Misserfolg umzugehen
> lernen Sie sich selbst besser kennen

Methoden
Input, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Einzelcoachings, Übungen, Persönlichkeitsfragebogen „LIFO“ mit individuellem Feedback

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Angesprochen sind weibliche Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen und Branchen.
Das Angebot wendet sich an Frauen, die bereits leitende Positionen einnehmen und Frauen, die solche Positionen anstreben.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Seminarthemen im Überblick

Dienstag, 28. bis Donnerstag, 30. November 2017
1. und 2. Tag: 9.00 bis 12.00 und 13.30 bis 17.00 Uhr
3. Tag: 9.00 bis 14.00 Uhr

Entwicklung und Vervollständigung von Führungskompetenz
> Leadership im Unterschied zum Führen und Managen
> Was es heute heißt, Personalverantwortung zu tragen
> Wie bewältigen Sie den Spagat zwischen den Anforderungen der Organisation und den Wünschen Ihrer Mitarbeiter/-innen (Karriere, interessante Aufgaben, Entscheidungsspielräume)?

Männliches und weibliches Verständnis von Leadership
> Welche Unterschiede gibt es?
> Sind Frauen die besseren Führungskräfte?
> Was können Frauen von Männern lernen?
> Welche weiblichen Vorbilder gibt es?

Selbstbild – Fremdbild
> Was wissen Sie über Ihre Wirkung auf Ihre soziale Umwelt?
> Stimmen erwünschte Wirkung und tatsächliche Wirkung überein?

Ihr Rollenverständnis als Führungsfrau
> Rollenklarheit/Rollenwandel
> Welche Erwartungen stellt man an Sie?
> Wie gehen Sie mit den unterschiedlichen Erwartungen von bisherigen Kollegen/Kolleginnen um?
> Wie besetzen Sie die Führungsrolle?

Führungsinstrumente – ein Überblick
> Zielvereinbarungen
> Delegation
> Mitarbeitergespräche
> Kritikgespräche

Motivation: ein Mythos?
> Motivieren oder Inspirieren – einige Überlegungen, Methoden und Strategien, um Mitarbeiter/-innen von ihren Aufgaben zu begeistern oder sie zumindest „ins Boot zu holen“

Konflikte lösen – eine zentrale Führungsaufgabe
> Konflikte mit anderen
> Was ist ihr Sinn?
> Wodurch entstehen sie?
> Wodurch entstehen Cliquen und Gruppierungen?
> Wodurch wird ein Konflikt aufrecht erhalten?
> Wie wirkt sich Ihr Verhalten aus?
> Konflikte und Emotionen: an Konflikten sind immer Gefühle beteiligt
> Konfliktanalyse und Konfliktstrategien

Konfliktlösungsstrategien – Vorteile und Nachteile
> Welche Strategie für welchen Konflikt?
> Wie effektiv ist Ihre persönliche Konfliktlösungsstrategie?

LIFO – ein Persönlichkeitsmodell
> individuelle Analyse und Feedback mit einem bekannten und ausgereiften Persönlichkeitsverfahren

Referenten

Referentin:
Dipl.-Psych. Renate Tonecker-Bös
Beraterin, Trainerin, Moderatorin und Coach mit langjähriger Erfahrung in vielen Branchen, Prozessbegleiterin in diversen Unternehmensprozessen,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Teilnehmer begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer 1.380 EUR(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
Für dieses Seminar stehen Ihnen verschiedene Fördermöglichkeiten zur Verfügung.
Weitere Informationen

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
28.11.2017, 9:00 Uhr Management-Training für Frauen in Führungspositionen Ostfildern 1.380 EUR

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum