Sichere Windows-Infrastrukturen

Kompakt-Workshop für Administratoren

In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Informatik (GI)

Beschreibung

Professionelle IT-Systeme in Unternehmen verwenden häufig Windows Server Infrastrukturen. Diese lassen sich je nach Anwendungen und Unternehmensgröße skalieren.

Mit virtuell aufgesetzten Rechnern (zum Beispiel unter Hyper-V) können Sie die IT-Landschaft modular und extrem flexibel an die individuellen Nutzerprofile anpassen. So kann mobiles Arbeiten über Smartphones in Verbindung mit Desktoprechnern und Laptops ideal kombiniert werden.

Gerade in Zeiten mit ständig wechselndem Arbeitsplatz entstehen enorme Vorteile, nicht zuletzt in der IT-Sicherheit.

Ziel der Weiterbildung

Der kompakte Workshop erläutert die Methoden und Werkzeuge für die sichere Bereitstellung und Installation von Windows Server-Infrastrukturen.
Sie erwerben wichtiges Know-how, Wissen und die Fähigkeit, den Einsatz von Server Infrastrukturen und Windows 10 in Ihrem Unternehmen vorzubereiten und Windows Server Infrastrukturen optimal und sicher zu verwalten und einzusetzen.

VORAUSSETZUNGEN
> grundlegende Kenntnisse über Server 2012/2016 und Windows 7/10 werden vorausgesetzt
> Scripting Kenntnisse sind von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmer:innenkreis

IT-Professionals, Administratoren und IT-Supporter, die Server Infrastrukturen und Windows 10 verwalten, einsetzen bzw. ausrollen wollen

Inhalte

Stand der letzten Durchführung:

Montag, 16. bis Donnerstag, 19. Mai 2022
9:00 bis 12:15 und 13:45 bis 17:00 Uhr

> Sichere Windows Infrastruktur
> Angriffsmethoden und Angriffswerkzeuge
> Authentifizierungsprotokolle
> Namenskonzept planen und einsetzen, das Tier Modell
> Least Privilege-Prinzip
> Just in Time und Just Enough Administration
> Software und Identitätsmanagement
> PowerShell 6.1 und DISM
> Gruppenrichtlinien Server 2016/2019 und Windows 10
> Datenzugriff und Datenschutz, Bitlocker
> Härten von Benutzer und Dienstkonten
> Härten von Arbeitsplatzcomputern
> Härten von Administrativen Systemen
> PKI und Zertifikatsstellen
> Verteilen von Windows 10
> WADK, ICD und WSIM, MDT 2013
> Windows Deployment Service (WDS)
> Active Directory Anpassungen
> Azure AD, Intune und Office 365
> Grundkonfiguration
> Troubleshooting
> Migrationsszenario
> Gerätemanagement mit Microsoft Intune (optional)
> Netzwerkeinstellungen
> Speicherkonfiguration
> Remotezugriff
> Verwalten von Apps
> Updates, Sichern, Wiederherstellen

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Fördermöglichkeiten
weniger bezahlen – so geht´s

Die nächsten Termine

neuer Termin in Planung

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum