Strahlenschutz in der Medizin - Kurs zum Erwerb der Kenntnisse für medizinisches Personal

Röntgenschein

Auf einen Blick

Seminar
13.11.2020 - 12.12.2020
13:00 Uhr
in Ostfildern bei Stuttgart

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 1.100,00(MwSt.-frei)

weniger bezahlen – so geht´s

Veranstaltung Nr. 35421.00.002


Referenten:
Lehr-MTRA E.-J. Beck
Klinikum Stuttgart - Olgahospital
Dipl.-Ing. (BA) K. Dollmann, B.A.
Engstingen

Seite Strahlenschutz%20in%20der%20Medizin%20%2D%20Kurs%20zum%20Erwerb%20der%20Kenntnisse%20f%C3%BCr%20medizinisches%20Personal als PDF speichernVeranstaltungsprogramm

Seminar weiterempfehlen

Inhouse-Training anfordern


Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

Zur technischen Anwendung von Röntgenstrahlen am Menschen ist ein Kenntniskurs für Personen mit medizinischer Ausbildung (zum Beispiel MFA) – der so genannte Röntgenschein – gesetzlich vorgeschrieben. Im Kurs werden die vorgegebenen Inhalte praxisnah von erfahrenen Referenten unterrichtet. Sie geben Raum für die speziellen, individuellen Anforderungen der Teilnehmer/-innen.

Die theoretischen Inhalte werden ausführlich in praxisorientierten Demonstrationen bzw. Praktika in kleinen Gruppen vertieft und geübt, so dass nicht nur theoretisches Wissen vermittelt wird. Dadurch ist eine gezielte, ausführliche Schulung und Anleitung des einzelnen Lehrgangsteilnehmers zum Erreichen des Lernziels in Theorie und Praxis rund um das Thema Röntgendiagnostik gewährleistet.

Ziel der Weiterbildung

Mit dem erfolgreichen Abschluss dieses Kenntniskurses
> verfügen Sie über den „Röntgenschein“
> kennen Sie die Bandbreite der Röntgendiagnostik – von physikalisch-technischem Wissen bis zur Vertrautheit mit den gesetzlichen Anforderungen
> verbessern Sie Ihre Fertigkeiten durch das Praktikum an der MTRA-Schule auch für individuelle Schwerpunkte
> können Sie die vermittelten theoretischen Abläufe in Routinen der Röntgendiagnostik umsetzen.

Dieser Kurs ist als Fachkundekurs nach der Richtlinie „Strahlenschutz in der Medizin“ im Sinne des § 51 i. V. m. § 48 Abs. 1 Strahlenschutzverordnung (StrlSchV) (neu) vom Regierungspräsidium Tübingen anerkannt.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Die technische Durchführung von Röntgenaufnahmen am Menschen ist Personen mit einer abgeschlossenen sonstigen medizinischen Ausbildung, zum Beispiel medizinischen Fachangestellten, medizinisch-technischen Funktionsassistenten/-innen, Krankenpflegern/Krankenschwestern, Physiotherapeuten/-innen, Rettungsassistenten/-innen, nur erlaubt, wenn sie die erforderlichen Kenntnisse im Strahlenschutz besitzen.

Inhalte

Tag 1
Freitag, 13. November 2020
13.00 bis 16.30 Uhr
> Rechtsvorschriften: Aktuelles Strahlenschutzgesetz, Richtlinien (K. Dollmann)
> Erzeugung und Eigenschaften von Röntgenstrahlung (K. Dollmann)
> Einteilung und Organisation des Praktikums

Tag 2 – Praktikum (MTAE)
Samstag, 14. November 2020
8.30 bis 12.30 und 13.00 bis 17.00 Uhr
> Schädel-, Stamm- und Extremitätenskelett einschließlich Spezialaufnahmen (E. Beck)
> Praktische Übungen zur Qualitätssicherung – Teil 1 Konstanzprüfung der Filmverarbeitung,
Dokumentationseinrichtung, C-Bogen etc. (K. Dollmann)

Tag 3
Montag, 16. November 2020
9.00 bis 12.30 und 13.00 bis 17.00 Uhr
> Empfehlungen der SSK und Leitlinien der Bundesärztekammer (K. Dollmann)
> Fachkunde und Kenntnisse im Strahlenschutz (K. Dollmann)
> Allgemeine Begriffe und Kennzeichnungen (E. Beck)
> Herz, Blutkreislauf und Atemorgane (E. Beck)
> Knochen und Gelenke (Skelett) (E. Beck)
> Verdauungstrakt und Harntrakt und Geschlechtsorgane (E. Beck)

Tag 4
Dienstag, 17. November 2020
9.00 bis 12.30 und 13.00 bis 17.00 Uhr
> Fachkunde und Kenntnisse im Strahlenschutz
> Röntgendiagnostische Untersuchungsmethoden und Untersuchungsgeräte einschließlich digitaler Bilderzeugung (K. Dollmann)
> Dosisbegriffe und Dosimetrie (K. Dollmann)
> Belichtungstechnik (K. Dollmann)
> Röntgenfilm und Filmverarbeitung / Bildqualität und Qualitätsbeurteilung (K. Dollmann)

Tag 5
Mittwoch, 18. November 2020
8.30 bis 12.30 und 13.00 bis 17.00 Uhr
> Biologische Wirkung von Röntgenstrahlen (K. Dollmann)
> Ausbreitung und Wirkung von Röntgenstrahlen (K. Dollmann)
> Strahlenschutz der Beschäftigten und Strahlenschutz der Patienten (K. Dollmann)
> Rechtfertigende Indikation und Dosisminimierung / Referenzwerte und Arbeitsanweisungen (K. Dollmann)
> Dokumentationspflichten (K. Dollmann)
> Strahlenschutzvorrichtungen und Strahlenschutzmittel und Röntgenuntersuchungen bei Schwangeren (E. Beck)

Tag 6 – Praktikum (MTAE)
Donnerstag, 19. November 2020
8.30 bis 12.30 und 13.00 bis 17.00 Uhr
> Thorax (E. Beck)
> Demonstration von Röntgenaufnahme- und Durchleuchtungseinrichtungen: Aufbau, Funktion, Strahlenschutzsituation / Filmentwicklung: Einsatz und Wirkung von Strahlenschutzmitteln, typische Aufnahmefehler (K. Dollmann)

Tag 7 – Praktikum (MTAE)
Freitag, 20. November 2020
8.30 bis 12.30 und 13.00 bis 17.00 Uhr
> Röntgendiagnostik bei Kindern sowie Mammographie (E. Beck)
> Revision (K. Dollmann)

Tag 8 – Praktikum (MTAE)
Samstag, 21. November 2020
8.30 bis 12.30 und 13.00 bis 17.00 Uhr
> Schädel-, Stamm- und Extremitätenskelett einschl. Spezialaufnahmen (E. Beck)
> Praktische Übungen der Kursteilnehmer zur Qualitätssicherung – Teil 2 Konstanzprüfung Direktradiographie (K. Dollmann)

Tag 9 – Praktikum (MTAE)
Samstag, 28. November 2020
8.30 bis 12.30 und 13.00 bis 17.00 Uhr
> Abdomen (E. Beck)
> Praktische Übungen der Kursteilnehmer zu digitalen Techniken: PACS, RIS, Bildverarbeitung (K. Dollmann)

Tag 10 – Praktikum und Prüfung (MTAE)
Samstag, 12. Dezember 2020
8.30 bis 12.15 und 13.00 bis 17.00 Uhr
> Wiederholung der Praktischen Übung mit Schwerpunkt auf Anforderung der Teilnehmer (E. Beck)
> Prüfung und Abschluss (K. Dollmann)

Referenten

Leitung:
Dipl.-Ing. (BA) K. Dollmann, B.A.

Referenten:
Lehr-MTRA Eike-Johannes Beck
Klinikum Stuttgart - Olgahospital
Dipl.-Ing. (BA) Karin Dollmann, B.A.
Engstingen

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 1.100,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
weniger bezahlen – so geht´s

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
13.11.2020, 13:00 Uhr Strahlenschutz in der Medizin - Kurs zum Erwerb der Kenntnisse für medizinisches Personal Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 1.100,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum