Planung von 5G- und 4G-Mobilfunk-Netzwerken für industrielle Anwendungen

Besonderheiten echtzeitfähiger 4G- und 5G-Netzwerke für IoT und M2M

In Zusammenarbeit mit dem VDE-Bezirksverein Württemberg e.V. (VDE)

Auf einen Blick

3 Tages-Seminar
location_on Präsenz neuer Termin in Planung in Ostfildern bei Stuttgart weniger bezahlen – so geht´s
Veranstaltung Nr. 35447.00.002


Seminar weiterempfehlen

Beschreibung

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Seminarthemen im Überblick

Stand der letzten Durchführung:

Montag, 30. September bis Mittwoch, 2. Oktober 2019
9:00 bis 12:15 und 13:45 bis 17:00 Uhr

Netz-Architektur
> klassische Netz-Architektur für menschliche Kommunikation
> Einfluss der IoT- und M2M-Kommunikation
> Latenz und Sicherheit

Luftschnittstelle und Antenne
> Frequenzen und Trägerbandbreiten
> Radio Frame
> Richtwirkung und MIMO
> maximale Datenraten
> Latenzzeiten

Ausbreitungsmodelle
> klassische Modelle für niedrige Frequenzen und große Funkzellen
> Erweiterung für hohe Frequenzen und kleine Zellen
> Funkausbreitung in Räumen

Spektraleffizienz
> Signal-zu-Rausch-und-Interferenz-Abstandsverhältnis
> Antennenkonfiguration
> Kanalzustände

Link-Budget und Abschätzung der Größe von Funkzellen
> Link-Budget-Parameter
> HW-Komponenten
> Ausbreitungsbedingungen
> Beispiele

Übertragungskapazität
> Kanalbandbreite, Einfluss der Signalisierung und maximaler Datendurchsatz
> Service-Anforderungen und maximale Anzahl der Verbindungen pro Zelle

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Fördermöglichkeiten
weniger bezahlen – so geht´s

Die nächsten Termine

neuer Termin in Planung

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum