Souverän und erfolgreich verhandeln für Führungskräfte

Das Harvard-Prinzip

Auf einen Blick

2 Tages-Seminar
location_on Präsenz 28.09.2021 - 29.09.2021
9:00 Uhr
in Ostfildern bei Stuttgart

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 1.320,00(MwSt.-frei)
weniger bezahlen – so geht´s
Veranstaltung Nr. 35383.00.003


Referentin:
E. Schick
Unternehmensberatung – Managementseminare, Stuttgart

Seminar weiterempfehlen

Inhouse-Training anfordern

Beschreibung

> erfolgreich verhandeln nach dem Havard-Konzept

> relevante Aspekte einer guten Verhandlungsstrategie
> überzeugendes Vertreten der eigenen Interessen

> erfolgreiches Aushebeln von "dirty tricks"

> erfolgreich nein sagen – eine Extremform des Verhandelns

Ziel der Weiterbildung

> in Verhandlungssituationen sicher auftreten

> souverän verhandeln nach dem Havard-Prinzip – Win-win-Situationen schaffen

> Verhandlungssituationen erkennen

> Verhandlungsvorteile schaffen durch eine gut gewählte Verhandlungsstrategie

> die Verhandlungsstrategie des Gegenübers durchschauen, geschickt reagieren und eigene Verhandlungsvorteile schaffen

> „dirty tricks“ beim Verhandeln erfolgreich aushebeln

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Personen, die im Berufsleben Verhandlungen führen und künftig optimal gerüstet sein wollen: Führungskräfte aller Hierarchien, Einkäufer, Verkäufer, Personaler u.a.

Seminarthemen im Überblick

Stand der letzten Durchführung:

Dienstag, 15. und Mittwoch, 16. September 2020
9:00 bis 12:15 und 13:45 bis 17:00 Uhr

1. Erfolgreich verhandeln nach dem Havard-Konzept
> von Positionen zu Interessen – über den Interessenausgleich zu Win-win
> Wie lassen sich möglichst viele Optionen schaffen?
> Wie können Vorbehalte und Widerstand gegenüber meinen Positionen und Interessen abgebaut werden?

2. Relevante Aspekte einer guten Verhandlungsstrategie
> Über was wird eigentlich verhandelt? – das ist häufig gar nicht so offensichtlich, wie es auf den ersten Blick scheint
> Wer verhandelt, wer entscheidet, wer beeinflusst?
>> Welche Akteure gibt es auf der Gegenseite, was ist ihre Rolle?
>> erfolgreicher Umgang mit den jeweiligen Akteuren – Aufbau einer „Gegenmacht“
>> Verhandlungstypen und erfolgreicher Umgang mit ihnen
> In welchen Stufen wird was verhandelt?

3. Überzeugendes Vertreten der eigenen Interessen
> geschickt kommunizieren – relevante Aspekte einer guten Kommunikation
> klare Körpersprache im Dienste der eigenen Interessen

4. Erfolgreiches Aushebeln von "dirty tricks"
> Übersicht über mögliche "dirty tricks"
> Strategien zum Aushebeln der "dirty tricks": rationale Reaktion anstelle der provozierten emotionalen Reaktion

5. Erfolgreich nein sagen – eine Extremform des Verhandelns
> Ja-nein-ja-Formel
> Wie verhindere ich, in eine Verhandlung hineingezogen zu werden?

Referenten

Referentin:
Elisabeth Schick
Selbstständige Unternehmensberaterin und Managementtrainerin, Stuttgart. Mehrjährige Erfahrung als Geschäftsführerin zweier Bertelsmann-Internetfirmen und als Beraterin und Projektleiterin bei The Boston Consulting Group.,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 1.320,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
weniger bezahlen – so geht´s

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
28.09.2021, 9:00 Uhr Souverän und erfolgreich verhandeln für Führungskräfte Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 1.320,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum