Professionelle Dokumentationserstellung mit FrameMaker

Auf einen Blick

2 Tages-Seminar
23.11.2017 - 24.11.2017
9:00 Uhr
in Ostfildern
Preis: 980 EUR(MwSt.-frei)

bis zu 50% Zuschuss möglich!

Veranstaltung Nr. 34887.00.002


Inhouse Training anfordern

Infomaterial anfordern

Seminar weiterempfehlen


Referentin:
Prof. Dr. B. Görs
Hochschule Hannover, Fakultät 1

Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

Technische Dokumentation soll effizient, kostengünstig und qualitativ hochwertig sein. Produkte und Dokumente werden immer variantenreicher, und gleichzeitig verkürzt sich der Aktualisierungszyklus deutlich.
Diese Entwicklung stellt hohe Ansprüche an Erstellung und Pflege der Dokumentation. Um den Anforderungen gerecht zu werden, wird die Dokumentationserstellung häufig standardisiert. Die Standardisierung sollte sowohl auf der inhaltlichen und strukturellen Ebene wie auch auf der Layoutebene erfolgen. Diese Ebenen gehören zusammen und werden nicht isoliert voneinander betrachtet.

> Wie erhalten Sie standardisierte und strukturierte Texte?
> Wie lassen sich immer wiederkehrende Diskussionen über Formulierungen und Begriffe vermeiden?
> Wie erstellen Sie umfangreiche und komplexe technische Publikationen auf effiziente Weise?
> Gibt es ein professionelles Tool, das Sie in Ihrer Arbeit effektiv unterstützt?

Das Seminar diskutiert und gibt Antworten auf diese Fragen. Viele Redaktionssysteme setzen Adobe FrameMaker als Editor ein. Im Seminar lernen Sie dieses professionelle Werkzeug kennen.

Methodik
Das Seminar ist durch theoretischen Input und praktische Umsetzung gekennzeichnet. Schrittweise erarbeiten wir gemeinsam die professionelle Dokumentationserstellung mit Adobe FrameMaker.

Ziel des Seminars

Sie lernen Dokumente zu planen, anzulegen und zu gestalten. Die Prozesse werden auf theoretischer und redaktioneller Ebene diskutiert. Im Programm Adobe FrameMaker setzen wir diese Aspekte dann um.
Auf diese Weise werden theoretische Kenntnisse nicht nur demonstriert, sondern Sie erproben sie auch in Übungseinheiten. So lernen Sie die professionelle Dokumentationserstellung kennen und erhalten wichtigen Input für Ihren beruflichen Alltag.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Technische Redakteure, Mitarbeiter aus Redaktions- und Dokumentationsabteilungen, Techniker und Ingenieure, die verständliche Anleitungen und Anweisungen erstellen wollen.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Seminarthemen im Überblick

Donnerstag, 23. und Freitag, 24. November 2017
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

Aspekte der Standardisierung und Strukturierung in der Technischen Dokumentation

Einführung in die funktionsorientierte Texterstellung

Fragen der funktionalen Textgestaltung und -produktion

Überblick über grundlegende Programmfunktionen von Adobe FrameMaker (unstrukturiert)

Einführung in die Textverarbeitung, in das Seitenlayout mit Text und Grafik und den Buchmechanismus

Bedeutung und Einsatz von Absatz- und Zeichenformaten

Referenten

Referentin:
Prof. Dr. Britta Görs
Hochschule Hannover

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Teilnehmer begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer 980 EUR(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
Für dieses Seminar stehen Ihnen verschiedene Fördermöglichkeiten zur Verfügung.
Weitere Informationen

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
23.11.2017, 9:00 Uhr Professionelle Dokumentationserstellung mit FrameMaker Ostfildern 980 EUR

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum