Optische 3D-Erfassung

Grundlagen, Verfahren, Workshop

In Zusammenarbeit mit dem VDE-Bezirksverein Württemberg e.V. (VDE)

Auf einen Blick

1 Tages-Seminar
16.11.2016 - 16.11.2016
9:00 Uhr

in Ostfildern
Preis: 560 EUR
Veranstaltung Nr. 34750.00.002


Seminarübersicht drucken

Seminar weiterempfehlen

Seminar merken und informiert werden


Referenten:
T. Dobai
Matrix Vision GmbH, Oppenweiler
Dr. G. Ferrano
Matrix Vision GmbH, Oppenweiler
Prof. Dr. A. Heinrich
Hochschule Aalen, Technik und Wirtschaft
Dr. J. Schick
MYESTRO Interactive GmbH, Karlsruhe

Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

In der optischen Datenaufnahme gibt es verschiedene Methoden, mit denen der dreidimensionale Raum mit realen Objekten erfasst wird. Man kann das menschliche Stereo-Sehen nachempfinden, Entfernungsinformation über spezielle Beleuchtungen ermitteln, oder Laufzeiten des Lichts vom Objekt zum Sensor einsetzen. Wir wollen hier die Methoden vergleichen.

Im Seminar wird sowohl auf die theoretischen Grundlagen als auch auf die praktische Anwendung Wert gelegt. Aus diesem Grund ist der Seminartag aufgeteilt in einen Theorieteil am Vormittag und einen Praxisteil am Nachmittag.

Ziel des Seminars

Sie erhalten einen Überblick über folgende Themen
> Interferometrie
> Lidar
> Triangulation
> Streifenprojektion
> Reflektometrie
> Photogrammetrie
Die theoretischen Grenzen der Verfahren werden bezüglich ihrer Anwendungsgebiete aufgezeigt.

Im praktischen Teil wird auf das Prinzip der Photogrammetrie mit einem Bildaufnahmegerät eingegangen. Es können Objekte im Raum extrem schnell erfasst und lokalisiert, und damit sogar Roboter-Systeme in Echtzeit gesteuert werden.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert. DQS-Zertifizierung

Teilnehmerkreis

Das Seminar wendet sich an Teilnehmer, die eine geeignete 3D-Methode für ihre Prüfaufgabe auswählen möchten. Es richtet sich so wohl an Einkäufer und Planer wie auch an Techniker. Im Praxisteil arbeiten sie direkt mit einer existierenden Technik. Dieses Seminar ist auch für Mitarbeiter geeignet, die sich mit Lösungen und Technologien zu Industrie 4.0 beschäftigen.

Seminarthemen im Überblick

Mittwoch, 16. November 2016
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

1. Arbeiten mit der Lichtwellenlänge (G. Ferrano)
> Einleitung und Überblick
> Interferometrie
> Lidar

2. Tiefeninformation aus der Geometrie der Bildaufnahme (A. Heinrich)
> Triangulation
> Streifenprojektion
> Reflektometrie

3. Grundlagen eines Produkts (J. Schick)
> Photogrammetrie
> Perception Camera mvBlueSirius

Workshop – als Beispiel mit mvBlueSirius (T. Dobai)

Referenten

Leitung:
Dr. G. Ferrano

Referenten:
Tiberiu Dobai
Matrix Vision GmbH, Oppenweiler,
Dr. Gert Ferrano
Matrix Vision GmbH, Oppenweiler,
Prof. Dr. Andreas Heinrich
Hochschule Aalen
Dr. Jens Schick
MYESTRO Interactive GmbH, Karlsruhe,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.
Beim gemeinsamen Mittagessen findet ein reger Austausch mit den Referenten statt. Jeder Teilnehmer erhält zu Beginn des Seminars eine Mappe mit ausführlichen Seminarunterlagen.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer 560 EUR (mehrwertsteuerfrei), inklusive aller Extras.

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
16.11.2016, 9:00 Uhr Optische 3D-Erfassung Ostfildern 560 EUR

Anmeldung per Fax

Inhaltsübersicht und Anmeldung ausdrucken, unterzeichnen und gleich senden
per Fax an: +49 711 34008-27

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum