Projektmanagement im Maschinen- und Anlagenbau

Effiziente Projektabwicklung praxisnah umgesetzt

Auf einen Blick

3 Tages-Seminar
29.05.2017 - 31.05.2017
9:00 Uhr

in Ostfildern

Preis: 1.390 EUR

bis zu 50% Zuschuss möglich!

Veranstaltung Nr. 34603.00.005


Seminarübersicht drucken

Seminar weiterempfehlen

Seminar merken und informiert werden


Referent:
Dipl.-Ing. Dipl.-Betriebsök. GSBA R. J. Roeschlein
Shift Consulting AG, Vorstand, Andechs

Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

Projekte im Maschinen- und Anlagenbau sind durch ihre Komplexität und eine Vielzahl von Risiken und Unsicherheiten gekennzeichnet. Die meisten Projekte sind einzigartig und erfordern verschiedene Aktivitäten von der Angebotserstellung bis zur Abwicklung. Besonders die Einhaltung von Budgets und Terminen stellt eine große Herausforderung dar.

Methodik
Kurzvorträge, Gruppenarbeiten, Diskussionsrunden, Fallbeispiele aus der Praxis, Management-Simulation

Ziel des Seminars

Das Seminar bietet einen Überblick über die wichtigsten Methoden und Instrumente des Projektmanagements, die besonders für die Branche des Maschinen- und Anlagenbaus geeignet sind, und mit denen Sie Ihre Projekte erfolgreich abschließen. Es vermittelt einen „roten Faden“ der Projektabwicklung, von der Initialisierung über die Angebotserstellung, das Lastenheft und die Struktur des Projekts (inklusive Ressourcenplanung und Kostenplanung) bis hin zum Factory Acceptance Test und dem erfolgreichen Projektabschluss.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert. DQS-Zertifizierung

Teilnehmerkreis

Geschäftsführer, Bereichs- und Abteilungsleiter, Leiter Projektmanagement und Projektmanagement-Office, Projekt- und Programmmanager, Projektcontroller, Organisations- und Personalentwicklung sowie Projektmitarbeiter

Seminarthemen im Überblick

Montag, 29. Mai 2017
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.30 Uhr

Anforderungen an das Projektmanagement im Maschinen- und Anlagenbau
> Was unterscheidet ein Projekt von der Routinearbeit?
> Projektkultur als Schlüssel zum Erfolg
> Herausforderungen bei Maschinen- und Anlagenbauprojekten
> Projektarbeit im Wandel: Was passiert gerade international?
> Nutzen von Projektmanagement für die Organisation

Besonderheiten von Projekten im Maschinen- und Anlagenbau
> Wie beherrscht und bestimmt man die Komplexität von Projekten?
> Tailoring von Prozessen zur Reduzierung des administrativen Aufwands
> Handlungsempfehlungen für Projektmanagement in einer Organisation

Von der Auftragserklärung zum gelungenen Kick-off
> Lastenheft/Leistungsverzeichnis: vom Auftraggeber definierte Anforderungen
> Pflichtenheft: vom Auftragnehmer erarbeitete Realisierungsvorgaben

Grundlage für ein erfolgreiches Projekt: Welche Ziele und Anforderungen müssen erfüllt werden?
> Beschreiben Sie Ziele und Anforderungen an einem Beispiel. Nutzen Sie die Gelegenheit zur aktiven Gruppenarbeit.

Angebotserstellung für Projekte im Maschinen- und Anlagenbau
> Wie komme ich schnell zu guten Angeboten?
> die richtige Projektvorbereitung
> Stakeholder-Analyse
> Teamarbeit und Kommunikation mit Kunden und Lieferanten
> Machbarkeitsanalyse
> Kommunikation in der Projektarbeit

Projektstrukturplan: die passende Organisation für Maschinen- und Anlagenbau-Projekte
> Warum ist die Strategie der Organisation wichtig für die Projektorganisation?
> Organisationsformen im Projektgeschäft
> Rollen und Gremien zur reibungslosen Projektabwicklung
> Funktionendiagramm

Projektstrukturplan: Gliederung des Projekts in Teilaufgaben und Arbeitspakete
> Erstellen Sie einen Projektstrukturplan anhand der zuvor beschriebenen Ziele und lernen Sie, wie Sie eine klare Rollenverteilung in Ihrem Projekt schaffen.

Dienstag, 30. Mai 2017
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 18.00 Uhr

Angebotserstellung: Ressourcen- und Kostenplanung
> Projektstrukturierung: Projektphasen, Arbeitspakete und Meilensteine festlegen
> Projektcontrolling richtig umsetzen
> wichtige Kennzahlen
> Zeit- und Kapazitätsplanung durchführen
> Ressourcenmanagement

Projektrisiken durch ein effektives Managementsystem bewältigen
> spezielle Risiken im Maschinen- und Anlagenbau
> Aufbau eines Projektrisikomanagementsystems
> Prozessschritte, Methoden und Tools für ein praxistaugliches Risikomanagement
> Verantwortungsmatrix

Über Projektsteuerung zu erfolgreichem Abschluss
> gängige Steuerungsinstrumente

Effektives Zeitmanagement für die Einhaltung von Deadlines und Meilensteinen
> realistische Planung von Fristen und Meilensteinen
> richtiges Verhalten bei Verzögerungen
> Tipps zur Zeitersparnis

Mittwoch, 31. Mai 2017
9.00 bis 12.30 und 14.00 bis 17.00 Uhr

Dauerbrenner und Konfliktherd: Änderungs- und Claim Management
> Besonderheiten des technischen Änderungs- und Claim Managements
> typische Änderungen während des Projekts
> Prozesse des Änderungs- und Claim Managements
> Auswirkungen auf das Lastenheft
> Umgang und Bewertung von Änderungen

Multiprojektmanagement und der Einsatz von geeigneter Software
> Welche Software sollte man für das Projektmanagement einsetzen?
> Warum ist Product-Life-Cycle-Management (PLM) so wichtig für das Projektmanagement?

Das Projekt richtig abschließen: Abnahme durch den Kunden
> Werksabnahme/Factory Acceptance Test: Prüfung der Maschine/Anlage auf Grundlage des Pflichtenhefts und ggf. Änderungsanforderung
> typische Fallstricke bei der Endabnahme
> Praxistipps zur richtigen Vorbereitung der Projektabwicklung

Management-Simulation eines realen Projekts
> Entwickeln Sie Ansätze für richtige Strukturen, stabile Prozesse und eine effektive Kommunikation im Projekt. Erfahren Sie, wie Sie Ihr Projektmanagement verbessern können und erleben Sie selbst, worauf es bei der Abwicklung eines Projekts ankommt.

Präsentation der Ergebnisse des Workshops: Management-Simulation eines Projekts
> Worauf kommt es im Projektmanagement an?
> Welche Erkenntnisse/Erfahrungen übernehmen wir in die tägliche Praxis?

Zusammenfassung, Gelegenheit für Ihre abschließenden Fragen

Referenten

Dipl.-Ing. Dipl.-Betriebsök. GSBA Ralf J. Roeschlein
Vorstand, Shift Consulting AG, Andechs,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.
Beim gemeinsamen Mittagessen findet ein reger Austausch mit den Referenten statt. Jeder Teilnehmer erhält zu Beginn des Seminars eine Mappe mit ausführlichen Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Teilnehmer begrenzt um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer 1.390 EUR (mehrwertsteuerfrei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
Für dieses Seminar stehen Ihnen verschiedene Fördermöglichkeiten zur Verfügung.
Weitere Informationen

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
29.05.2017, 9:00 Uhr Projektmanagement im Maschinen- und Anlagenbau Ostfildern 1.390 EUR
13.11.2017, 9:00 Uhr Projektmanagement im Maschinen- und Anlagenbau Ostfildern 1.450 EUR

Anmeldung per Fax

Inhaltsübersicht und Anmeldung ausdrucken, unterzeichnen und gleich senden
per Fax an: +49 711 34008-27

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum