Leitende technische Assistentin/Leitender technischer Assistent in der Medizin

Auf einen Blick

Zertifikatslehrgang
videocam Live-Online 20.05.2022 - 18.02.2023
14:00 Uhr
Online

ONLINE
73760 Online

EUR 3.000,00(MwSt.-frei)
weniger bezahlen – so geht´s
Veranstaltung Nr. 60154.00.001


Referenten:
A.-T. Baur
Schulung-Organisation-QMS, Pforzheim
Dipl.-Betriebsw. (FH) U. Früh
Uli Früh Consulting GmbH, Reutlingen
A. Hintzen
Robert-Bosch-Krankenhaus, Ltd. MTA der Abteilung für Labormedizin, Stuttgart
T. Nieberle
Neuwied
Dr. A. Rupp
R + K - team, Mössingen
Dr. M. Schneider
Altdorf
E. Schulz
eskomed, Kommunikation und Prozessoptimierung, Esslingen
P. Thöni
ALB FILS Kliniken GmbH, Fellbach
Dipl.-Ing. B. von dem Berge
Dr. Kolb Strahlenschutz GmbH, Leinfelden-Echterdingen
Dipl.-Kfm. T. Walter
Stuttgart

Seminar weiterempfehlen

Inhouse-Training anfordern


Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

> Arbeitsrecht
> Kommunikationspsychologie, Führungskompetenz
> Projektmanagement, Arbeitsmethodik, Qualitätsmanagement
> Sich und andere führen
> Mitarbeiter motivieren
> Qualitätssicherung Radiologie und Labor
> Entgelte, TVöD
> BWL, rechtliche und steuerliche Aspekte
> Planspiel BWL
> Gesundheitsmanagement
> Dienstplanrecht
> Praxis Dienstplangestaltung
> Evaluation und Supervision

Ziel der Weiterbildung

Nach der Maßnahme
> kennen Sie die rechtlichen/steuerlichen Aspekte der
Betriebswirtschaft im Krankenhaus
> kennen Sie Grundbegriffe des Arbeitsrechts, wissen das Notwendige
über Arbeitsverträge, Zeugnisse, Lohnzahlungsarten. Arbeitszeitgesetz,
MTA-Gesetz, weitere relevante Gesetze/Vorschriften sind Ihnen vertraut,
> sind Sie in der Gesundheitsökonomie bewandert, kennen sich mit
Kostenrechnung/Investitionsplanung aus,> sind Sie in der Lage,
Aufgaben des Personalmanagements verantwortlich wahrzunehmen,
> sind Sie fähig, mit Konflikten zielgerichtet umzugehen, Mitarbeiter
zu motivieren, Moderationen zu übernehmen u.v.m.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Teilnahmevoraussetzungen:
Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung als MTA –
jedweder Fachrichtung – und haben mindestens drei Jahre in Ihrem Beruf
gearbeitet. Vielleicht sind Sie auch schon als Leitende/-r Assistent/-in
tätig und möchten die entsprechende Qualifikation nachträglich
erwerben.

Referenten

Leitung:
MTAR M. Kroll

Referenten:
Alexandra-Tatjana Baur
Schulung-Organisation-QMS, Pforzheim,
Dipl.-Betriebsw. (FH) Uli Früh
Uli Früh Consulting GmbH, Reutlingen > Berater für mehrere Berufsverbände verschiedener Arztgruppen (u. a. ALM = Akkreditierte Labore in der Medizin, BDL = Berufsverband Deutscher Laborärzte, BDP = Bundesverband Deutscher Pathologen, BVDH = Berufsverband Deutscher Humangenetiker) mit den Schwerpunkten: … Kostenrechnungen und Datenerhebungen zur Neukalkulation von Honoraren für med. Leistungen … Festlegung der Vergütung für med. Leistungen … Honorarverhandlungen mit KBV, Bundesärztekammer und Kassen zu EBM und GOÄ … Schulung von Mitarbeitern in Arztpraxen im Bereich Abrechnung > Sparringspartner für Ärzte / Praxen bei der Analyse deren betriebswirtschaftlichen Zahlen > Vorträge und Workshops für die Ärzteschaft zu verschiedenen nicht-medizinischen Themen > Coaching von Unternehmern und Führungskräften im Gesundheitswesen > Nachfolgeberatung, Betriebsübergabe > Durchführung von Benchmarking-Projekten für einzelne Arztgruppen,
Annette Hintzen
Leitende MTA der Abteilung Laboratoriumsmedizin und Krankenhaushygiene, Robert-Bosch-Krankenhaus, Stuttgart,
Thomas Nieberle
Jurist, Neuwied
Dr. Andreas Rupp
R + K - team, Mössingen,
Dr. Michael Schneider
Wilhelm Löhe Hochschule für angewandte Wissenschaften, Fürth
Elke Schulz
Elke Schulz ist seit 1986 als Lehrkraft im Bereich Aus- und Weiterbildung tätig. Sie arbeitete zwanzig Jahre in den Bereichen Verkauf, Marketing, Kommunikation und Prozessoptimierung in verschiedenen Führungspositionen auf nationaler und internationaler Ebene. Mit ihrer "Kommunikationskochschule" berät, trainiert und hilft Elke Schulz, die richtigen Worte zu finden, souverän zu führen, effizient zusammen zu arbeiten und gelassener zu werden. Sie wurde seit 2014 mehrfach vom Ministerium für Wirtschaft und Energie als VORBILDUNTERNEHMERIN ausgezeichnet, zuletzt 2021.,
Philipp Thöni
ALB FILS KLINIKEN GmbH
Dipl.-Ing. Bodo von dem Berge
ZPKo Dr. Kolb Strahlenschutz GmbH, Stuttgart,
Dipl.-Kfm. Thomas Walter
Stuttgart

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet ausführliche Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 3.000,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
weniger bezahlen – so geht´s

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
20.05.2022, 14:00 Uhr Leitende technische Assistentin/Leitender technischer Assistent in der Medizin Online$$ortdetail$$ EUR 3.000,00
24.03.2023, 14:00 Uhr Leitende technische Assistentin/Leitender technischer Assistent in der Medizin Esslingen$$ortdetail$$ EUR 3.000,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum