Zerspanung mit Minimalmengenschmierung

Grundlagen und Bedingungen, Einsatzgebiete, Ökologisch und ökonomisch – MMS

Auf einen Blick

2 Tages-Seminar
05.12.2017 - 06.12.2017
9:00 Uhr
in Ostfildern
Preis: 1.100 EUR

bis zu 50% Zuschuss möglich!

Veranstaltung Nr. 35058.00.001


Inhouse Training anfordern

Infomaterial anfordern

Seminar weiterempfehlen


Referent:
A. Fees, M.Ed.
HPM Technologie GmbH, Münsingen

Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

> Minimalmengenschmierung: Definition, Funktionsprinzip; Grundlagen, Bedingungen; MMS Norm; MMS Systeme; Status Quo bzw. Stand der Technik
> Wichtige Bausteine der Minimalmengenschmierung: Fertigungsverfahren, Schmierstoffe, Werkzeuge, Werkzeugmaschinen, der qualifizierte Mitarbeiter für MMS


> Ökologische/ökonomische Möglichkeiten der MMS:
Energie-/Kosteneinsparungen; Prozesssubstitution, Prozessadaption,
Prozessintegration; Ratio in der MMS Bearbeitung
> Sicherheit,
Schutzmaßnahmen: Emissionen im Vergleich zur KSS;
Brand-/Explosionsschutz; Lärm; Hautschutz; Unterweisung, Betriebsanweisungen
> Minimalmengenschmierung in der
Praxis

Ziel des Seminars

Das Fortbildungsseminar vermittelt die Grundlagen der Zerspanung mit MMS und gibt einen Überblick über verschiedene Bearbeitungskonzepte moderner Werkstoffe. Neben den klassischen Verfahren werden unter anderem auch neuartige Verfahren wie z. B. MMS mit Kühlung erörtert. Ferner werden die unterschiedlichen Einflüsse auf den MMS Zerspanungsprozess innerhalb verschiedener Anwendungsfelder der industriellen Praxis veranschaulicht.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Dieses Seminar richtet sich an Produktionsplaner, Betriebsleiter und Werkmeister der spanenden Metallbearbeitung, Fachleute für die Entsorgung und den betrieblichen Umweltschutz sowie Mitarbeiter aus Forschung und Entwicklung, Prüfung und Anwendungstechnik der Zerspanungsindustrie.

Referenten

Andree Fees, M.Ed.
Leiter FuE, HPM Technologie GmbH, Münsingen Vorsitzender Zukunftsorientierte Zerspanung e.V.,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer 1.100 EUR (mehrwertsteuerfrei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
Für dieses Seminar stehen Ihnen verschiedene Fördermöglichkeiten zur Verfügung.
Weitere Informationen

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
05.12.2017, 9:00 Uhr Zerspanung mit Minimalmengenschmierung Ostfildern 1.100 EUR

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum