Simulation optischer Systeme

Optische Systeme physikbasiert und realitätsgetreu simulieren

In Zusammenarbeit mit dem VDE-Bezirksverein Württemberg e.V. (VDE)

Auf einen Blick

1 Tages-Seminar
18.11.2020 - 18.11.2020
9:00 Uhr
in Ostfildern bei Stuttgart

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 685,00(MwSt.-frei)

weniger bezahlen – so geht´s

Veranstaltung Nr. 35609.00.001


Referent:
Dr. E. Kandelaki
CADFEM GmbH, Grafing

Seite Simulation%20optischer%20Systeme als PDF speichernSeite als PDF speichern

Seminar weiterempfehlen

Inhouse-Training anfordern

Beschreibung

Licht ist allgegenwärtig als Basis unserer Wahrnehmung der Realität. Deswegen ist es außerordentlich wichtig, Ausbreitung, Verteilung und Zusammensetzung des Lichts zu verstehen und variieren zu können.

Basierend auf quantifizierbaren charakteristischen Größen kann man im Rahmen der optischen Simulation solchen Fragestellungen nachgehen. Mit physikbasierten Beschreibungen der Quellen und Materialeigenschaften sowie einer passenden Umgebung für die Geometrieaufbereitung sind Entwurf, Auslegung und Validierung von optischen Systemen mit höchster Realitätstreue möglich.

Ziel der Weiterbildung

Ausgehend von grundlegenden Anwendungsbeispielen lernen Sie in diesem Seminar die wichtigsten Aspekte der Lichtbeschreibung kennen. In ausgewählten praktischen Übungen erfahren Sie, wie man optische Systeme modelliert und untersucht. So gelangen Sie zum Verständnis, wie optische Systeme systematisch entwickelt und bewertet werden.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

> Designer von Leuchten, Lichtleitern und Displays, die die Leuchtkraft und die Homogenität der Lichtverteilung ihrer Produkte verbessern wollen
> Interessenten, die verstehen möchten, wie man die optischen Eigenschaften eines Systems bewertet und das menschliche Sehvermögen modelliert

Inhalte

Mittwoch, 18. November 2020
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

Lichtverteilung und Helligkeit
> Anwendungsbereiche für optische Simulation
> wichtigste Kenngrößen der Photometrie
> LED als grundlegende Lichtquelle
> Workshop: Lichtverteilung einer Standleuchte

Wahrnehmung des Lichts
> Lichtnutzung jenseits von Beleuchtung
> Lichtspektrum und Farbmetrik
> Simulationskonzepte in ANSYS SPEOS
> Workshop: Optische Simulation einer elektronischen Bedienungsoberfläche

Interaktion von Licht und Materie
> optische Materialeigenschaften: Volumenkörper und Oberflächen
> Modellierung des menschlichen Sehvermögens
> physik-basierte Visualisierung
> Workshop: Leuchtdichtesimulation einer Fahrzeugrückleuchte

Grundlegende optische Bauelemente
> Beispiele industrieller Lichtanwendungen
> Herausforderungen beim Design von optischen Bauteilen
> Totale Interne Reflexion
> Workshop: Parametrische Studie eines Lichtleiters

Referenten

Dr. Ervand Kandelaki
CADFEM GmbH, Grafing,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 685,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
weniger bezahlen – so geht´s

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
18.11.2020, 9:00 Uhr Simulation optischer Systeme Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 685,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum