MATLAB Simulink im Automobilbau

Workshop System- und Algorithmenmodellierung

In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Informatik (GI)

Auf einen Blick

2 Tages-Seminar
16.10.2017 - 17.10.2017
8:45 Uhr

in Ostfildern

Preis: 1.100 EUR

Veranstaltung Nr. 35051.00.001


Inhouse Training buchen

Seminar weiterempfehlen

Infomaterial anfordern


Referent:
A. Hülle
edv-coaching.de GmbH, training-beratung-entwicklung, München

Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

> Erstellen und Simulieren eines Modells, Analyse der Ergebnisse
> Modellieren und Simulieren: von diskreten Systemen, von kontinuierlichen Systemen, von hybriden Systemen
> Arbeiten mit dem Solver und Anpassen der Solver-Einstellungen zur Optimierung von Simulationsgenauigkeit und -geschwindigkeit


> Entwickeln hierarchischer Modelle, Arbeiten mit Subsystemen
> Zusammenfassen von Modellen zu Diagrammen
> Erstellen eigener Bibliotheken oder Modellreferenzen

Ziel des Seminars

MATLAB ist aus dem Systemdesign im Automobilbau nicht mehr wegzudenken. Alle führenden Hersteller und Zulieferer nutzen das Model-Based Design mit MATLAB, Simulink und Stateflow. Damit lassen sich elegant und effizient Entwicklungs-/Testprobleme in der Technischen Analyse, Modellierung und Simulation, dem Rapid Prototyping, der automatischen Codegenerierung sowie  Verifikation/Validierung von Systemen lösen. Damit lassen sich Entwicklungszyklen verkürzen, Verlässlichkeit von Designs verbessern und Kosteneffizienz von Gesamtprojekten steigern.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Das Seminar ist konzipiert für Ingenieure und Techniker, die dynamische Systeme und Algorithmen modellieren bzw. validieren möchten. Die wichtigsten Techniken, Verfahren und Werkzeuge zur Entwicklung von Simulink-Blockdiagrammen werden vermittelt.

Seminarthemen im Überblick

Montag, 16. und Dienstag, 17. Oktober 2017
8.45 bis 12.00 und 13.30 bis 16.15 Uhr

Erstellen und Simulieren eines Modells, Analyse der Ergebnisse

Modellieren und Simulieren
> von diskreten Systemen
> von kontinuierlichen Systemen
> von hybriden Systemen

Arbeiten mit dem Solver und Anpassen der Solver-Einstellungen zur Optimierung von Simulationsgenauigkeit und -geschwindigkeit

Entwickeln hierarchischer Modelle, Arbeiten mit Subsystemen

Zusammenfassen von Modellen zu Diagrammen

Erstellen eigener Bibliotheken und Modellreferenzen

Referenten

Leitung:
P. Steigmann

Referent:
Alexander Hülle
edv-coaching.de GmbH, training-beratung-entwicklung, München

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.
Beim gemeinsamen Mittagessen findet ein reger Austausch mit den Referenten statt. Jeder Teilnehmer erhält zu Beginn des Seminars eine Mappe mit ausführlichen Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Teilnehmer begrenzt um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer 1.100 EUR (mehrwertsteuerfrei), inklusive aller Extras.

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
16.10.2017, 8:45 Uhr MATLAB Simulink im Automobilbau Ostfildern 1.100 EUR

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum