Deutsch für Ärztinnen und Ärzte - Interkulturelle Kommunikation in der Medizin

Vorbereitung auf die Fachsprachenprüfung Deutsch im Rahmen des Approbationsverfahrens der Ärztekammern

Auf einen Blick

Zertifikatslehrgang
neuer Termin in Planung
in Esslingen

Veranstaltung Nr. 60087.00.002


Seminarübersicht drucken

Seminar weiterempfehlen

Seminar merken und informiert werden


Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

Nutzen und Ziele
Wenn Sie als internationaler Arzt in Deutschland arbeiten möchten, benötigen Sie eine Berufserlaubnis (Approbation). Deutsche Behörden prüfen in vielen Bundesländern Ihre medizinischen UND Ihre Sprachkenntnisse. Sie müssen die Teilnahme an dieser Prüfung bei einem regional zuständigen Gremium (Ärztekammer) beantragen.
Dieser Kurs an der Technischen Akademie Esslingen e.V. bereitet Sie erfolgreich für die Fachsprachenprüfung vor, die bei der Bezirksärztekammer Nordwürttemberg so vor sich geht:
1. Arzt-Patienten-Gespräch (mündlich)
2. Ausfüllen des Anamnesebogens (schriftlich)
3. Arzt-Arzt-Gespräch (mündlich)

In dem Kurs üben Sie die unterschiedlichen Gesprächssituationen mit Kollegen, Mitarbeitern und Patienten im Krankenhaus/in Arztpraxen. Sie schreiben und lesen Texte wie Anamnesebögen, Arztbriefe und Mitteilungen an Kollegen. Sie lernen intensiv in kleinen Gruppen von 12-15 Personen. Die Dozenten sind Ärzte und Sprachexperten, die sich auf Medizin spezialisiert haben. Schriftlich und mündlich werden Sie für die Fachsprachenprüfung im Rahmen der Approbation und damit
die Arbeit als Arzt fit gemacht. Sie erfahren mehr über das deutsche Gesundheitswesen und die besonderen Rollen des Arztes, der Kollegen und Patienten.

Die Schulung umfasst 120 UE in 4 Wochen einschließlich Prüfungssimulation. Im Anschluss an den Kurs können Sie – kostenpflichtig – an der Prüfung telc B2-C1 Medizin teilnehmen, die im Hause stattfinden wird. Sie erhalten ein telc-Zertifikat entsprechend Ihrer Leistung. Dieses Zertifikat ist bei Behörden und medizinischen Einrichtungen anerkannt.

Ziel des Seminars

Sie können nach dem Kurs
> mit Patienten Anamnese-, Diagnose-, Beratungs- und Therapiegespräche flüssig auf Deutsch führen
> Gespräche mit Angehörigen, z.B. Aufklärungsgespräche führen
> Fragetechniken einsetzen, damit Sie sicher wissen, was Ihr Gesprächspartner ausgesagt hat
> Fachgespräche mit ärztlichen Kollegen z.B. im Rahmen der Visite führen
> standardisierte Texte wie z.B. Aufklärungs-, Anamnesebögen, Patienteneinwilligungen verstehen, mit Patienten besprechen und ausfüllen
> informelle E-Mails an Kollegen und Kolleginnen schreiben
> je nach Situation zwischen allgemeiner und medizinischer Fachsprache wechseln.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert. DQS-Zertifizierung

Teilnehmerkreis

Mediziner, die in Deutschland ihren Beruf ausüben möchten, aber auch medizinisches Fachpersonal, das diese Fertigkeiten (ohne Kammerprüfung) erwerben möchte. (max. 15 Teilnehmer)

Eingangsvoraussetzungen
Deutsche Sprachkenntnisse Niveau B2, abgeschlossenes Medizin-, Zahnmedizin- oder Pharmaziestudium in Ihrem Herkunftsland.

Beginn des Zertifikatslehrgangs am 9. Januar 2017 um 8.45 Uhr

Seminarthemen im Überblick

Stand der letzten Durchführung:

English summary
As an international physician you need to obtain a licence to practise as a physician in Germany (’Approbation‘). German authorities test your medical as well as communicative
competences in an examination. You have to apply for this examination taken before a German medical council (’Ärztekammer’).

This course at the Technische Akademie Esslingen prepares you for successfully passing the communication test. In Nordwürttemberg, this test includes:
• talking to patients and their relatives
• completing written documents such as case history documents
• talking to your fellow physicians and other members of staff.
You will also learn more about the German Health System, intercultural differences (e.g. in describing illnesses), how to pass on bad news etc. in this four-week-course.

You should already be able to speak German fluently in different situations (level B2 according to the Common European Framework of Reference for Languages).

Optionally you can also take part in the test “telc B2/C1 Medizin” that is widely recognized in Germany as a proof of German skills in a medical context and will improve your opportunities when applying for a job.

Fördermöglichkeiten
Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit (zugelassene Maßnahme(n) zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung nach dem Recht der Arbeitsförderung – Zulassungs-Nr. 002316
AZAV TM – gültig bis 27.6.2019)

Bildungskredit der Kreissparkasse Esslingen.

Termine & Preise

ExtrasJeder Teilnehmer erhält zu Beginn des Seminars eine Mappe mit ausführlichen Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Teilnehmer begrenzt um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum