Prüfung von Baugutachten

Schadensgutachten, Verkehrswertgutachten, sonstige Gutachten – Sicherstellung oder Abwehr von Ansprüchen

Auf einen Blick

2 Tages-Seminar
01.04.2019 - 02.04.2019
9:00 Uhr
in Ostfildern bei Stuttgart

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 980,00(MwSt.-frei)

bis zu 70% Zuschuss möglich!

Veranstaltung Nr. 35305.00.001


Inhouse Training anfordern

Infomaterial anfordern

Seminar weiterempfehlen


Referent:
Prof. Dr.-Ing. Dr. rer. pol. T. Wedemeier
Prof. Wedemeier – Beratende Ingenieure, Stadthagen

Beschreibung

Ein Gutachten muss grundsätzlich so beschaffen sein, dass sich ein unbeteiligter Dritter ein objektives Bild von der Sachlage machen kann.
Leider entsprechen Gutachten in der Praxis häufig nicht dieser Anforderung. Werden Entscheidungen auf der Grundlage fehlerhafter Gutachten getroffen, ist ein rechtmäßiger Ausgleich der Interessen der Beteiligten nicht möglich.
Im Regelfall entspricht bei genauer Prüfung die Qualität von Gutachten im Bau- und Immobilienwesen nicht den Anforderungen, die beispielsweise vom BGH in mehreren Grundsatzurteilen definiert wurden.

Ziel der Weiterbildung

Das Seminar führt in die prüftechnischen, rechtlichen, theoretischen und praktischen Grundlagen der Prüfung von Gutachten im Bauwesen ein. Aktuelle Entwicklungen der Bauforschung, Normung und Rechtsprechung werden berücksichtigt.
Nach dem Seminar sind die Teilnehmer in der Lage, Baugutachten in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit zu beurteilen. Sie werden anhand der Seminarthemen mit der selbstständigen Anfertigung von Baugutachten vertraut gemacht. Sie erhalten außerdem eine genaue Kenntnis der rechtlichen Rahmenbedingungen der Sachverständigentätigkeit im privaten und gerichtlichen Bereich.

Methodik
Vorträge, Übungen, Diskussion
Anhand von Beispielen wird die praktische Anwendung der Seminarinhalte demonstriert.

Diese Veranstaltung wird von der Architektenkammer Baden-Württemberg als Fort-/Weiterbildung mit einem Umfang von 16 Unterrichtsstunden für Mitglieder (nicht Architekten/Stadtplaner im Praktikum) anerkannt.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Ingenieure, Architekten, Handwerker, Immobilienwirte, Facility-Manager, Projektentwickler, Baugewerbetreibende, Rechtsanwälte, Bausachverständige und sonstige Interessierte

Inhalte

Montag, 1. April 2019
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

Grundlagen der Gutachtenerstellung
> Rechtsgrundlagen
> Methodik und Verfahrenstechnik von Schadensgutachten
> Methodik und Verfahrenstechnik von Wertgutachten
> allgemeine Methodik und Verfahrenstechnik

Bauschadensgutachten
> formaler Aufbau
> materieller Inhalt
> Vollständigkeit und Richtigkeit

Wertgutachten (Verkehrswert)
> formaler Aufbau
> materieller Aufbau
> Vollständigkeit und Richtigkeit

Weitere Gutachtenformen

Dienstag, 2. April 2019
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

Systematische Analyse von Gutachten anhand von Beispielen

Weitere Themen
> Vor- und Nachteile der Prüf- und Messmethoden des Gutachters
> Dokumentation von Informationen und Daten in digitaler und analoger Form
> einschlägige Regelwerke: Normen, Vorschriften, Technische Dokumente
> rechtliche und formale Grundlagen der Gutachtertätigkeit

Praktische Übungen zur selbstständigen Analyse von Gutachten

Referenten

Prof. Dr.-Ing. Dr. rer. pol. Thomas Wedemeier
Hochschule für Angewandte Wissenschaften und Kunst HAWK – Hildesheim-Holzminden-Göttingen. Prof. Wedemeier – Beratende Ingenieure, Stadthagen,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 980,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
Für dieses Seminar stehen Ihnen verschiedene Fördermöglichkeiten zur Verfügung.
Weitere Informationen

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
01.04.2019, 9:00 Uhr Prüfung von Baugutachten Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 980,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum