COVID-19 Update: Bitte beachten Sie die aktuellen Regeln für Präsenzveranstaltungen Weitere Infos
MENU

Schutz und Instandsetzung von abwassertechnischen Anlagen

09. und 10. November 2023
Jetzt anmelden

Schutz und Instandsetzung von abwassertechnischen Anlagen

Fachtagung über Konzepte, Strategien, Verfahren und Systeme für Neubau und Bestand

Themen der Fachtagung

Plattform für intensiven Wissensaustausch

Für die Abwasser-Fachtagung sind zahlreiche Fachvorträge zu folgenden und weiteren Themen geplant: Schädigungsmechanismen, Prävention, Inspektion, spezielle Werkstoffe, Instandsetzungsverfahren und Instandsetzungssysteme.

Jetzt anmelden

Informationen für Teilnehmer

Die Tagung wird im hybriden Flex-Format durchgeführt. Sie können wählen, ob Sie vor Ort teilnehmen oder die Vorträge live online streamen. Hier finden Sie alle relevanten organisatorischen Informationen für Ihre Teilnahme. Informieren Sie sich über Buchungskonditionen, Unterbringungs- und Anreisemöglichkeiten.

Relevanz der Fachtagung

Angepasste Konzepte für die Instandsetzung von Abwasseranlagen

Für die große Anzahl bestehender Bauwerke, den weiteren Ausbau des Abwassersystems und die zunehmend veraltete Infrastruktur sind angepasste Konzepte der Bauwerkserhaltung erforderlich, beginnend mit einer Bauwerksdiagnose und der darauf basierenden Planung durch einen Sachkundigen Planer.  Eine weitere Voraussetzung für nachhaltige Planung und erfolgreiche Instandsetzung ist die detaillierte Kenntnis von Schadensursachen und möglichen Maßnahmen zur Prävention bzw. Schadensbehebung. Hierzu sind breites Wissen, insbesondere über die verwendeten Baumaterialien, sowie verstärkter Erfahrungsaustausch notwendig. Zudem erfordert die Entwicklung neuer Baumaterialien und Untersuchungsmethoden die kontinuierliche Weiterbildung auf diesem Arbeitsgebiet. Am Beispiel von Abwasseranlagen aus Stahlbeton werden Bauteilschutz und -instandsetzung erläutert sowie die Adaption der aus den Schadensbildern gewonnenen Erkenntnisse beim Bau neuer Anlagen veranschaulicht.

  • Gewinnen Sie Einblicke in neueste Entwicklungen und Trends von Abwasseranlagen
  • Stellen Sie Ihre Fragen zu Fachbeiträgen aus Forschung, Industrie und Praxis
  • Erweitern Sie Ihr Netzwerk und nutzen Sie den persönlichen Erfahrungsaustausch

Ansprechpartner

Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Dipl.-Ing. Gregor Reichle
Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Dipl.-Ing. Gregor Reichle
bauwesen@tae.de

09. und 10. November 2023

Anmeldung zur Fachtagung Schutz und Instandsetzung von abwassertechnischen Anlagen

Die Fachtagung wird im hybriden Flex-Format durchgeführt. Entscheiden Sie selbst, ob Sie vor Ort oder online von zu Hause bzw. dem Arbeitsplatz aus teilnehmen möchten. Wählen Sie die Online-Teilnahme, werden Sie zum regulären Präsenztermin live über ein Webkonferenz-Tool zur Veranstaltung vor Ort zugeschaltet.

Teilnahmegebühr

Präsenz-Icon

Vor-Ort Teilnahme

890,00 EUR (MwSt.-frei)

Die Gebühr beinhaltet die Print- und Digitalausgabe der Tagungsunterlage, Tagesverpflegung und Teilnahme am Abendempfang am ersten Veranstaltungstag. Die Zugangsdaten zur digitalen Tagungsunterlage erhalten Sie ca. eine Woche vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail.

Live-Online-Icon

Online-Teilnahme

790,00 EUR (MwSt.-frei)
Die Gebühr beinhaltet die Digitalausgabe der Tagungsunterlage.

Wählen Sie die Online-Teilnahme, werden Sie zum regulären Präsenztermin live über ein Webkonferenz-Tool zur Veranstaltung vor Ort zugeschaltet. Die Zugangsdaten zur digitalen Konferenzplattform und Tagungsunterlage erhalten Sie ca. eine Woche vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail. Die verwendeten Tools sind leicht zu bedienen und die technischen Voraussetzungen sind minimal. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Anleitung für Online-Teilnehmer.

Bei Fragen zur Konferenzplattform kontaktieren Sie uns bitte gerne unter +49 (0) 711 34008 – 70 oder online-team@tae.de.

Veranstaltungsort

TAE – Technische Akademie Esslingen e.V.
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

Hotelreservierung

Gerne übernehmen wir Ihre Zimmerreservierung in einem unserer Partnerhotels im Umkreis. Im Online-Buchungsprozess haben Sie die Möglichkeit die Zimmerreservierung einzutragen. In Abhängigkeit des Datums, der Preiskategorie und Ihrer Anreiseart buchen wir Ihnen ein geeignetes Zimmer.

Beiträge aus Forschung, Industrie und Praxis

Programm der Fachtagung Schutz und Instandsetzung von abwassertechnischen Anlagen

Für die Abwasser-Fachtagung sind zahlreiche Fachvorträge anerkannter Experten, eine begleitende Ausstellung und zum Ausklang des ersten Veranstaltungstages ein Abendempfang an der TAE geplant. 
Die Tagung wird von Univ.-Prof. Dr.-Ing. Michael Raupach und Hendrik Morgenstern, M.Sc. geleitet.

Themenschwerpunkte auf einen Blick

Auf der Tagung werden Schädigungsmechanismen erläutert und Methoden der Prävention und Inspektion sowie spezielle Werkstoffe, Instandsetzungsverfahren und -systeme thematisiert und diskutiert. Weiterhin werden Aspekte der relevanten Regelwerke sowie Instandhaltungsstrategien des Bestandsmanagements vermittelt, um sowohl Auftraggebern als auch Auftragnehmern die sichere, gemeinsame Projektabwicklung zu vereinfachen. Die Vorstellung aktueller Forschungsprojekte bietet einen Ausblick auf die Praxis der Zukunft.

Haben Sie Fragen?

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Dipl.-Ing. Gregor Reichle
Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Dipl.-Ing. Gregor Reichle
Telefon: +49 (0) 711 34008 – 57