Projektmanagement für Automobilzulieferer

Auf einen Blick

2 Tages-Seminar
09.05.2017 - 10.05.2017
9:00 Uhr

in Ostfildern

Preis: 1.100 EUR

bis zu 50% Zuschuss möglich!

Veranstaltung Nr. 32835.00.026


Seminarübersicht drucken

Seminar weiterempfehlen

Seminar merken und informiert werden


Referent:
Dipl.-Ing. Dipl.-Kfm. R. Wagner
Projektivisten GmbH, Friedberg

Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

Konjunkturelle Schwankungen und strukturelle Veränderungen haben in den letzten Jahren einen starken Einfluss auf die Automobilindustrie gehabt.
In Deutschland sind die Unternehmen durch eine Exportoffensive sowie konstante Verbesserungen von Produkten und Prozessen gestärkt aus der Krise in 2008 hervorgegangen. Analysten sind auch für 2017 optimistisch. Hersteller wie Zulieferer haben sich auf veränderliche Märkte sowie einen steigenden Wettbewerbsdruck eingestellt und bauen ihre Marktanteile durch Innovation und flexibles Handeln weiter aus.

Hierbei kommt dem Projektmanagement eine entscheidende Rolle zu: Projekte müssen in kurzer Zeit, bei knappen Ressourcen und mit hoher Qualität realisiert werden. Professionelles Projektmanagement wird zum kritischen Faktor im globalen Verdrängungswettbewerb.

Sie lernen, wie Sie durch Anwendung einer systematischen Vorgehensweise sowie praxiserprobter Methoden Ihre Projektarbeit erfolgreich gestalten und zielgerichtet optimieren. Damit entwickeln Sie sich nicht nur selbst weiter,
sondern leisten darüber hinaus auch einen wichtigen Beitrag zur Existenzsicherung Ihres Unternehmens.

Ziel des Seminars

Nach einer kurzen Darstellung der aktuellen Herausforderungen im „Automotive-Projektmanagement“ wird auf Basis eines ganzheitlichen Projektmanagement-Verständnisses der „rote Faden“ der Projektabwicklung aufgezeigt. Prozesse, Methoden und Tools sind dabei genauso wichtig wie eine passende Strategie, Struktur und Kultur.

Darüber hinaus werden wesentliche Aspekte der Zusammenarbeit im Netzwerk von Automobilherstellern und -zulieferern diskutiert sowie die Möglichkeiten zur Professionalisierung des Projektmanagements beschrieben.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert. DQS-Zertifizierung

Teilnehmerkreis

Das Seminar richtet sich an Unternehmer, Führungskräfte, Projektleiter und Mitarbeiter aus der Automobil-Zulieferindustrie.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Seminarthemen im Überblick

Dienstag, 9. und Mittwoch, 10. Mai 2017
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

1. Herausforderung „Automotive-Projektmanagement“
> die Situation in der Automobilindustrie
> kritische Erfolgsfaktoren für Zulieferer
> Anforderungen an das Projektmanagement
> professionelles Projektmanagement – eine Chance für Zulieferer

2. Von der Auftragsklärung zum gelungenen Kick-off
> Projektziele klären und vereinbaren
> komplexe Projekte sinnvoll strukturieren und planen
> Projektrisiken erkennen und berücksichtigen
> mit gegenseitigem „Commitment“ starten

3. Über die Projektsteuerung zum erfolgreichen Abschluss
> mit pro-aktiver Projektsteuerung das Projekt auf Kurs halten
> systematisches Änderungsmanagement hilft Ansprüche sichern
> die Übersicht im Projektfolio behalten und Prioritäten setzen
> Erfahrungen sichern, um zu lernen

4. Projekte systematisch zum Erfolg führen
> Strategie, Struktur, Kultur – was Zulieferer für den Projekterfolg tun können
> zwischen Kooperation und Wettbewerb – Zusammenarbeit über Unternehmensgrenzen hinweg
> die besondere Rolle des Projektleiters beim Zulieferer
> Projektmanagement im eigenen Unternehmen professionalisieren

Referenten

Dipl.-Ing. Dipl.-Kfm. Reinhard Wagner
Geschäftsführer der Projektivisten GmbH, Ehrenvorsitzender der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V. und Präsident der IPMA International Project Management Association. 30 Jahre Führungs- und Projekterfahrung mit Schwerpunkt in der Automobilindustrie, zahlreiche Studien und Veröffentlichungen, u.a. Autor des Fachbuches "Projektmanagement in der Automobilindustrie",

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.
Beim gemeinsamen Mittagessen findet ein reger Austausch mit den Referenten statt. Jeder Teilnehmer erhält zu Beginn des Seminars eine Mappe mit ausführlichen Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Teilnehmer begrenzt um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer 1.100 EUR (mehrwertsteuerfrei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
Für dieses Seminar stehen Ihnen verschiedene Fördermöglichkeiten zur Verfügung.
Weitere Informationen

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
09.05.2017, 9:00 Uhr Projektmanagement für Automobilzulieferer Ostfildern 1.100 EUR
16.10.2017, 9:00 Uhr Projektmanagement für Automobilzulieferer Ostfildern 1.100 EUR

Anmeldung per Fax

Inhaltsübersicht und Anmeldung ausdrucken, unterzeichnen und gleich senden
per Fax an: +49 711 34008-27

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum