Verkaufspsychologisches Know-how

Erfolgsstrategien auf Basis des individuellen Persönlichkeitsprofils des IPM

Auf einen Blick

2 Tages-Seminar
25.06.2018 - 26.06.2018
9:00 Uhr
in Ostfildern

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 1.120,00(MwSt.-frei)

Veranstaltung Nr. 34586.00.005


Inhouse Training anfordern

Infomaterial anfordern

Seminar weiterempfehlen


Referent:
W. P. van Hasz
IWP Institut für Wirtschaftspädagogik, Bodenheim

Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

Einen Kunden zu verstehen, bedeutet nicht, es ihm um jeden Preis recht zu machen. Die Kunst besteht darin, die richtigen Register zu ziehen.
Voraussetzungen hierfür sind ein Einblick in die innere Welt des Kunden, das Erkennen seiner Bedürfnislagen sowie ein geeigneter Kommunikationsstil. Gleichzeitig gilt es, sowohl die eigenen Verkaufsziele als auch die eigene Persönlichkeit im Auge zu behalten.

Ziel des Seminars

Erfahren Sie mehr über Ihre Stärken. Lernen Sie Ihre Grundbedürfnisse kennen, und finden Sie heraus, worauf Sie Wert legen, wenn es um Ihre dauerhafte Motivation geht. Lernen Sie Ihre eigenen Beweggründe kennen, und nutzen Sie die Erkenntnisse für den Umgang mit anderen Menschen.
Auf der Basis Ihres Persönlichkeitsprofils führen wir ein in die Welt der Verkaufspsychologie. Sie lernen, die Psychologie als Vehikel für eine bessere Kommunikation mit Ihren Kunden zu verwenden, und gezielt Einfluss auf deren Entscheidungsverhalten zu nehmen.
Wir erarbeiten mit Ihnen Werkzeuge und persönliche Vorgehensweisen, die Sie für Ihre Mitspieler benötigen.

Erstellung Ihres Persönlichkeitsprofils
Das Seminar beinhaltet eine professionelle Erstellung Ihres Persönlichkeitsprofils. Dazu erhalten Sie zur Vorbereitung eine Woche vor Seminarbeginn Ihren persönlichen Webzugang zur Plattform: http://ipm-profil.de. Im Login-Bereich finden Sie das Start-Formular „Persönlichkeitsprofil“. Direkt nach Beantwortung des zehnten Frageblocks wird das Persönlichkeitsprofil errechnet und Ihnen automatisch per E-Mail zugesandt.

Methoden
Präsentation, Moderation, Diskussion, Übungen, Fragestellungen der Teilnehmer. Je nach Anliegen und Situation der Teilnehmer werden persönliche Vorgehensweisen erarbeitet, d.h. es besteht ausreichend Raum für die Erarbeitung von individuelle Lösungen für den betrieblichen Alltag.

Methodik und Werkzeuge sind mit dem Internationalen Deutschen Trainingspreis 2011/2012 ausgezeichnet worden

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

alle, die ihr verkaufspsychologisches Know-how stärken und ihre Durchsetzungskraft in kritischen Situationen trainieren wollen
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Seminarthemen im Überblick

Montag, 25. und Dienstag, 26. Juni 2018
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

Von der Theorie zur Praxis
> Grundlagen Verkaufspsychologie
> die Psychologie des Gegenübers: andocken und überzeugen
> Ursachen von Einwänden und Konflikten
> Umgang mit schwierigen Verhandlungspartnern
> sich durchsetzen in Verkauf und Key Account Management

Vom Wissen zum Können – Wissen anwenden
> Menschenkenntnis für Vertrieb/Key Account Management
> psychische Prozesse des Kunden
> Kundenanalyse, Empfängeranalyse
> die Einschätzung optimieren durch Kommunikation
> Verborgenes, Unterschwelliges und Hidden Agendas einschätzen: Techniken
> verkaufspsychologische Ziele
> Verkaufs- und Gesprächsvorbereitung, Gesprächsanalyse
> empfängerorientierter und psychologischer Argumentationsaufbau
> Transportmittel für gute Argumente
> psychisches Geschehen beeinflussen

Vom Können zum Tun – Fähigkeiten und Fertigkeiten umsetzen
> Fragetechniken
> verkaufspsychologische Prozesse
> Umgang mit Blockaden
> Ausbau persönlicher Stärken
> Hilfsmittel und Techniken der Verkaufspsychologie
> Praxisübungen zur Psychologie und Verkaufspraxis
> Gesprächstechniken, Verkaufstechniken
> Dialog und Monolog: das Gegenüber in das Gespräch involvieren
> ins Gespräch kommen: Auftakt
> aktiv zuhören: die Kunst, den anderen gezielt abholen
> Kundenentscheidungen beeinflussen: Techniken
> Umgang mit Widerstand, Einwandbehandlung
> vom Gesprächsziel zum Ergebnis: Verkaufsziele erreichen durch Kommunikation

Referenten

Warren P. van Hasz
IWP Institut für Wirtschaftspädagogik, Bodenheim. Verkaufs-, Kommunikations- und Managementtrainer im IWP, einem der führenden Trainingsinstitute in Deutschland. Zuvor in leitenden Positionen in Vertrieb und Geschäftsführung des Automobilhandels tätig. Umfangreiche Erfahrungen und Berufspraxis, diein seine Trainings mit einfließen. Diese Praxisnähe und sein Verständnis und Einfühlungsvermögen fürTeilnehmer aller Hierarchieebenen wird von seinen Kunden positiv wahrgenommen und spiegelt sich insehr guten Beurteilungen.,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Teilnehmer begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 1.120,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
25.06.2018, 9:00 Uhr Verkaufspsychologisches Know-how Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 1.120,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum