Optische und taktile Messmethoden, zielführende Qualitätssicherung

fachmännische Beurteilung, bestmögliche Herangehensweise

Auf einen Blick

1 Tages-Seminar
20.05.2021 - 20.05.2021
9:00 Uhr
in Ostfildern bei Stuttgart

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 650,00(MwSt.-frei)

weniger bezahlen – so geht´s

Veranstaltung Nr. 35532.00.002


Referenten:
Dipl.-Ing. (FH) T. Kuhm
topometric GmbH, Göppingen
D. Sigel, M.Eng.
topometric GmbH, Optische Messtechnik, Göppingen

Seite Optische%20und%20taktile%20Messmethoden%2C%20zielf%C3%BChrende%20Qualit%C3%A4tssicherung als PDF speichernSeite als PDF speichern

Seminar weiterempfehlen

Inhouse-Training anfordern


Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

Im Bereich der Qualitätssicherung gibt es eine Vielzahl von Begriffsdefinitionen, Aufgabenstellungen und Anforderungen. Es gibt nicht "das eine" Messsystem, das für jeden Anwendungsfall geeignet ist. Jede Messmethode hat ihre Stärken und Schwächen, jede neue Messaufgabe erfordert ein individuelles Vorgehen.
Um die bestmögliche Herangehensweise festzulegen, ist es erforderlich, vorab eine fachmännische Beurteilung durchzuführen. Das Seminar gibt Ihnen einen Überblick über grundlegende messtechnische Begriffsdefinitionen und aktuelle Messmethoden aus der industriellen Messtechnik.

Ziel der Weiterbildung

Sie erhalten einen generellen Überblick über grundlegende messtechnische Begriffsdefinitionen, Umgebungsbedingungen und Messabläufe. Damit sind Sie in der Lage, aus den zur Verfügung stehenden Möglichkeiten die passende Vorgehensweise für Ihren individuellen Bedarf bzw. für Ihre Prüfaufgaben auswählen. Auf dieser Basis fällt es Ihnen leichter, eine Investitionsentscheidung oder den Einkauf der entsprechenden Dienstleistung zu treffen.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Entscheider, Ingenieure und Qualitätsbeauftrage, die die Grundlagen, Unterschiede, Vorteile und Einsatzmöglichkeiten von verschiedenen Messmitteln für den Einsatz im Bereich der Qualitätssicherung verstehen und anwenden wollen

Inhalte

Donnerstag, 20. Mai 2021
9:00 bis 12:15 und 13:45 bis 17:00 Uhr

Allgemeine (systemunabhängige) Themen
> Begriffsdefinitionen: allgemeine Begriffe, Messmittelüberwachung, Messunsicherheit, Validierungen
> Systeme: optisch, taktil, Laser, CT, Multisensoren
> Normen des GPS Normensystem: Form- und Lagetoleranzen, Bezüge u.a.

Optische Messtechnik – Arbeitsweise, Ergebnisausgabe, Vor- und Nachteile
> Photogrammetrie
> Streifenlichtsensoren
> Messmikroskope

Taktile Messtechnik – Arbeitsweise, Ergebnisausgabe, Vor- und Nachteile
> Koordinatenmessgeräte (KMG)
> Rauheit- und Konturmesssysteme
> Multisensoren

Referenten

Leitung:
Dipl.-Ing. (FH) S. Findeis

Referenten:
Dipl.-Ing. (FH) Thomas Kuhm
Leitung Taktiles Prüflabor, topometric GmbH, Göppingen,
Daniel Sigel, M.Eng.
Teamleiter Messmittelüberwachung, topometric GmbH, Göppingen,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 650,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
weniger bezahlen – so geht´s

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
20.05.2021, 9:00 Uhr Optische und taktile Messmethoden, zielführende Qualitätssicherung Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 650,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum