Stellvertreter/-in: meine erste Führungsrolle

Führungskraft im Team

Beschreibung

Sie wurden als Stellvertreter/in benannt. Ganz herzlichen Glückwunsch. Aber wie werden die Kollegen reagieren? Kann man es als Stellvertreter/-in allen Recht machen? Welches Handwerkszeug braucht man? Welches sind typische Fallstricke? Was tun in schwierigen Situationen?

All dies sind wichtige Themen, die im Training geklärt und trainiert werden.

Ziel des Seminars

Das Seminar unterstützt Sie dabei, dass Sie sich schnell in Ihre neue Aufgabe einfinden. Sie lernen, Ihren eigenen, professionellen Weg zu gehen und gleichzeitig auf die Erwartungen zu achten, die an Sie gestellt werden.

Sie erlernen die wichtigsten Führungsinstrumente, so dass Sie im Vertretungsfall kompetent agieren können.

Mögliche "Fettnäpfchen" und typische Fehler werden aufgezeigt, so dass Sie darum sicherlich einen großen Bogen machen werden.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Stellvertreter/-innen bzw. Führungskräfte aller Bereiche und Ebenen. Mitarbeiter, die in absehbarer Zeit eine Stellvertreterfunktion übernehmen werden.

Seminarthemen im Überblick

Stand der letzten Durchführung:

Montag, 23. und 24. April 2018
9.00 bis 12.00 und 13.30 bis 17.00 Uhr

1. „Stellvertretende Führungskraft“ Rollen und Aufgaben
> Erwartungen des/der Vorgesetzten, der Kollegen/-innen und anderer
> Klärung der Aufgaben – aber wie?
> die eigenen Werte: Wofür stehe ich?
> Abgrenzung zu den Kollegen/-innen

2. Befugnisse und Verantwortung
> In welchen Situationen dürfen/sollen Sie was genau entscheiden?

3. Abstimmung mit dem/der Vorgesetzten
> Abgleich von Erwartungen
> sich gegenseitig auf dem Laufenden halten und Vertrauen aufbauen

4. Führungsinstrumente
> Zukunftsbild vom Team
> Lob und Anerkennung
> Feedback und Kritik geben und erhalten
> Delegation & Partizipation
> Motivation
> wichtige Kommunikationstechniken (z.B. Ich-Botschaften, Fragetechniken, ...)
> Teammeetings leiten

5. Fallstricke
> „unsichtbar“ sein, fehlendes Netzwerk, sich selbst ausbeuten, ...

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Teilnehmer begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Die nächsten Termine

neuer Termin in Planung

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum