User Experience UX in der Unternehmenspraxis

Bessere Produkte und zufriedenere Kunden durch höhere Nutzerfreundlichkeit

Beschreibung

Eine einfache und intuitive Bedienung von Produkten ist in vielen Bereichen das entscheidende Verkaufskriterium. Das gilt überall, egal ob es sich um eine Webseite, eine Maschine oder das Multimedia-Interface eines Autos handelt. Die Emotionen der Anwender spielen neben der reinen Bedienung ebenfalls eine wesentliche Rolle – sogar vor und nach dem Produktgebrauch. Dieses emotionale Nutzungserlebnis wird mit User Experience (UX) bezeichnet.

Doch…

> Wie hängen die Nutzerfreundlichkeit und das Nutzungserlebnis zusammen?
> Wie geht man vor, um die Zufriedenheit der Anwender zu messen?
> Welche Anforderungen haben die Nutzer an ein Produkt?

Ein praxiserfahrener Professor des Usability Competence Center der Hochschule Furtwangen University beantwortet Ihnen diese und weitere Fragen im Seminar.
Anhand verschiedener Fallbeispiele werden die Durchführung und der Nutzen von Studien zur User Experience demonstriert.

Sie als Teilnehmer erleben neben der theoretischen Einführung auch mehrere Praxisteile.
Das sichert Ihnen den optimalen Nutzen des Seminars.

In effektiven Kleingruppen können Sie eigene kompakte Analysen von realen Produkten oder Nutzeroberflächen vorbereiten, durchführen und auswerten.
Die Ergebnisdiskussion in der Gruppe liefert Ihnen weitere wichtige Erkenntnisse.

Aus der Praxis für die Praxis:
Der hohe praktische Nutzen dieses Seminars wird Ihnen garantiert durch das Zusammenspiel der fundierten theoretischen Darstellung der Methoden zur Messung der User Experience und der aktiven Umsetzung in den Übungen.

Ziel der Weiterbildung

> Sie können den grundsätzlichen Stellenwert der Usability und der User Experience für Ihre eigenen Produkte einschätzen und verbessern.
> Sie kennen moderne Verfahren zur Messung der User Experience und können für Ihre Fragestellungen die sinnvollsten Methoden ableiten.
> Sie können eine einfache Analyse zu den Nutzeranforderungen selbst durchführen.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Insbesondere für Beschäftigte aus den Bereichen Produktmanagement, Marketing, Software-/Hardware-/Web-Entwicklung sowie Technische Redaktion sind Kenntnisse zu UX unabdingbar.

Mitarbeiter/-innen und Verantwortliche aus allen Branchen mit Aufgaben zum Thema Usability / User Experience bzw. die sich zum Thema Usability / User Experience weiterbilden möchten.

Inhalte

Donnerstag, 23. September 2021
9:00 bis 12:15 und 13:15 bis 16:30 Uhr

1. Grundbegriffe
> Was versteht man unter Usability, User Experience und Usability Engineering?
> Wie lassen sich die Begriffe gegeneinander abgrenzen?
> Warum ist es wichtig auf die User Experience zu achten?

2. Eckpunkte der nutzerzentrierten Entwicklung
> Was sind die Prinzipien der nutzerzentrierten Entwicklung?
> Wie hängen User Experience und Usability Engineering zusammen?

3. Analyse von Nutzungskontext und Nutzeranforderungen
> Was versteht man unter dem Nutzungskontext?
> Wie kann man die Nutzeranforderungen bestimmen?

4. Methodenübersicht um die User Experience zu messen
> Interviewtechniken
> standardisierte Fragebögen
> technische Möglichkeiten, die User Experience zu untersuchen

Interessante Übungen zur sofortigen Umsetzung sind in die Vortragsblöcke eingebettet.

Referenten

Prof. Dr. Gerhard Kirchner
Hochschule Furtwangen Prof. Dr. Gerhard Kirchner ist promovierter Physiker. Er war zwölf Jahren als Verantwortlicher für das Informationsmanagement in einem mittelständischen Industrieunternehmen tätig. Seit 2011 ist er Professor an der Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen der Fachhochschule Furtwangen. Neben den klassischen ingenieur- und naturwissenschaftlichen Themen hält er im Haupt- und Masterstudium mehrere Vorlesungen zu Usability, UX und Usability Engineering. Zusammen mit seinem Kollegen Prof. Robert Schäflein-Armbruster leitet er das Usability Competence Center an der Hochschule Furtwangen. In diesem Rahmen führt er jedes Jahr mehrere Projekte zur Usability und zur UX für Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen durch.

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 690,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
weniger bezahlen – so geht´s

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
23.09.2021, 9:00 Uhr User Experience UX in der Unternehmenspraxis Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 690,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum