Fahrzeugklimatisierung

In Zusammenarbeit mit dem Haus der Technik e. V.

Auf einen Blick

Symposium
27.02.2018 - 28.02.2018
8:30 Uhr
in Ostfildern
Preis: 1.090 EUR

Veranstaltung Nr. 50044.00.003


Inhouse Training buchen

Infomaterial anfordern

Seminar weiterempfehlen


Referenten:
Dr.-Ing. N. Lemke
TLK-Thermo GmbH, Braunschweig
Dr. A. Wiebelt
MAHLE International GmbH, Director Corporate Advanced Engineering, Stuttgart

Beschreibung

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Seminarthemen im Überblick

Stand der letzten Durchführung:

Dienstag, 18. Oktober 2016
8.30 bis 12.30 und 14.00 bis 18.30 Uhr

Einführungsvortrag: Der dritte Lebensraum
Frank M. Rinderknecht, Gründer und CEO der Rinspeed AG
„Die Spannungsfelder der Zukunft“

Klimakomfort im Fahrzeugsitz
Holger Fischer, Senior Test Engineer, RECARO Automotive Seating
„Eine komfortable Balance zwischen Umgebungseinfluss und Mikroklima“

Luftausströmer für Premiumfahrzeuge
Parag Shah, Vorsitzender der Geschäftsführung, Dr. Schneider Unternehmensgruppe
„Entwicklung des Interieurs“

Simulation des Fahrzeuginnenraums
Dr. Ing. Stefan Wischhusen, Geschäftsführer XRG Simulation GmbH
„Gleichungsbasierte, physikalische Modellierung von Fahrzeugkabinen sowie Erfahrungen aus deren Abstimmung mit Prüfstandsversuchen“

Luftgüte im Fahrzeuginnenraum
Prof. Dr.-Ing. Gunnar Grün, Abteilungsleiter Energieeffizienz und Raumklima, Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP
„Luftqualität: von Außenluft bis Zugluft“

Komfortempfinden in der Elektromobilität
Prof. Dr. Klaus Bengler, Leiter des Lehrstuhls für Ergonomie, TU München
„Klimatisierung im E-Fahrzeug – Neue Chance für die Ergonomie“

Individualisierung des Klimakomforts
Prof. Dr.-Ing. habil. Christoph van Treeck, Lehrstuhlinhaber für Energieeffizientes Bauen, RWTH Aachen
„Energieeffiziente Klimatisierung von Elektrofahrzeugen mit lokalen Klimatisierungsmaßnahmen unter Verwendung innovativer Sensorik und Sensordatenfunktion zur Bestimmung des individualisierten Komforts als neuartige Regelgröße“

Abendveranstaltung


Mittwoch, 19. Oktober 2016
8.00 bis 12.00 und 13.30 bis 18.00 Uhr

Beduftung von Fahrzeuginnenräumen
Dr. Dieter Sartorius, Head of HVAC Modules and Electronics, MAHLE Behr GmbH & Co. KG
„Fahrkomfort in einer neuen Dimension“

Sensorik zur Messung der Luftqualität
Dipl.-Wirtsch.-Ing. Nils Kiesewetter, Leiter Entwicklung Temperaturfühler, UST Umweltsensortechnik GmbH
„Praxistest von Prototypen eines NDIR- und photoakustischen VOC/CO2-Sensors zur bedarfsgerechten Lüftung im Fahrzeug sowie Reinraum“

Fahrerbeeinflussung durch Klimatisierung
Elisabeth Schmidt, Vorentwicklung Klimatisierung, BMW Group
„Bedarfsgerechter Einsatz thermischer Stimuli zur Verbesserung des Fahrerlebnisses“

Automobile Innenraum-Materialien & Oberflächen
Stefan Buri, Global Director Marketing Automotive, Stahl Holdings bv
„Integration von Design und Funktion – heute und morgen“

Flächenheizung für Elektrofahrzeuge
Dipl.-Ing. Jörg Gissing, Bereichsleiter Thermomanagement, fka Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen mbH Aachen
„Flächenheizsysteme zur Erhöhung der elektrischen Reichweite – Konzepte und Methoden zur Auslegung“

Wärmepumpen zur Fahrzeugklimatisierung
Rainer Sonnenberger, Entwicklung/Versuch, Valeo Klimasysteme GmbH
„Batteriewärmepumpen am Beispiel des I3“

Ausblick auf neue Kältekonzepte
Dr. Nicholas Lemke, Geschäftsführer TLK-Thermo GmbH/ TU Braunschweig Institut für Thermodynamik
„Akustik und alternative Kälteerzeugung“

Weitere Infos finden Sie unter www.tae.de/go/mobileklimatisierung

Referenten

Dr.-Ing. Nicholas Lemke
Leiter Prozess Karosserie und Ausstattung, TLK-Thermo GmbH, Geschäftsführer TU Braunschweig, Institut für Thermodynamik,
Dr. Achim Wiebelt
Director Corporate Advanced Engineering, MAHLE International GmbH, Stuttgart,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.
Beim gemeinsamen Mittagessen findet ein reger Austausch mit den Referenten statt. Jeder Teilnehmer erhält zu Beginn des Seminars eine Mappe mit ausführlichen Seminarunterlagen.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer 1.090 EUR (mehrwertsteuerfrei), inklusive aller Extras.

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
27.02.2018, 8:30 Uhr Fahrzeugklimatisierung Ostfildern 1.090 EUR

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum