Multiprojektmanagement

Auf einen Blick

2 Tages-Seminar
neuer Termin in Planung in Ostfildern bei Stuttgart
Veranstaltung Nr. 34644.00.004


Inhouse Training anfordern

Infomaterial anfordern

Seminar weiterempfehlen

Beschreibung


Das Seminar „Multiprojektmanagement“ zeigt die Aufgaben und Herausforderungen im Multiprojektmanagement die von der Priorisierung der Projekte bis zur Schaffung geeigneter Rahmenbedingungen für die effiziente Projektdurchführung reichen. Neben der Vermittlung der notwendigen Methodik zeigt die Referentin anhand konkreter Praxisbeispiele aus ihrer Beratungspraxis, welche Vorgehensweisen sich in welcher Situation bewährt haben.

Inhalt des Seminars:
> Hinführung und Begriffsabgrenzung
> Ziele und Inhalte des Multiprojektmanagements (MPM)
> Prozesse des MPM (nach DIN 69909-2)
> Portfoliomanagement – die „richtigen Projekte“ auswählen (inkl. Priorisierungslogik)
> Programm-Management – Nutzen von Synergien zwischen Projekten
> Ressourcenmanagement – Kapazitäten sinnvoll einplanen, Engpässe vermeiden
> Rollen im MPM
> das Project Management Office (PMO) – mögliche Aufgabenbereiche, Befugnisse und Verantwortlichkeiten
> Interessenkonflikte im MPM – Spannungsfeld der Stakeholder
> Kennzahlen und Reporting im MPM
> Voraussetzungen und Vorgehensweise bei der
> Einführung von MPM

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Seminarthemen im Überblick

Stand der letzten Durchführung:

Donnerstag, 30. und Freitag, 31. März 2017
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

Hinführung und Begriffsabgrenzung

Ziele und Inhalte des Multiprojektmanagements (MPM)

Prozesse des MPM (nach DIN 69909-2)

Portfoliomanagement – die „richtigen Projekte“ auswählen (inkl. Priorisierungslogik)

Programm-Management – Nutzen von Synergien zwischen Projekten

Ressourcenmanagement – Kapazitäten sinnvoll einplanen, Engpässe vermeiden

Rollen im MPM

Das Project Management Office (PMO) – mögliche Aufgabenbereiche, Befugnisse und Verantwortlichkeiten

Interessenkonflikte im MPM – Spannungsfeld der Stakeholder

Kennzahlen und Reporting im MPM

Voraussetzungen und Vorgehensweise bei der Einführung von MPM

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die nächsten Termine

neuer Termin in Planung

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum