Technische/-r Vertriebsingenieur/-in (TAE)

4 Präsenzphasen – 9 Seminartage

Auf einen Blick

Zertifikatslehrgang
18.03.2019 - 05.07.2019
9:00 Uhr
in Ostfildern

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 2.980,00(MwSt.-frei)

bis zu 70% Zuschuss möglich!

Veranstaltung Nr. 60062.00.007


Inhouse Training anfordern

Infomaterial anfordern

Seminar weiterempfehlen


Referenten:
Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) A. Braig
Braig Consult, Systemisches Projektmanagement. Coaching., Führungskräfteentwicklung, Dietenheim
Dipl.-Wirtsch.-Inform. (FH) P. Klima
Der Trainingspartner Peter Klima, Karlsruhe

Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

> Grundwissen im technischen Vertrieb
> der Vertriebsingenieur: Ziel-, Zeit-, Selbstmanagement
> BWL und Marketing – Grundlagen
>Kommunikation zwischen Vertriebsingenieur und Kunden: Kundengespräche erfolgreich aufbauen, führen; Präsentationen aufbauen, halten und den Nutzen argumentieren

> Projektmanagement im technischen Vertrieb: erfolgreiche Projekte;
Projekte definieren, planen; Projekte zielsicher auf Kurs halten
> Vertriebsingenieur in der Praxis: Kunde als Persönlichkeit; Verhandlungen; spezielle Situationen
> Abschlussprüfung

Ziel des Seminars

Sie können komplexe technische Vorgänge am Markt erkennen, planen, durchführen und erfolgreich zum Abschluss bringen.

Das Seminar liefert Ihnen nicht nur fundiertes theoretisches Wissen aus Bereichen Vertrieb, Marketing und Projektmanagement, sondern stellt die Praxis mit allen Facetten in den Mittelpunkt.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter, die im technischen Vertrieb tätig sind oder beabsichtigen, in diesen Bereich zu wechseln sowie für Mitarbeiter, die heute im Pre-/Aftersales tätig sind und ihre vertriebliche Kompetenz ausbauen wollen.
Für vertriebsorientierte Geschäftsführer, Key-Account-Manager zeigt der praxisorientierte Lehrgang neue Blickwinkel auf eingefahrenen Wegen auf.

Seminarthemen im Überblick

Stand der letzten Durchführung:

Präsenzphase 1: Unternehmerische Basis für den technischen Vertrieb

Montag, 19. und Dienstag, 20. März 2018
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr
Referent: Peter Klima

Grundwissen im technischen Vertrieb
> Technischer Vertrieb (allgemein)
>> Funktion und Kompetenzen eines Vertriebsingenieurs
>> Technische Vertriebsorganisationen
>> Phasen des Vertriebsprozesses und Strategien daraus ableiten (inklusive Ausstiegszenarium)
>> Bedarfs-, Bedürfnisanalyse und Nutzenargumentation
> Der Vertriebsingenieur
>> Zeitmanagement (Ziele setzen, planen, entscheiden, ausführen)
>> Selbstmanagement (mentale Einstellung inklusive Übungen)

BWL und Marketing Grundlagen
> Betriebswirtschaftliches Grundwissen
>> Kosten- und Leistungsrechnung (Kostenarten, -stellen,-träger)
>> Kalkulationsverfahren (Übersicht und Anwendung)
>> Investitionsrechnung (Grundlagen der Finanzierung beim Kunden)
>> Preisgestaltung
> Marketing Grundwissen
>> Marketingmix
>> Analysen: ABC-Analyse, SWOT-Analyse
>> CRM: interessante und wertvolle Kunden finden

Präsenzphase 2: Kommunikation zwischen Vertriebsingenieur und Kunden

Montag, 16. und Dienstag, 17. April 2018
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr
Referent: Peter Klima

Kundengespräche erfolgreich aufbauen und führen
> Wissenstransfer (Funktion unseres Gehirns, Schnittstellen, Blickwinkel der Kunden)
> Kommunikation
>> TA-Analyse, Johari-Fenster, 4 Ohren – 4 Mäuler-Konzept
>> Nonverbale Kommunikation (Körpersprache, emotionale Wirkung)
> Verbale Kommunikation (Zieldefinition, Techniken für die Zielerreichung)
>> Kundengespräche
>> Theorie und Praxis
>> Gesprächsphasen
> Übungen anhand von realistischen Praxisbeispielen

Präsentationen aufbauen, halten und den Nutzen argumentieren
> Kommunikation auf der Bühne
>> Körpersprache, Kommunikationsmittel – mehr als Beamer und Power Point
> Vorbereitung der Präsentation
>> Unterlagen erstellen (Wer bekommt welche Unterlagen?)
>> Spannung aufbauen (AIDA-Modell)
>> Nutzen für den Kunden herausarbeiten und argumentieren
>> Umfeld definieren
> Präsentationsübungen an eigenen Praxisbeispielen

Präsenzphase 3: Projektmanagement im technischen Vertrieb

Donnerstag, 17. und Freitag, 18. Mai 2018
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr
Referent: Andreas Braig

Als Vertriebsingenieur sind Sie vielfach in betriebliche Projekte eingebunden. Als Teammitglied von technischen Entwicklungs- und Investitionsprojekten, zum Beispiel im Sondermaschinenbau, sollten Ihnen die Grundlagen des Projektmanagements geläufig sein. Die technischen Projekte benötigen Ihre präzisen Zielvorgaben und Lastenhefte zur Realisierung der Vorhaben.

Erfolgreiche Projekte
> Nutzen von Projektarbeit, Projektarten
> Projektorganisation, Rollen der Beteiligten
> „Magisches Projekt-Dreieck“
> Erfolgsfaktoren im Projekt
> Projekt-Auswahl und Projektklassen für angemessenes PM

Projekte definieren und planen
> Projektumfeld und Stakeholder-Analyse
> Projektauftrag und Ziele klären
> Kundenwünsche, Anforderungen und Spezifikationen
> Klare Verantwortung und Information
> Projektrisiken systematisch vermeiden
> Kickoff – der motivierende Projektstart

Projekte zielsicher auf Kurs halten
> Abweichungen und Änderungen frühzeitig identifizieren
> Projektstatus und Meilensteine
> Interne Abnahme, Kundenabnahme
> Projekte präzise abschließen

Präsenzphase 4: Vertriebsingenieur in der Praxis

Mittwoch, 4. bis Freitag, 6. Juli 2018
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr
Referent: Peter Klima

Kunde als Persönlichkeit
> Unterschiedliche Persönlichkeitstypen kontra unterschiedliches Verkaufsverhalten
> Emotionale Intelligenz, Emotional Verkaufen, Emotion kontra Ratio

Verhandlungen mit dem Kunden
> Grundverständnis (Einwand/Vorwand)
> Verhandeln nach dem Harvard-Konzept
> Endverhandlungen
>> Rechtslage bei der Endverhandlung
>> Blick des Einkäufers und dessen Einkaufskriterien
>> Sichtweise des Kunden auf die Investition
>> Taktiken bei der Endverhandlung und Verhandlungsfehler
> Übungen aus der Praxis (Bester Einkäufer kontra bester Verkäufer)

Spezielle Situationen mit dem Kunden
> Messen: Ziele, Standdienst, Gespräche, Akquise als Besucher, Nacharbeit
> Reiseplanung: Grundlagen, Sinn und Zweck, Routenplanung (ABC-Besuchsstrategie)
> Key-Account-Management: strategisches Verkaufen beim Schlüsselkunden

Abschlussprüfung
> Schriftliche Zusammenfassung des Gerlernten, gespiegelt an der eigenen Praxis
> Präsentation eines Themas des technischen Vertriebs aus dem betrieblichen Umfeld unter Anwendung des Gelernten
> Fachdiskussion mit den Referenten und Teilnehmern

Referenten

Leitung:
Dipl.-Wirtsch.-Inform. (FH) P. Klima

Referenten:
Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Andreas Braig
Professional Coach (DBVC), Zertifizierter Senior Projektmanager (GPM) bis 04/2014, Braig Consult, Dietenheim,
Dipl.-Wirtsch.-Inform. (FH) Peter Klima
über 20 Jahre in leitenden Positionen im nationalen und internationalen Vertrieb/Marketing/Geschäftsführung (technische Investitionsgüter) tätig. Ausbildungen im Bereich Verkaufstrainer (BDVT), Managementtrainer und Coach (Master Business Coach). Seit mehreren Jahren in der Aus- und Weiterbildung als technischer Vertriebs- und Managementtrainer tätig. Der Trainingspartner Peter Klima, Karlsruhe,

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 2.980,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
Für dieses Seminar stehen Ihnen verschiedene Fördermöglichkeiten zur Verfügung.
Weitere Informationen

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
18.03.2019, 9:00 Uhr Technische/-r Vertriebsingenieur/-in (TAE) Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 2.980,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum