Motion Control für Einsteiger

Praxisworkshop

Auf einen Blick

2 Tages-Seminar
neuer Termin in Planung in Ostfildern
Veranstaltung Nr. 34509.00.003


Inhouse Training anfordern

Infomaterial anfordern

Seminar weiterempfehlen


Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

Lernen Sie am „lebenden Objekt“ die Grundlagen der Positionsregelung. Wie wird ein Motion Controller konfiguriert, wie der Regler getuned? Wie werden Position und Drehzahl gemessen? Wie wird eine Antriebsachse über einen Feldbus angesprochen? Zum Schluss schreiben Sie ein kleines SPS-Programm für eine Bewegungssequenz.

Das Seminar arbeitet mit dem Lernmittel „Motion Control für Einsteiger“ von Urs Kafader. Das verwendete Antriebssystem ist die programmierbare (IEC 61131) Positioniersteuerung maxon EPOS2 P.
Programmierkenntnisse sind nicht erforderlich.

Ziel des Seminars

> Grundbegriffe und Konzepte zur Regelung von Antriebsachsen kennenlernen.
> Möglichkeiten der Motoransteuerung (Motion Control) praktisch erleben und ausführen.
> SPS-Programm zur Ansteuerung von Antriebsachsen erstellen.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Entwicklungsingenieure, Techniker, Produktverantwortliche aus der Mechatronik und Automatisierungstechnik, die praxisnah eine Einführung in ein Motion Control System erleben wollen.

Bitte bringen Sie, wenn möglich, Ihren Laptop mit.

Seminarthemen im Überblick

Stand der letzten Durchführung:

Montag, 16. Oktober 2017
9.30 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

> Begrüßung, Einführung ins Seminar
> Motion Controller: EPOS2 P – das System
> Grundkonfiguration, Tuning
> Positionsregelung: mit/ohne Profil, absolut-relativ, Referenzfahrt, Positionsmessung mit Encoder, Data-Recorder-Werkzeug
> Positionsregelung: Fortsetzung
> Ein- und Ausgänge konfigurieren
> Drehzahlregelung, Stromregelung
> CANopen, Device Object Dictionary
> Einführung Programmierung mit IEC 61131-3 und OpenPCS

Dienstag, 17. Oktober 2017
8.30 bis 12.15 und 13.45 bis 15.30 Uhr

> Einstieg, Fragen
> Programmierung einer Bewegungssequenz (MyAxisMotion)
> Erweiterung des Programms mit I/Os
> Weitere Programmiermöglicheiten
> Seminarabschluss

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die nächsten Termine

Termine fortlaufend

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum