Chancen-, Risiko- und Compliance-Management in der Praxis

zukunftsorientiert und wirkungsvoll

Auf einen Blick

Zertifikatslehrgang
location_on Präsenz 07.04.2022 - 31.05.2022
9:00 Uhr
in Ostfildern bei Stuttgart

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 1.960,00(MwSt.-frei)
weniger bezahlen – so geht´s
Veranstaltung Nr. 60155.00.001


Referent:
J. Hirschfeld, MBA
Löf

Seite Chancen%2D%2C%20Risiko%2D%20und%20Compliance%2DManagement%20in%20der%20Praxis als PDF speichernSeite als PDF speichern

Seminar weiterempfehlen

Inhouse-Training anfordern


Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

Unabhängig von der Größe oder Branche eines Unternehmens wird das Risikomanagement, mit dem beinhalteten Chancen- und Compliance-Management, oft als weitere Bürde empfunden. Aber nicht nur, um der teilweise branchenspezifisch durch den Gesetzgeber zwingend auferlegten Verpflichtung nachzukommen, sondern vielmehr um eine vorausschauende, risiko- aber auch chancenbewusste und wertorientierte Unternehmensführung zu verfolgen, wurde das Seminar „Chancen-, Risiko- und Compliance-Management“ konzipiert. Die Inhalte des Seminars bilden die Grundlage künftiger Aufgaben im Bereich der Unternehmensführung. Dabei setzen wir auf ein kombiniertes Konzept in Form der Schaffung und Festigung von Wissen sowie der Einbindung des vorhandenen Erfahrungsschatzes. Eine Diffusion aus erfahrenen Mitstreitern und Erfahrung sammelnden Newcomern ist hierfür durchaus willkommen.

Um planvoll am Markt agieren und nachhaltig erfolgreich sein zu können, werden Ziele benötigt. Diese sog. Key-Performance-Indikatoren (KPIs) und die Ziele des Risikomanagements werden in Form eines hierarchisch geordneten Systems im Seminar gemeinsam mit den Teilnehmenden definiert. Bei der Einbettung des Risikomanagements in das Managementsystem orientieren wir uns an den Modellen der internationalen Norm ISO 31000, der österreichischen Normenreihe ONR 49000 und der neuen Norm für Compliance Management – der ISO 37301.

Um möglicherweise existenzgefährdende Risiken, die sich durch die Dynamik, Komplexität und Diskontinuität des Umfelds entwickeln können, frühzeitig erkennen zu können und diesen entgegenzuwirken, wird im Seminar der Blick für das Umfeld geschärft und ein Gespür für weiche Faktoren bzw. Frühindikatoren geschaffen. Insbesondere wird auf die Beurteilung von Compliance-Risiken sowie die abgeleiteten Maßnahmen zur Verhinderung von Regelverstößen eingegangen.

Das Seminar fokussiert neben der normativen Ausrichtung des Unternehmens auf das strategische Risiko- und Chancenmanagement in Form einer markt- und konkurrenzbezogenen Tätigkeitsplanung.

Als Bindeglied zwischen Planung und Konkretisierung bis hin zu den wertschöpfenden Kernprozessen nutzen wir die Balanced Scorecard (BSC) als anerkanntes Managementtool.

Ziel der Weiterbildung

Die zunehmende Anzahl von Haftungsfällen durch Leistungsverantwortliche erfordert die Kenntnis der verpflichtend einzuhaltenden Führungsaufgaben, insbesondere in den Bereichen Risiko- und Chancenmanagement sowie Compliance und interne Überwachung. Das Seminar hilft dabei, die „Business Judgement Rule“ einzuhalten und den Unternehmenswert nachhaltig zu sichern.

Angewandte Managementtools:
> Leitbildanalyse in Form einer Funktionsanalyse
> Umfeld (PEST) – Analyse
> Stärken- und Schwächen (SWOT) – Analyse
> Szenario-Analyse
> Balanced Scorecard (BSC)

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Der Zertifikatslehrgang richtet sich an Leitungsverantwortliche und mit Managementaufgaben betraute Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Unternehmen, die nach fundierten Grundlagen für die Erfüllung Ihrer herausfordernden Führungssaufgaben suchen. Sowie alle, die OE im Unternehmen begleiten. Die Seminarinhalte konzentrieren sich dabei auf die Gesamtunternehmensebene und setzen ein gewisses Verständnis für das betriebliche Managementhandeln voraus.

Inhalte

Donnerstag, 7. April bis Dienstag, 31. Mai 2022
jeweils von 9:00 bis 12:15 und 13:15 bis 16:30 Uhr

1. Modul: 7.-8. April 2022
2. Modul: 2.-3. Mai 2022
3. Modul: 30.-31. Mai 2022

Chancen-, Risiko- und Compliance-Management

Unternehmensstrategie und Zielsetzung

Nachhaltige und werteorientierte Unternehmensführung

Strategisches Management

„Business Judgement Rule“

Grundsätze guter Unternehmensführung / Deutsche Corporate Governance Kodex / Prüfungs- und Rechnungslegungsstandards des Instituts der Wirtschaftsprüfer (IDW)

Referenten

Jürgen Hirschfeld, MBA
Mediator* (Hochschule Darmstadt) Risikomanager (TÜV) Gesundheitsbetriebswirt (DIW-MTA) Qualitätsbeauftragter, -manager und -auditior (TÜV) Medizinisch-Technischer Laboratoriumsassistent zuletzt: Labormanager am BundeswehrZentralkrankenhaus Koblenz

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 1.960,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
weniger bezahlen – so geht´s

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
07.04.2022, 9:00 Uhr Chancen-, Risiko- und Compliance-Management in der Praxis Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 1.960,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum