Systemanalyse für industrierobotergestützte Automatisierungsaufgaben

Effektiv produzieren durch intelligente Industrieroboter-Kinematiken und dezentrale Peripherie

In Zusammenarbeit mit topbot GmbH

Auf einen Blick

3 Tages-Seminar
23.03.2020 - 25.03.2020
9:00 Uhr
in Ostfildern bei Stuttgart

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 1.480,00(MwSt.-frei)

Veranstaltung Nr. 35314.00.002


Inhouse Training anfordern

Infomaterial anfordern

Seminar weiterempfehlen


Referent:
Dipl.-Ing. (FH) S. Schmitz, M.Sc.
topbot GmbH, Oberhausen

Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

Unternehmen hoffen, die Produktion mit Industrierobotern effizient, schnell und smart gestalten zu können.

Doch welches Potenzial birgt eine automatisierte Lösung mit einem Industrieroboter tatsächlich? Angesichts der vielfältigen Möglichkeiten der Automatisierung, in welcher Industrieroboter ein wichtiges Element darstellen, ist es sinnvoll, die Übersicht zu bewahren.

Ziel der Weiterbildung

Sie erwerben die Fähigkeit, optimierte robotergestützte Automatisierungslösungen für Ihren Prozess zu bewerten und anzuwenden. Hierfür werden die Grundlagen aktueller Technologien vermittelt. Dazu gehören allgemeine Themen wie CPS-Systeme und Industrie 4.0 sowie spezifische Themen der Industrierobotik, kollaborierenden Robotik und intelligenten Peripherie.
Anhand eines Beispielprojekts werden Ihnen Entscheidungshilfen und Tools zur Bewertung und Umsetzung der Lösung vorgestellt. Am Ende des Seminars sind Sie in der Lage, Ihre Prozesse bezüglich des Automatisierungsbedarfs zu bewerten.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Endanwender, Einkauf, Technischer Einkauf, Planer, Anlagenplanung, Anlagenbauer, Entscheider, Führungskräfte

Inhalte

Montag, 23. bis Mittwoch, 25. März 2020
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

1. Einführung

2. Automatisierungstechnologien

3. Grundlagen der Industrierobotik

4. Handlingtechnologien

5. Bewertung der Anlagen Ist-Situation

6. Definition des Lösungsansatzes

7. Erstellung des Layouts

8. Validierung in einer Simulationssoftware

9. Bewertung der Lösungen

Referenten

Dipl.-Ing. (FH) Sebastian Schmitz, M.Sc.
Geschäftsführer, topbot GmbH, Oberhausen,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 1.480,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
23.03.2020, 9:00 Uhr Systemanalyse für industrierobotergestützte Automatisierungsaufgaben Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 1.480,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum