Planung und Analyse von Netzen zur elektrischen Energieversorgung

In Zusammenarbeit mit dem VDE-Bezirksverein Württemberg e.V. (VDE)

Auf einen Blick

3 Tages-Seminar
neuer Termin in Planung
in Ostfildern
Veranstaltung Nr. 34770.00.002


Seminarübersicht drucken

Seminar weiterempfehlen

Seminar merken und informiert werden


Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

Mit wachsendem Ausbau erneuerbarer Energien sind die Netze zur elektrischen Energieversorgung im Wandel. Welche Auswirkungen ergeben sich durch die zunehmend dezentrale Einspeisung? Wie viele Kraftwerke lassen sich aus dem Netz entfernen? Welche Möglichkeiten zur Speicherung von Energie gibt es? Wie regelt man künftig Angebot und Nachfrage im Netz?

Voraussetzung: Kenntnisse über Anwendungen der Elektrotechnik und Interesse an der künftigen Energieversorgung

Methodik: In Vortrag, Diskussion und praktischen Übungen werden Aufbau und Funktionsweise des Netzes und seiner Komponenten erläutert.

Ziel des Seminars

Das Seminar gibt eine Übersicht über die Funktionsweise elektrischer Energieversorgungsnetze. Hierbei werden sowohl die traditionellen Komponenten wie Kraftwerke, Transformatoren und Methoden zur Regelung von Leistung und Spannung untersucht als auch neue Komponenten wie Einspeisung über Wechselrichter (Photovoltaik, Windkraft), Leistungselektronik im Netz (FACTS) und Energiespeicher. Im Vordergrund steht das Verhalten des Netzes. Methoden zur Planung und Analyse werden an ausgewählten Beispielen mit Hilfe eines Planungswerkzeugs gezeigt.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert. DQS-Zertifizierung

Teilnehmerkreis

Techniker und Ingenieure, die eine praxisorientierte Einführung in die Funktionsweise und Planung moderner Energieversorgungsnetze suchen

Seminarthemen im Überblick

Stand der letzten Durchführung:

Montag, 26. bis Mittwoch, 28. September 2016
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

Aufbau elektrischer Energieversorgungsnetze
> Übertragung elektrischer Energie: Transportnetz, Verteilnetz, Transformatoren, HGÜ
> Erzeugung elektrischer Energie
> Speicherung elektrischer Energie
> Verbraucher
> Spannungs-/Leistungsregelung

Einführung in die Planung und Analyse von Netzen
> Komponenten des Energieversorgungsnetzes: Schaltanlagen, Zweigelemente, Anschlüsse, Leitungen,Transformatoren, Einspeisung, Verbraucher
> Berechnungen: Lastfluss, Regelverhalten
> Netz mit weiteren Teilsystemen erstellen und Netze verbinden
> Generatoren: Kraftwerk, Kenngrößen, Anlaufverhalten, BHKW, Gasturbine
> Einspeisung durch Wechselrichter: PV, Windanlagen
> Leistungselektronik und Energiespeicher im Netz
> Analyse von Ausgleichsvorgängen: Primär-, Sekundär-, Spannungsregelung, zusammengesetzte Modelle

Vertiefung ausgewählter Themen nach Bedarf
> Ausbauszenarien im Netzmodell
> Grundlagen der Lastflussberechnung
> Aufbau/Verhalten der Niederspannungsnetze
> Antriebe und Leistungselektronik
> Qualitätskriterien: Spannungsstabilität, Systemdienstleistungen
> Netzstabilität und Regelverhalten

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.
Beim gemeinsamen Mittagessen findet ein reger Austausch mit den Referenten statt. Jeder Teilnehmer erhält zu Beginn des Seminars eine Mappe mit ausführlichen Seminarunterlagen.

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum