Projektmanagement im Gesundheitswesen

professionell planen - gezielt steuern - erfolgreich führen

Auf einen Blick

Seminar
27.09.2019 - 27.11.2019
9:00 Uhr
in Ostfildern bei Stuttgart

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 1.250,00(MwSt.-frei)

Veranstaltung Nr. 60111.00.001


Inhouse Training anfordern

Infomaterial anfordern

Seminar weiterempfehlen


Referentin:
E. Schulz
eskomed, Kommunikation und Prozessoptimierung, Esslingen

Beschreibung

Professionelles Projektmanagement ist besonders wichtig in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen, Versorgungszentren und allen anderen Einrichtungen des Gesundheitswesens. Zeit ist Mangelware, und die Qualität muss stimmen. Ressourcen und Arbeitsaufwand müssen realistisch kalkuliert, das Projektteam gekonnt einbezogen und Meilensteine gesetzt werden.

Auch der Umgang mit Patienten und Angehörigen ist eine besondere Herausforderung. Die Menschen befinden sich in Ausnahmesituationen, und es braucht Fingerspitzengefühl und erhöhte Sensibilität. Um dies unter Zeitdruck zu managen, ist ein hohes Maß an sozialer Kompetenz, aber auch gute Planung erforderlich.

Wer neue Aufgaben und mehr Verantwortung übernimmt, kann Unterstützung bei der Umsetzung gut gebrauchen. Das hilft, Zeit zu sparen und Fehler zu minimieren. Erfolgreiches Projektmanagement hängt aber auch von der richtigen Zieldefinition ab. Ziele sollten spezifisch, messbar, attraktiv, realistisch und terminiert (S.M.A.R.T.) sein. Das zu erkennen, einzufordern und beizubehalten ist eine wichtige Aufgabe von Projektmanagern.

Sie arbeiten im Gesundheitswesen und managen Projekte? Sie möchten Ihre Vorgehensweise am praktischen Beispiel verbessern oder Projektmanagement neu erlernen? Sie wünschen sich Hilfestellung bei Ihrem eigenen Projekt? Wie wäre ein eigenes Best-Practice-Beispiel als Leitfaden für Ihr Unternehmen? Dieses entwickeln wir gemeinsam und Ihre neu erworbenen Kenntnisse sind so direkt anwendbar.

Ziel der Weiterbildung

Sie erlernen, Ziele deutlich zu formulieren, auf Machbarkeit zu prüfen und fehlende Informationen einzufordern. Sie bekommen Methoden und Steuerungswerkzeuge an die Hand, die Sie an selbst gewählten Beispielen erlernen und vertiefen. Diese helfen Ihnen, professionell zu planen, Abweichungen zu erkennen und Missverständnissen vorzubeugen.

Gesprächstechniken helfen Ihnen, besser verstanden zu werden und das Einverständnis Ihrer Gesprächspartner zu erhalten. So führen Sie gut und sicher und erreichen Ihre Projektziele.
Dass Sie diese Ziele erreicht haben, wird durch die Verleihung des TAE-Zertifikats dokumentiert. Grundlage ist die erfolgreiche Entwicklung Ihres Best-Practice-Projektes.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Führungskräfte, Projekt- und Teamleiter/-innen sowie alle, die Projekte in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen, Versorgungszentren und anderen Einrichtungen des Gesundheitswesens managen.

Inhalte

Freitag, 27. September 2019
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

Modul 1
Grundlagen des Projektmanagements – planen, organisieren, mit Menschen umgehen
> Grundlagen erlernen
> Prioritäten erkennen
> Projektteam zusammenstellen
> eigenes Projektthema definieren
> Arbeitsschritte bis Modul 2 festlegen

Freitag, 25. Oktober 2019
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

Modul 2
Praktische Umsetzung – das eigene Projekt bearbeiten und weiter bringen
> eigenes Projektthema bearbeiten
> Projektplan erstellen
> Meilensteine definieren
> Zeitplanung prüfen
> Umsetzungsplan erarbeiten

Mittwoch, 27. November 2019
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

Modul 3
Erfolgreich führen – verstehen, argumentieren, verhandeln
> Erfahrungsaustausch zu eigenem Projekt
> Hemmschwellen und Optimierungspotential aufdecken
> Perspektivenwechsel durchführen
> Kommunikationstechniken erlernen
> Sachgerecht verhandeln
> verbindliche Vereinbarungen treffen

Referenten

Referentin:
Elke Schulz
Elke Schulz ist seit 1986 als Lehrkraft im Bereich Aus- und Weiterbildung tätig. Sie arbeitete zwanzig Jahre in den Bereichen Verkauf, Marketing, Kommunikation und Prozessoptimierung in verschiedenenFührungspositionen auf nationaler und internationaler Ebene. Mit ihrem Unternehmen eskomed – Kommunikation und Prozessoptimierung berät, trainiert und begleitet Elke Schulz Abteilungen und Personen in Krankenhäusern und Unternehmen und verbessert so die Zusammenarbeit zur Zufriedenheit aller Beteiligten. Sie wurde seit 2014 mehrfach vom Ministerium für Wirtschaft und Energie als VORBILDUNTERNEHMERIN ausgezeichnet, zuletzt 2018.,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 1.250,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
27.09.2019, 9:00 Uhr Projektmanagement im Gesundheitswesen Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 1.250,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum