Schutz gegen elektrischen Schlag

Auswahl von Schutzeinrichtungen – Praktische Umsetzung der Betriebssicherheitsverordnung

in Zusammenarbeit mit

VDE-Bezirksverein Württemberg e.V. (VDE)

Beschreibung

Die neue VDE 0100-410 „Schutz gegen elektrischen Schlag“ hat in enger Verbindung mit der VDE 0100-530 „Auswahl von Schutzeinrichtungen“ brandschutztechnisch für Diskussionen gesorgt.
Die DKE hat weitere aufklärende Hinweise und Erläuterungen erarbeitet. Das Seminar stellt diese Erläuterungen praxistauglich vor.

Ziel der Weiterbildung

> Sie beherrschen die enge Verbindung beider Normen
> Sie wissen, wie eine rechtskonforme Umsetzung nach der Betriebssicherheitsverordnung durchzuführen ist
> Sie lernen, die neuen Erläuterungen und Hinweise praktisch umzusetzen
> Sie erhalten viele brandschutztechnische und personensichere Beispiele

Das Seminar ist vom VDSI Verband Deutscher Sicherheitsingenieure e.V. als geeignet für die Weiterbildung von Sicherheitsfachkräften nach § 5 (3) ASiG eingestuft worden, und die Teilnehmer erhalten auf der qualifizierten Teilnahmebescheinigung 2 VDSI-Punkte Arbeitsschutz.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmer:innenkreis

Elektroingenieure, M.Sc. Power Engineers, B.A. Electrical Engineers, Elektrotechniker, Elektromeister in Energieversorgungsunternehmen, Stadt- und Gemeindewerken, Industriebetrieben und kommunalen Verwaltungen, die mit Planung oder Betrieb dieser Schutzeinrichtungen befasst sind.

Inhalte

Stand der letzten Durchführung:

Montag, 27. Juni 2022
9:00 bis 12:15 und 13:45 bis 17:00 Uhr

Metallteile in Gebäude einführen

Schutzeinrichtungen für die automatische Abschaltung benötigen eine Trenneinrichtung

Abschaltzeiten gelten nun auch für einen Bemessungsstrom bis 63 A

Maximale Abschaltzeiten für Gleichspannung von 120 V

Anforderungen für Steckdosen wurden auf Bemessungsströme bis 32 A erweitert

Ausnahmen nach der BetrsichV wurden aufgenommen

RCD´s für Beleuchtungsstromkreise in Wohnungen wurden eingeführt

Ausführungen zum Fundamenterder wurden aufgenommen

Die Bedingung für Gleichstromsysteme im IT-Netz Ra x Id

Termine & Preise

Extras
Die Teilnahmegebühr beinhaltet ausführliche Seminarunterlagen und bei Teilnahme vor Ort Verpflegung.

Fördermöglichkeiten
weniger bezahlen – so geht´s

Die nächsten Termine

neuer Termin in Planung

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum