Qualitätssicherung beim Kleben - die DIN 2304

Klebtechnik, Prüfung, Produkthaftung, Normen und Richtlinien, Zertifizierung

Auf einen Blick

1 Tages-Seminar
05.12.2018 - 05.12.2018
9:00 Uhr
in Ostfildern

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 680,00(MwSt.-frei)

Veranstaltung Nr. 35130.00.002


Inhouse Training anfordern

Infomaterial anfordern

Seminar weiterempfehlen


Referent:
Prof. Dr. C. Dietrich
Steinbeis Transferzentrum Fügetechnik, Augsburg

Beschreibung

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Seminarthemen im Überblick

Stand der letzten Durchführung:

Mittwoch, 29. November 2017
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

1. Einführung und Grundlagen der Klebtechnik
> Modellvorstellung
> Adhäsion und Kohäsion
> Klebprozess

2. Grundsätze der Qualitätssicherung beim Kleben
> Prüfung von Klebungen
> „Sicherungskette der Qualitätssicherung“
> Arbeits- und Prozessanweisung

3. Produkthaftung und allgemein anerkannter Stand der Technik
> Aspekte der Produkthaftung
> Risikobewertung und Maßnahmen

4. Normen und Richtlinien
> DIN EN ISO 9000/9001
> DVS-Richtlinien
> DIN 6701 "Kleben von Schienenfahrzeugen"

5. DIN 2304
> Inhalt und wesentliche Elemente
> Zertifizierung

6. Überlegungen zur Umsetzung
> integraler Ansatz der Qualitätssicherung
> personelle und organisatorische Konsequenzen

Referenten

Prof. Dr. Christian Dietrich
Steinbeis Transferzentrum Fügetechnik, Augsburg,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 680,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
05.12.2018, 9:00 Uhr Qualitätssicherung beim Kleben - die DIN 2304 Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 680,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum