Vom Mitarbeiter zum erfolgreichen Vorgesetzten

Basisseminar: Den Rollenwechsel professionell gestalten und bewältigen

Auf einen Blick

3 Tages-Seminar
neuer Termin in Planung in Zürich
Veranstaltung Nr. 34942.00.001


Inhouse Training buchen

Infomaterial anfordern

Seminar weiterempfehlen


Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

Oft werden Mitarbeiter aufgrund ihrer Fachkompetenz in Führungspositionen versetzt. Dort brauchen sie neben ihrer Fachkompetenz vor allem Führungsund Sozialkompetenz, um der neuen Rolle gerecht zu werden. Außerdem müssen sie den Rollenwechsel vom Mitarbeiter zur Führungskraft gut verarbeiten.

Wie kann ich zu meinen ehemaligen Kolleginnen und Kollegen auf positive Weise Distanz gewinnen, ohne anmaßend und überheblich zu wirken? Wie integriere ich mich in den bestehenden Führungskreis? In unserem Seminar lernen Sie, diese Herausforderungen zu meistern, die neue Rolle auszu füllen und die nötigen Führungsinstrumente und -techniken gezielt einzusetzen.

Methoden
Praxissimulationen, Lehrmoderation, Einzel- und Gruppenarbeiten, Trainer-Input

Ziel des Seminars

Sie haben nach dem Seminar Klarheit darüber erlangt, wie Sie Ihre Führungsaufgabe ausfüllen und wie Sie ganz konkret den Übergang in die Führungsverantwortung gestalten wollen. Sie erwerben die Sicherheit, Mitarbeiter erfolgreich zu führen. Es werden ferner die Methoden einer zeitgemäßen Führung vermittelt, und Sie lernen, auch schwierige Führungssituationen zu meistern.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter aller Bereiche, die Führungsaufgaben übernehmen oder bereits übernommen haben
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Seminarthemen im Überblick

Stand der letzten Durchführung:

Montag, 23. bis Mittwoch, 25. Januar 2017
9.00 bis 12.15 und 13.15 bis 17.30 Uhr

Den Rollenwechsel meistern
> mein Profil schärfen
> meine Ziele identifizieren
> Wie will ich meine Rolle als Führungskraft ausfüllen?
> eine konkrete Roadmap für den Übergang erstellen

Meine Gruppe im Blick
> gruppendynamische Prozesse erkennen und begleiten
> Schlüsselpersonen identifizieren und einbinden
> gekonnt intervenieren

Führungsinstrumente
> Zielvereinbarung
> Delegation
> Besprechung
> Mitarbeiterbeurteilung und Feedback

Mitarbeiter motivieren
> Demotivation beseitigen
> Motivationsgespräche führen

Mitarbeitergespräche effizient gestalten
> Techniken der Gesprächsführung
> Fallpraxis

Konflikte produktiv nutzen
> Grundlagen der Konfliktbearbeitung
> Fallpraxis

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.
Beim gemeinsamen Mittagessen findet ein reger Austausch mit den Referenten statt. Jeder Teilnehmer erhält zu Beginn des Seminars eine Mappe mit ausführlichen Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Teilnehmer begrenzt um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum