Modernes Personalmanagement für Nicht-Personaler

KMU- und praxisorientiert

Auf einen Blick

Zertifikatslehrgang
location_on Präsenz 14.10.2021 - 18.11.2021
9:00 Uhr
in Ostfildern bei Stuttgart

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 2.480,00(MwSt.-frei)
weniger bezahlen – so geht´s
Veranstaltung Nr. 60148.00.001


Referenten:
J. Bäumler
MIND & MOTION, Julia Bäumler & Silke Vetter GbR, Stuttgart
Rechtsanwalt A. Rupf
Stuttgart
A. Ryba
Gerlingen
Wirtschaftssoziologe L. Schlotter, M.A.
Personalberatung I Training I Vorträge I Studien, Stuttgart
S. Vetter
MIND & MOTION, Julia Bäumler & Silke Vetter GbR, Stuttgart

Seite Modernes%20Personalmanagement%20f%C3%BCr%20Nicht%2DPersonaler als PDF speichernSeite als PDF speichern

Seminar weiterempfehlen

Inhouse-Training anfordern

Beschreibung

Professionelles Personalmanagement ist und bleibt eine Schlüsselfunktion in jedem Unternehmen. Doch viele Bereiche im Personalmanagement werden heute anders gehandhabt als noch vor einigen Jahren. Rechtliche Änderungen, die Digitalisierung oder der scharfe Wettbewerb um Mitarbeiter sind dafür verantwortlich, dass viele Methoden im Personalmanagement von gestern heute nicht mehr effektiv sind. Aber auch dafür, dass immer wieder neue und innovative Methoden entstehen.

Dieser Zertifikatslehrgang ist die Antwort auf diese Herausforderung.
Der Lehrgang erstreckt sich über insgesamt fünf eintägige Module. Jedes Modul wird von Experten aus dem jeweiligen Fachgebiet durchgeführt und begleitet.

Ziel der Weiterbildung

Mit diesem Kurs heben Sie Ihre Kompetenzen in den Bereichen Recruiting und Arbeitgeberattraktivität, Führung, Personal- und Organisationsentwicklung, Personaleinsatz und Arbeitsrecht auf ein neues Level und lernen neue Methoden am Puls der Zeit kennen.

PROGRAMMABLAUF
1. Recruiting & Arbeitgeberattraktivität (Schlotter) –14.10.2021
2. Führung (Vetter) – 21.10.2021
3. Personal- und Organisationsentwicklung (Bäumler) – 28.10.2021
4. Personaleinsatz (Ryba) – 11.11.2021
5. Arbeitsrecht (Rupf) – 18.11.2021

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Der Lehrgang wurde für Personaler von kleinen und mittelständigen Unternehmen (KMU) entwickelt, die entweder hauptsächlich für Personalarbeit oder unter anderem für Personalarbeit verantwortlich sind. Herzlich willkommen in diesem Lehrgang sind ebenso Personaler, die ursprünglich keine Ausbildung im Personalmanagement absolviert haben.

Inhalte

Donnerstag, 14. Oktober 2021
9:00 bis 12:15 und 13:15 bis 16:30 Uhr


In diesem Modul lernen Sie praxisnah, welche Recruiting-Methoden heute gut funktionieren und welche nicht. Sie bekommen Anleitungen, wie Sie für Ihr Unternehmen eine geeignete Methode finden, künftig gute Mitarbeiter zu gewinnen. Außerdem lernen Sie, wie Sie Ihre Arbeitgeberattraktivität strategisch entwickeln.

> vom Arbeitgebermarkt zum Arbeitnehmermarkt: Wieso Arbeitgeber heute bewerberorientiert arbeiten müssen
> wie Sie Ihre eigene Candidate Journey analysieren und optimieren
> effektive Online- und Offlinesuchwege kennen und im Unternehmen implementieren
> Arbeitgebereigenschaften und Jobs clever verkaufen durch Marketingtricks
> digitales Recruiting auf sozialen Netzwerken als Ihr Zugang zum passiven Bewerbermarkt


Donnerstag, 21. Oktober 2021
9:00 bis 12:15 und 13:15 bis 16:30 Uhr

In diesem Modul werden Ihnen essenzielle Werkzeuge der Führung vermittelt. Sie analysieren Ihr Führungsverhalten und erarbeiten darauf aufbauend Ihren ganz persönlichen Führungsstil. Um eigene Stärken voll zu nutzen und gleichzeitig die Potenziale der Mitarbeiter zu fördern und auszubauen. Denn souveräne Führung spiegelt sich in einer entspannten, motivierten Arbeitsatmosphäre wieder, in einem wirtschaftlich erfolgreichen Unternehmen und in Mitarbeitern, die gerne bleiben.

> Führungskräfteleitbild: die "ideale" Führungskraft – Anforderungen und Erwartungen
> Führungsstil und -effizienz: Auswirkung verschiedener Führungsstile und ihre Anwendung
> Kommunikation: Feedback konstruktiv äußern
> kooperative Zielvereinbarungen: Ziele vereinbaren, Beziehungen stärken und Engagement erhöhen
> Delegation: Das Zusammenspiel von Zufriedenheit, Zielen und Controlling

Donnerstag, 28. Oktober 2021
9:00 bis 12:15 und 13:15 bis 16:30 Uhr

Dieses Modul vermittelt Ihnen einen ersten Einblick in das Thema Personal- und Organisationsentwicklung. Praxisnah und mit wenig Aufwand umsetzbar beschäftigen wir uns vor allem damit, Mitarbeiter und Teams individuell zu fördern und zu entwickeln. Denn auch ohne eine große Personalabteilung gibt es hier viele Möglichkeiten zur Beurteilung, Aus- und Weiterbildung, Förderung und Entwicklung der fachlichen und persönlichen Kompetenzen Ihres Teams, unabhängig von der Hierarchieebene.

> Kommunikation: Aktives Zuhören, Faktoren der unterstützenden Kommunikation
> kooperative Zielvereinbarungen: Unternehmens- und Mitarbeiterziele in Einklang bringen, Beziehungen stärken und Engagement erhöhen
> Motivation: intrinsisches Engagement steigern, individuelle Gründe für Bewegung
> Mitarbeitergespräche: Vorbereitung, Struktur und Zielsetzung
> Personalbeurteilung: Faire Beurteilungen sicherstellen, Qualifizierungsbedarf ermitteln, Mitarbeiter weiterentwickeln
> Beispiele für Maßnahmen zur Personalentwicklung = Organisationsentwicklung


Donnerstag, 11. November 2021
9:00 bis 12:15 und 13:15 bis 16:30 Uhr

Die richtige Anzahl von Mitarbeitern am richtigen Arbeitsplatz zur "richtigen" Arbeitszeit, dabei auch noch gesund und arbeitsfähig sowie angemessen vergütet? Die Quadratur des Kreises oder alles eine Frage des Instrumenten-Mixes? Dieses Modul gibt einen Überblick über ausgewählte Instrumente insbesondere zu Arbeitszeit, Vergütung und BGM.

> von der Unternehmensplanung zur Personalplanung
> Einkommenssysteme und Entlohnungsgrundsätze
> rechtlicher Rahmen zur Vergütung
> unterschiedliche Formen variabler Vergütungen
> Zielvereinbarungen und Beurteilungen
> Überblick zu Arbeitszeitregelungen
> Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)


Donnerstag, 18. November 2021
9:00 bis 12:15 und 13:15 bis 16:30 Uhr

Der Arbeitnehmer spurt nicht. Der Chef spinnt. Und beide sind im Recht. Oder doch nicht? Dieses Modul vermittelt einen Überblick über häufig auftretende (Arbeits-)Rechtsfragen im Alltag eines Arbeitsverhältnisses und beantwortet die immer wieder gestellte Frage: „Darf der das?“

> Was ist Recht? Sinn, Zweck und Inhalt des Arbeitsrechts
> das Arbeitsverhältnis
> Anbahnung: Arbeitsrecht schon vor dem eigentlichen Vertrag, z.B. Diskriminierungsschutz
> Durchführung: vertragliche Pflichten, Weisungen, Urlaub, Abmahnungen
> Beendigung: Kündigungen, Kündigungsschutz, sozialrechtliche Konsequenzen, Zeugnis

Referenten

Leitung:
Wirtschaftssoziologe L. Schlotter, M.A.

Referenten:
Julia Bäumler
MIND & MOTION Julia Bäumler & Silke Vetter GbR, Stuttgart Coach, Beraterin und Trainerin. Schwerpunkte: Fach- und Führungskräfteentwicklung, Teamentwicklung, Stressmanagement, Karrierecoaching, langjährige Erfahrung im Bereich Office- und Personalmanagement.,
Rechtsanwalt Andreas Rupf
Selbstständiger Rechtsanwalt in Stuttgart und als Referent für viele Bildungsträger aktiv.
Andreas Ryba
Langjährige Erfahrung zu unterschiedlichsten Personalthemen in der Versicherungswirtschaft, Bank sowie der Metall- und Elektroindustrie. Aktuelle Themenschwerpunkte: Strategisches Personalmanagement, Vergütung, Stellenbewertung, Mitarbeiterbefragung, Betriebliches Gesundheitsmanagement und Arbeitszeit.
Wirtschaftssoziologe Lorenz Schlotter, M.A.
Personalberatung I Training I Vorträge I Studien, Stuttgart HR-Berater, Recruiting-Experte, Fachbuchautor. Lorenz Schlotter unterstützt KMU im Recruiting als Personaldienstleister und ist als HR-Berater und Speaker im Bereich Recruiting und Arbeitgeberattraktivität tätig. Er verbindet aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse mit eigenen Erfahrungen aus der Praxis.,
Silke Vetter
MIND & MOTION Julia Bäumler & Silke Vetter GbR, Stuttgart Coach, Berater und Trainer. Schwerpunkte: Fach- und Führungskräfteentwicklung, Prozessbegleitung, Stressmanagement, Teamentwicklung, Karrierecoaching. Langjährige Führungserfahrung.,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 2.480,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
weniger bezahlen – so geht´s

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
14.10.2021, 9:00 Uhr Modernes Personalmanagement für Nicht-Personaler Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 2.480,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum