Programmierung in Java

Auf einen Blick

3 Tages-Seminar
neuer Termin in Planung
in Ostfildern
Veranstaltung Nr. 33825.00.012


Seminarübersicht drucken

Seminar weiterempfehlen

Seminar merken und informiert werden


Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

Java ist eine moderne objektorientierte Programmiersprache, die überall zum Einsatz kommt. Java-Programme sind ohne Änderungsaufwand auf den meisten Betriebssystemen lauffähig. Die Sprache und viele Entwicklungswerkzeuge, z.B. Eclipse, sind frei verfügbar. Java ist eine professionelle Entwicklungssprache, die die Umsetzung großer Systeme erlaubt.

Als Seminarunterlagen werden das Buch „Java leicht gemacht – Eine verständliche Einführung in die Programmiersprache“ und die verwendeten Folien den Teilnehmern zur Verfügung gestellt.

Ziel des Seminars

> Erlernen der grundlegenden Java Sprachelemente
> Einführung in die objektorientierte Programmierung
> Nutzung der Entwicklungsumgebung Eclipse
> Überblick über weiterführende Konzepte
Alle Inhalte werden mit zahlreichen praktischen Beispielen von den Seminarteilnehmern am Rechner eingeübt. Am Ende des Seminars sollten Sie in der Lage sein, selbstständig Java-Programme zu entwickeln.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert. DQS-Zertifizierung

Teilnehmerkreis

Das Seminar richtet sich an Anfänger, die erste Programmiererfahrungen in Java sammeln, und Fortgeschrittene, die ihr Java-Wissen vertiefen wollen.
Vorausgesetzt werden Erfahrungen mit Computern und die grundlegende Kenntnis einer Programmiersprache.

Seminarthemen im Überblick

Stand der letzten Durchführung:

Mittwoch, 28. September 2016
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

Einführung in Java

1. Einführung
> vom Quellcode zur Programmausführung
> Java Virtual Machine (JVM)
> das erste Programm
> Entwicklungsumgebung Eclipse
> Programmkonventionen

2. Daten
> primitive Datentypen
> Referenztypen
> Definition und Initialisierung
> Operationen auf Datentypen
> Hinweise zur Ein- und Ausgabe

3. Kontrollstrukturen
> Sequenzen
> Verzweigungen
> Schleifen

4. Felder (Arrays)
> eindimensionale Felder
> mehrdimensionale Felder
> die erweiterte for-Schleife

5. Methoden und Sichtbarkeit
> Methoden
> Gültigkeit und Sichtbarkeit
> Signatur und Overloading
> Rekursion

Donnerstag, 29. September 2016
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

Objektorientierte Programmierung

6. Einführung in die Objektorientierung
> Motivation
> Beispiel einer Bank
> Schutz von Daten
> Datenkapseln

7. Objekte und Klassen
> Einführung von Objekten
> Objekte entdecken, erzeugen und verwenden
> Erzeugung von Objekten mit Konstruktoren
> Referenztypen und Delegation
> Klassen in Paketen organisieren

8. Vererbung
> Prinzip der Vererbung
> Vererbung und Sichtbarkeit
> Methoden erweitern
> Konstruktoren in der Vererbung
> abstrakte Klassen und Methoden

9. Polymorphismus und Interfaces
> Polymorphismus von Klassen
> Interfaces

Freitag, 30. September 2016
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

Ausnahmebehandlung, Datenstrukturen, weiterführende Konzepte

10. Java Klassenbibliothek
> Übersicht
> Verwendung

11. Zeichenketten (Strings)
> Grundlagen
> Strings
> StringBuffer
> StringTokenizer

12. Datenstrukturen
> Motivation
> Interface Collection
> Listen: ArrayList und LinkedList
> Iteratoren
> Schlange
> HashMap und TreeMap

13. Ausnahmebehandlung (Exceptions)
> Grundlagen
> Fehlerbehandlung (try and catch, throws)
> eigene Fehlerklasse definieren

14. Überblick über weiterführende Themen
> Datenhaltung mit Java
> Benutzungsoberflächen mit Java
> parallele Verarbeitung in Java
> Reflection und Annotation
> Entwicklung großer Systeme in Java

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.
Beim gemeinsamen Mittagessen findet ein reger Austausch mit den Referenten statt. Jeder Teilnehmer erhält zu Beginn des Seminars eine Mappe mit ausführlichen Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Teilnehmer begrenzt um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum