Protokollanalyse und Fehlersuche an Ethernet/IP Netzwerken

Praktisches Arbeiten mit Software Analyser „Wireshark“ und Performance Tool „Iperf“

In Zusammenarbeit mit dem VDE-Bezirksverein Württemberg e.V. (VDE)

Auf einen Blick

3 Tages-Seminar
16.10.2018 - 18.10.2018
8:45 Uhr
in Ostfildern

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

Preis: 1.320 EUR(MwSt.-frei)

Veranstaltung Nr. 33854.00.015


Inhouse Training anfordern

Infomaterial anfordern

Seminar weiterempfehlen


Referent:
H. Otto
Viavi Solutions Deutschland GmbH, Eningen u. A.

Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

> Installation der Software-Tools
>grundsätzliche Bedienung des Analysers
>Aufzeichnen von Datenpaketen
>Arbeiten mit ver-
schiedenen Display-/Filtereinstellungen
>Protokolle auf Netz-/
Anwendungsebene analysieren
>Messen des Antwort-Zeitver-
haltens von Applikationen
>graphische Darstellung des Netz-
werkdurchsatzes
>Erstellen von Referenztraces
>Analyse
von TCP-/IP-Datenströmen
>Auswertemöglichkeiten anh. praktischer Übungen
>Abgrenzung zwischen Software-/Hardware-Analysetools
> Wann ist ein Hardware-Protokollanalysator notwendig?
>Bedie-
nung Software-Tool „Iperf“
>Arbeiten auf Kommando-Line-Ebene
> Generieren von Testdatenströmen
> Erzeugen von TCP-/UDP-Flows für Durchsatzmessungen über IP-Netzwerke
>Auswerten, Inter-
pretation von Testergebnissen
> Konfigurationsfehler

Ziel des Seminars

Die Teilnehmer des Seminars lernen die grundlegenden Funktionen und die Bedie-
nung des Software-Analysers „Wireshark“ kennen. Anhand von praktischen Übungen an einem Ethernet/IP-Netzwerk werden die verschiedenen Analysemöglichkeiten zur Fehlersuche aufgezeigt. Typische UDP/TCP-Anwendungen werden analysiert und ausgewertet. Sie lernen die Bedienung und Anwendung des Software-Tools „Iperf“ kennen und sind damit in der Lage, den Anwendungsdurchsatz einer Ende-zu-Ende Verbindung zu bestimmen.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter aus dem Bereich Netzwerk-
wartung und Netzinstallation, die für Betrieb und Fehlersuche von Netzwerken verant-
wortlich sind.

Seminarthemen im Überblick

Stand der letzten Durchführung:

Dienstag, 26. bis Donnerstag, 28. September 2017
8.45 bis 12.00 und 13.30 bis 16.45 Uhr

1. Installation der Software-Tools

2. Grundsätzliche Bedienung des Analysers

3. Aufzeichnen von Datenpaketen

4. Arbeiten mit verschiedenen Display- und Filtereinstellungen

5. Protokolle auf Netz- und Anwendungsebene analysieren

6. Messen des Antwort-Zeitverhaltens von Applikationen

7. Graphische Darstellung des Netzwerkdurchsatzes

8. Erstellen von Referenztraces

9. Analyse von TCP-/IP-Datenströmen

10. Auswertemöglichkeiten anhand von praktischen Übungen detailliert aufzeigen

11. Abgrenzung zwischen Software- und Hardware-Analysetools

12. Wann ist ein Hardware-Protokollanalysator notwendig?

13. Bedienung des Software-Tools „Iperf“

14. Arbeiten auf Kommando-Line-Ebene

15. Generieren von Testdatenströmen

16. Erzeugen von TCP- und UDP-Flows für Durchsatzmessungen über IP-Netzwerke

17. Auswerten und Interpretation von Testergebnissen

18. Erkennen von Konfigurationsfehlern typischer Ethernetverbindungen

Referenten

Helmut Otto
Viavi Solutions Deutschland GmbH, Eningen,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Teilnehmer begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer 1.320 EUR(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
16.10.2018, 8:45 Uhr Protokollanalyse und Fehlersuche an Ethernet/IP Netzwerken Ostfildern$$ortdetail$$ 1.320 EUR

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum