Zertifizierte/-r Management-Assistent/-in (TAE)

Unternehmerisch handeln, organisieren und kommunizieren

Auf einen Blick

Zertifikatslehrgang
13.09.2018 - 07.12.2018
9:00 Uhr
in Ostfildern

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

EUR 2.490,00(MwSt.-frei)

Veranstaltung Nr. 60066.00.006


Inhouse Training anfordern

Infomaterial anfordern

Seminar weiterempfehlen


Referenten:
S. Dohmen
kompakt PR, Konzept.Kommunikation.Text., Weil im Schönbuch
E. Schulz
eskomed, Kommunikation und Prozessoptimierung, Esslingen

Teilnehmer dieser Veranstaltung interessierten sich auch für

Beschreibung

Die Aufgaben im Assistenzbereich verändern sich und werden anspruchsvoller. Wechselnde Rahmenbedingungen und knappe Ressourcen erfordern flexibles und unternehmerisches Handeln. Organisationstalent, Durchsetzungsvermögen und Kommunikationskompetenz sind gefragt. Nur so gelingt es, Prioritäten richtig zu setzen, Missverständnisse zu vermeiden und den Überblick zu behalten.

Ziel des Seminars

In dem aus vier Bausteinen bestehenden Lehrgang stellen wir Ihnen bewährte Methoden vor und üben sie an Praxisbeispielen. Es werden Antworten auf Ihre Fragen und wertvolle Tipps gegeben.

ZERTIFIKAT UND PRÜFUNG
Durch erfolgreiche Teilnahme an der Prüfung im Modul 4 erhalten Sie Ihr persönliches Zertifikat als „Zertifizierte/-r Management-Assistent/-in (TAE)“. Die Prüfung beinhaltet ca. drei Multiple-Choice Fragen pro Modul sowie eine kurze Präsentation. Thema und Inhalte der Präsentation sind frei wählbar und orientieren sich an den Seminarinhalten, so dass der praktische Nutzen für Sie gewährleistet ist.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen
ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

> Personen aus dem Assistenzbereich, die sich optimal organisieren und Aufgaben zielgerichtet
strukturieren und steuern wollen
> Assistent/-innen, die abteilungsübergreifend kommunizieren und ihre Kompetenz auf- und ausbauen möchten, um schnelle Ergebnisse zu erzielen

Seminarthemen im Überblick

Donnerstag, 13. und Freitag, 14. September 2018
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

Modul 1
Flexibel planen und managen – Aufgabenabwicklung mittels agiler Methoden und smarter Techniken

Agile Methoden und smarte Techniken ermöglichen es, den anspruchsvollen Spagat zwischen strukturiertem Vorgehen und Kreativität zu gewährleisten. Das Ziel: Aufgaben sinnvoll priorisieren, sie optimal meistern und jederzeit den Überblick sowie die Ruhe bewahren. So entlasten Sie Ihre Vorgesetzten.

Donnerstag, 25. und Freitag, 26. Oktober 2018
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

Modul 2
Abteilungsübergreifende Kommunikation – Transparenz schaffen und motivieren

Erfahren Sie, wie Sie effiziente und zielgerichtete Kommunikation bewusst einsetzen. Steuern Sie wie ein/eine Pilot/-in Ihre Gesprächsführung und optimieren Sie so die Zusammenarbeit.
Sie funktioniert umso besser, je mehr Verständnis und Vertrauen Sie aufbauen.

Donnerstag, 15. und Freitag, 16. November 2018
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

Modul 3
Umgang mit Widerständen – Konflikte bearbeiten und gemeinsam Lösungen finden

Projekte fordern Sie immer wieder heraus. Rückschritte, Konflikte und Missverständnisse gehören dazu. Wir zeigen Ihnen kreative Lösungswege im Umgang damit auf – agil und praxisnah. So sparen Sie Energie und schonen Ihre Nerven.

Donnerstag, 6. und Freitag, 7. Dezember 2018
9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

Modul 4
Selbstmanagement und zielgerichtetes Steuern –
Gesteckte Ziele erreichen und den Überblick behalten

Sie formulieren klare und realistische Ziele und fordern diese ein. Damit stehen Sie im Mittelpunkt des Prozesses
und geben diesem die richtige Richtung. Sie sind Informationszentrale und die wertvolle Stütze Ihres Bereichs.

Referenten

Leitung:
E. Schulz

Referenten:
Sabine Dohmen
Sabine Dohmen ist Diplomkauffrau und seit 1989 in den Bereichen Marketing, Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit und Organisation in verschiedenen Unternehmen tätig. Zurzeit ist sie als Referentin Unternehmenskommunikation für die externe und interne Kommunikation der CreditPlus Bank AG in Stuttgartmit verantwortlich. Außerdem berät sie mit ihrer Agentur kom.pakt seit mehreren Jahren klein- und mittelständische Unternehmen in allen Fragen rund um die Themen Strategie, Kommunikation und Außenwirkung.,
Elke Schulz
Elke Schulz ist seit 1986 als Lehrkraft im Bereich Aus- und Weiterbildung tätig. Sie arbeitete zwanzig Jahre in den Bereichen Verkauf, Marketing, Kommunikation und Prozessoptimierung in verschiedenenFührungspositionen auf nationaler und internationaler Ebene. Mit ihrem Unternehmen eskomed – Kommunikation und Prozessoptimierung berät, trainiert und begleitet Elke Schulz Abteilungen und Personenin Krankenhäusern und Unternehmen und verbessert so die Zusammenarbeit zur Zufriedenheit aller Beteiligten. Sie wurde seit 2014 mehrfach vom Ministerium für Wirtschaft und Energie als VORBILDUNTERNEHMERIN ausgezeichnet, zuletzt 2018.

Termine & Preise

Extras
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Teilnehmer begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 2.490,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Die nächsten Termine

Datum / Uhrzeit Seminartitel Ort Preis
13.09.2018, 9:00 Uhr Zertifizierte/-r Management-Assistent/-in (TAE) Ostfildern$$ortdetail$$ EUR 2.490,00

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum