Technische Mechanik und Dynamik für Konstrukteure

Statik Festigkeitslehre und Dynamik - die Theorie auffrischen und in der Praxis umsetzen

Beschreibung

Das Seminar behandelt Grundsätze der Statik, Festigkeitslehre und der Dynamik. Anhand von Beispielen vermittelt es praxisnah, wie das gewonnene Wissen eingesetzt wird, um möglichst schadensvorbeugend zu konstruieren: angefangen von Kräften, Schnittkräften, Spannungen, plastisch-elastischem Materialverhalten, Knicken und Imperfektionen, bis hin zu Schwingungen, Schwingungsursachen, Resonanzen, Schwingformen und deren Beeinflussung.
Diese und weitere Bereiche werden theoretisch und konstruktiv (im Sinne der Umsetzung) mit Unterstützung von Übungen und Excel-Tabellen intensiv durchgearbeitet. Sie erfahren alles, was ein Konstrukteur aus der Sicht eines Berechnungsingenieurs (FEM) wissen muss.

Ziel der Weiterbildung

> Kenntnisse der Technischen Mechanik in der Entwurfsphase einsetzen
> Resonanzprobleme abstellen
> aus einer einfachen Messung und unkomplizierten FEM-Berechnung Bauteile bezüglich der Dauerfestigkeit auslegen
> Bauteile, Maschinen, Anlagen u.a. als mechanische und dynamische Systeme kennen lernen
> wertvolle Tipps zur Deutung eines FEM-Ergebnisses und worauf Sie dabei achten sollten

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Maschinenbauingenieure und Techniker aus dem Bereich Konstruktion, Berechnungsingenieure als Quereinsteiger, Instandhalter und Messtechniker (Schwingungsanalyse)

Inhalte

Donnerstag, 24. und Freitag, 25. Oktober 2019
Tag 1: 9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr
Tag 2: 9.00 bis 12.15 Uhr

1. Statik Theorie und Praxis
> Kräfte
> Lagerung
> Schnittkräfte und Momente
> Kräftefluss in der Konstruktion
> Spannungen
> Übungen

2. Festigkeit Theorie und Praxis
> plastisch-elastisches Materialverhalten
> Knicken
> Steifigkeitssprünge
> Imperfektionen
> Kerben
> Übungen, Beispiele

3. Dynamik Theorie und Praxis
> Schwingungsanregung
> Modale Größen (Masse und Steifigkeit)
> Resonanzbekämpfung
> Übungen, Beispiele

4. Excel-Tabelle als Werkzeug
> Berechnung der Wellendurchbiegungen und der Neigungswinkel im Excel
> Eigenfrequenzverschiebung durch die Veränderung der modalen Masse
> Eigenfrequenzverschiebung durch die Veränderung der modalen Steifigkeit

Referenten

Sergej Karch, M. Eng.
BOMAG GmbH, Boppard

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 890,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
Für dieses Seminar stehen Ihnen verschiedene Fördermöglichkeiten zur Verfügung.
Weitere Informationen

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
24.10.2019, 9:00 Uhr Technische Mechanik und Dynamik für Konstrukteure Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 890,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum