COVID-19 Update: Bitte beachten Sie die aktuellen Regeln für Präsenzveranstaltungen Weitere Infos
MENU
So sichern Sie sich gewinnträchtige Aufträge
Beginn:
27.11.2023 - 09:00 Uhr
Ende:
27.11.2023 - 16:30 Uhr
Dauer:
1,0 Tag
Veranstaltungsnr:
35241.00.006
Leitung
Akademie für Baumanagement
Präsenz oder Online
EUR 690,00
(MwSt.-frei)
Referent:in

Prof. Dr.-Ing. Volker Wirth

Lehrbeauftragter an der Technischen Hochschule Deggendorf, Fakultät Bauingenieurwesen und Umwelttechnik

Beschreibung
Der anhaltende Wettbewerb erschwert die Beschaffung von Bauaufträgen mit auskömmlichen Preisen. Mit einer möglichst exakten Ermittlung der zu erwartenden Kosten und einer geeigneten Gemeinkostenverteilung können Sie sich Ihre Gewinnmargen sichern.
Die Voraussetzungen hierfür müssen bereits in der Angebotsphase geschaffen werden. Auf der Basis einer ausführungsgerechten Angebotskalkulation kann mittels Arbeitskalkulation das voraussichtliche Baustellenergebnis hochgerechnet werden. Eine ordnungsgemäße Angebotskalkulation schafft die Grundlage für die erfolgreiche Durchsetzung von Nachträgen.

Damit ergeben sich durch eine ausführungsgerechte und ordnungsgemäße Kalkulation folgende Vorteile:
– Beschaffung gewinnträchtiger Aufträge
– praktikable Ergebnissteuerung bei der Auftragsabwicklung
– Grundlage für erfolgreiche Nachtragsverhandlungen

Ziel der Weiterbildung

Das Seminar vermittelt die Methodik einer ausführungsgerechten Kalkulation von Bauleistungen und trainiert sie in manuellen Übungen.

HINWEIS
Bitte bringen Sie zur manuellen Bearbeitung der Kalkulationsbeispiele einen Taschenrechner mit.

Das Seminar ist gemäß der Fortbildungsordnung der Ingenieurkammer Baden-Württemberg und der Ingenieurkammer-Bau NRW anerkannt.
Inhalte

Montag, 27. November 2023
9.00 bis 12.15 und 13.15 bis 16.30 Uhr

1. Grundlagen der Kostenermittlung
– Randbedingungen der Auftragsbeschaffung
– Gliederung der Kalkulation
– Differenzierung nach Kostenarten
– Umlageverfahren

2. Ablauf der Kalkulation
– Vorarbeiten der Kalkulation
– Einzelkostenentwicklung
– Gemeinkostenumlage
– Angebot

3. Einfluss der VOB
– Urkalkulation
– Mehr-/Mindermengen
– Änderungen des Bauentwurfs
– gestörter Bauablauf
– Formblätter Preisermittlung der öffentlichen Hand

4. Ingenieurmäßiges Herantasten an den Marktpreis
– Nullkalkulation
– Potenziale der Kostensenkung
– Simulation der Auftragsabwicklung
– Verlagerung von Kosten
– EDV-Unterstützung

5. Praktische Übungen
– Kalkulation über die Angebotssumme
– Behandlung von Sonderpositionen
– Austausch Eigen-/Fremdleistung

Teilnehmer:innenkreis
technische und kaufmännische Führungskräfte, Kalkulator*innen, Projektleiter*innen, Bauleiter*innen
Referent:innen

Prof. Dr.-Ing. Volker Wirth

Lehrbeauftragter an der Technischen Hochschule Deggendorf, Fakultät Bauingenieurwesen und Umwelttechnik

Veranstaltungsort

Technische Akademie Esslingen

An der Akademie 5
73760 Ostfildern
Anfahrt

Die TAE befindet sich im Südwesten Deutschlands im Bundesland Baden-Württemberg – in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart. Unser Schulungszentrum verfügt über eine hervorragende Anbindung und ist mit allen Verkehrsmitteln gut und schnell zu erreichen.

Anfahrt und Parken: TAE - Technische Akademie Esslingen
Gebühren und Fördermöglichkeiten

Die Teilnahme beinhaltet Verpflegung (vor Ort) sowie ausführliche Unterlagen.

Preis:
Die Teilnahmegebühr beträgt:
690,00 € (MwSt.-frei) pro Teilnehmer vor Ort
690,00 € (MwSt.-frei) pro Teilnehmer live online

Fördermöglichkeiten:
Bei einem Großteil unserer Veranstaltungen profitieren Sie von bis zu 50 % Zuschuss aus der ESF-Fachkursförderung .
Bisher sind diese Mittel für den vorliegenden Kurs nicht bewilligt. Dies kann allerdings auch kurzfristig noch geschehen. Wir empfehlen Ihnen daher Kontakt mit unserer Anmeldung aufzunehmen. Diese gibt Ihnen gerne Auskunft über den aktuellen Beantragungsstatus.

Weitere Bundesland-spezifische Fördermöglichkeiten finden Sie hier .

Inhouse Durchführung:
Sie möchten diese Veranstaltung firmenintern bei Ihnen vor Ort durchführen? Dann fragen Sie jetzt ein individuelles Inhouse-Training an.

COVID-19 INFO

Um den Veranstaltungsbetrieb für Sie so sicher wie möglich zu gestalten, haben wir alle nötigen Maßnahmen ergriffen. Der Schutz Ihrer Gesundheit hat dabei oberste Priorität.

Bitte beachten Sie die aktuellen Regeln für Präsenzveranstaltungen.

Termine und Preise für Kalkulation von Bauleistungen

Datum
27.11.2023, 09:00 Uhr
Lernsetting & Ort
Flex: Ostfildern oder Online
Preis
EUR 690,00

Bewertungen unserer Teilnehmer

(0,0 von 5)
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Sterne
(0)
0 Sterne
(0)
Noch keine Bewertung vorhanden

TAE Newsletter

Bleiben Sie informiert! Entdecken Sie den TAE Themen-Newsletter mit aktuellen Veranstaltungen rund um Ihren persönlichen Tätigkeitsbereich. Direkt anmelden, Interessensbereiche auswählen und regelmäßig relevante Infos zu unserem Weiterbildungsangebot erhalten – abgestimmt auf Ihren Bedarf.

Jetzt registrieren

Fragen zur Veranstaltung?

Ihr Ansprechpartner für die Veranstaltung

Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Dipl.-Ing. Gregor Reichle
Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Dipl.-Ing. Gregor Reichle
Telefon: +49 (0) 711 34008 – 57