Selbstschmierende und wartungsfreie Gleitlager

Typen, Eigenschaften, Einsatzgrenzen
und Anwendungen

In Zusammenarbeit mit der T+S Akademie

Auf einen Blick

3 Tages-Seminar
neuer Termin in Planung in Ostfildern
Veranstaltung Nr. 32507.00.008


Inhouse Training anfordern

Infomaterial anfordern

Seminar weiterempfehlen

Beschreibung

> vergleichende Betrachtung selbstschmierender Gleitlager
> Herstellung, Eigenschaften, Einsatzmöglichkeiten von Silizium-
karbid als Gleitwerkstoff
>Einfluss der Gefügestruktur von Sili-ziumkarbidkeramiken auf Notlaufverhalten in Hart-Hart-Paarungen
>Gleitlager aus Kohlenstoff-Graphit-Werkstoffen
>tribologisches Verhalten von Polyacetal, ultrahochmolekularem PE

> hochbelastbare wartungsfreie Gleitlager mit PTFE-Gewebe-Gleitschicht
>chemisch kompatibilisierte Kunststoff-PTFE-Materialien
> Grundlagen, Berechnungsverfahren für wartungsfreie trocken-
laufende Gleitlager
>metallische, polymere Gleitelemente am Bsp. ausgewählter tribologischer Untersuchungen
>Sintermetall-Gleitlager
>selbstschmierende Metall-Kunststoff-Verbundwerkstoffe

Ziel des Seminars

> Vergleich unterschiedlicher Lagertypen
> Eigenschaften selbstschmierender Gleitlager
> Anwendungen und Anwendungsgrenzen selbstschmierender Lager
> Prüfung der Eigenschaften

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Dieses Seminar richtet sich an Konstrukteure und Ingenieure des Maschinenbaus, der Feinwerktechnik, Antriebstechnik und Elektrotechnik sowie des Büromaschinen- und Haushaltsgerätebaus, Fachleute der Schmierungstechnik sowie der technischen Dienste der Mineralölindustrie.

Seminarthemen im Überblick

Stand der letzten Durchführung:

Montag, 11. Dezember 2017
8.30 bis 11.45 und 12.45 bis 16.15 Uhr

1. Vergleichende Betrachtung selbstschmierender Gleitlager (W. J. Bartz)
> Lagertypen: Sinterlager, Keramiklager, Kunststofflager, Verbundwerkstofflager, Kunstkohlelager, Spiralrillenlager, Gleitlacke, Magnetlager
> Auslegungshinweise: Reibungs- und Verschleißerhalten, Belastbarkeit und Grenzgeschwindigkeit, zulässige Temperatur, Umgebungsmedium, Betriebsverhältnisse, lieferbare Abmessungen und Wirtschaftlichkeit

2. Herstellung, Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten von Siliziumkarbid als Gleitwerkstoff (G. Wahl)
> Formgebungsmethoden: Pressen, Grünbearbeiten, Brennen, Schleifen
> Gefügeaufbau von gesinterten und reaktionsgebundenen SiC
> Vergleich der Materialeigenschaften

3. Einfluss der Gefügestruktur von Siliziumkarbidkeramiken auf das Notlaufverhalten in Hart-Hart-Paarungen (G. Wahl)
> Werkstoffe
> apparative Grundlagen
> Versuchsdurchführung
> Auswertung der Versuchsergebnisse
> Fazit und Ausblick

4. Gleitlager aus Kohlenstoff-Graphit-Werkstoffen (G. Wahl)
> Herstellung von Kunstkohle
> physikalische und chemische Eigenschaften
> Belastbarkeit bei Trocken- und Nasslauf
> Einbaurichtlinien
> Gegenlaufwerkstoffe
> Anwendungsgebiete

Dienstag, 12. Dezember 2017
8.30 bis 12.15 und 13.15 bis 17.45 Uhr

5. Tribologisches Verhalten von Polyacetal und ultrahochmolekularem PE sowie deren praktische Nutzung (L. Czyborra)
> Kunststoffe als Lagerwerkstoffe
> Polyacetal – eine Einführung
> Messungen von POM an Standardprüfständen und anwendungsnahe Prüfungen
> Anwendungsbeispiele für POM
> Ultrahochmolekulares PE

6. Hochbelastbare wartungsfreie Gleitlager mit PTFE-Gewebe-Gleitschicht (A. Schweigert)
> Bauarten sphärischer und zylindrischer Gleitlager
> Anforderungen an wartungsfreie Gleitlager
> bewährte Gleitpaarungen
> Aufbau von Gleitlagern mit PTFE-Gewebe-Gleitschicht
> Leistungsvermögen der PTFE-Gewebe-Gleitlager
> Gebrauchsdauer/Berechnung
> Enticklungsreserven
> Anwendungsbeispiele

7. Chemisch kompatibilisierte Kunststoff-PTFE-Materialien – eine neue Generation Gleitlagerwerkstoffe? (A. Taeger, D. Lehmann)
> Herstellung und Eigenschaften der PTFE-Mikropulver
> physikalische Mischung oder chemische Kopplung?
> Übersicht zu den PTFE-Modifizierungsreaktionen
> Herstellung, Einfluss der Verarbeitung und Eigenschaften der PA+PTFE-cg-Materialien (PA6, PA66, PA46, PPA)
> Verbundmaterialien durch Mehrkomponentenspritzgießen
> Herstellung und Eigenschaften der HPP+PTFE-cg-Materialien (PPS, PAI, PEEK)
> PAI+PTFE-cg – ein Käfigwerkstoff für Hochleistungskugellager

8. Grundlagen und Berechnungsverfahren für wartungsfreie trockenlaufende Gleitlager (L. Deters)
> Aufbau von Lagern
> Funktionsprinzipien
> Konstruktionsrichtlinien
> Werkstoffgrenzen
> Berechnungsmöglichkeiten von Reibung und Verschleiß
> Besonderheiten bei Radialgleitlagern

Mittwoch, 13. Dezember 2017
8.30 bis 11.45 und 12.45 bis 15.00 Uhr

9. Metallische und polymere Gleitelemente am Beispiel ausgewählter tribologischer Untersuchungen (F. Franek)
> Betriebsverhalten von Sintergleitlagern
> Kennwerte der Lagerbuchse (des Porenkörpers)
> Übergangs-Umdrehungsfrequenz
> Testmethoden/metallische Gleitelemente mit Festschmierstoffen
> Einsatzbedingungen und Betriebsverhalten
> Charakterisierung/polymere Gleitelemente
> Aufbau von Compounds und Besonderheiten im Verschleißverhalten
> Reibungs- und Verschleißkennwerte
> normgemäße Prüfung
> Lebensdauerberechnung und Maßstabseinflüsse

10. Sintermetall-Gleitlager – zeitgemäße Maschinenelemente (K. Goller)
> Kriterien der Werkstoffauswahl
> Gleitverhalten und Belastungs grenzen (Prüffeldergebnisse)
> Sinterlagerschmierstoffe (neuere Erkenntnisse)
> Einfluss der Lagergestaltung auf das Betriebs verhalten
> optimierte Anwendung der Gegenlaufwerkstoffe
> Einsatzschwerpunkte

11. Selbstschmierende Metall-Kunststoff-Verbundwerkstoffe (A. Adam)
> Aufbau, Ausführungsarten, Anwendungen
> Funktionsprinzipien
> Eigenschaftsprofile/Vergleich
> Werkstoffherstellung
> bleifreie Werkstoffe
> selbstschmierende Thermoplastschichten
> PTFE-Hochleistungswerkstoffe
> Folienwerkstoffe mit inkorporierten Metallgerüsten
> Kriterien bei der Anwendung im Hydraulik- und Stoßdämpferbereich

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die nächsten Termine

neuer Termin in Planung

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum