Risikobegrenzung durch professionelle Vertragsgestaltung in Einkauf und Vertrieb

Rechtliche Grundlagen sicherer Verträge im nationalen und internationalen Geschäftsverkehr

Auf einen Blick

1 Tages-Seminar
neuer Termin in Planung in Ostfildern
Veranstaltung Nr. 35120.00.001


Inhouse Training anfordern

Infomaterial anfordern

Seminar weiterempfehlen

Beschreibung

"Do ut des – gib, damit Dir gegeben werde" ist das Grundprinzip jedes Vertrags. Die wesentlichen Rechte und Pflichten beider Seiten sollen so geregelt werden, dass ein Streit für die andere Seite uninteressant erscheint. Einmal unterschrieben, wird ein guter Vertrag bis zum Schluss nicht mehr angefasst.

Methodik
Seminar mit Workshop-Charakter

Ziel des Seminars

Anhand von praktischen Beispielen aus der täglichen Praxis wird den Teilnehmern verdeutlicht, was sie beim Abschluss von Verträgen beachten müssen und wie sie auf Störungen bei der Vertragsabwicklung reagieren können. Ziel ist das Erkennen potenzieller Risiken und das Aufzeigen von Strategien zur Risikominderung.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Geschäftsführer kleiner und mittlerer Unternehmen aus dem Maschinen- und Anlagebau, der Elektrotechnik sowie aus der Automobilzulieferindustrie, Mitarbeiter aus Einkauf und Vertrieb

Seminarthemen im Überblick

Stand der letzten Durchführung:

Donnerstag, 5. Oktober 2017
9.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 17.00 Uhr

Einleitung
> ideale Vertragsgestaltung – Mustertexte

Abschluss und Inhalt von Verträgen
> Abschluss und Form
> Allgemeine Geschäftsbedingungen
> Serienlieferverträge
> Änderungsmanagement
> Memorandum of Understanding – Letter of Intent
> Kaufmännisches Bestätigungsschreiben

Internationaler Geschäftsverkehr
> Anwendbares Recht – UN-Kaufrecht
> Gerichtsstand – Schiedsgerichtsbarkeit

Pflichtverletzung bei Vertragsabwicklung
> Unmöglichkeit
> Schlechtleistung (Mangelhaftung)
> Verletzung vertraglicher Nebenpflichten
> Spätleistung (Verzug)
> Regress in der Lieferkette

Minimierung von Haftungsrisiken
> Haftungsbegrenzung
> Präventives Risikomanagement

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Teilnehmer begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Die nächsten Termine

Termine fortlaufend

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum