COVID-19 Update: Bitte beachten Sie die aktuellen Regeln für Präsenzveranstaltungen Weitere Infos
MENU

Schwingquarze, Quarz- und MEMS-Oszillatoren und Quarzfilter

Grundlagen und Praxisanwendungen
Beginn:
22.06.2023 - 09:00 Uhr
Ende:
22.06.2023 - 17:00 Uhr
Dauer:
1,0 Tag
Veranstaltungsnr:
33378.00.017
Leitung
AXTAL CONSULTING
Präsenz oder Online
EUR 660,00
(MwSt.-frei)
in Zusammenarbeit mit:
Referent:in

Dipl.-Phys. Dipl.-Ing. Bernd Neubig

Seit mehr als 45 Jahren in dem Bereich Schwingquarze, Oszillatoren, Filter in der Industrie tätig. Ca. 50 Veröffentlichungen auf dem Fachgebiet. Autor des "Großen Quarzkochbuchs".
Consultant für Hersteller und Anwender von Schwingquarze, Quarzoszillatoren und Quarzfilter seit 2002. Anwendungsoptimierung, Fehleranalyse, Messung, Prüfung und Screening von Schwingquarzen, Oszillatoren und Filtern. Veranstaltung von Schulungskursen und Seminaren. Beratung bei Normungsfragen.
Geschäftsführender Gesellschafter der AXTAL GmbH & Co. KG seit 2003 bis heute. Schwerpunkt Entwicklung, Produktion und Vertrieb von elektronischen Baugruppen mit Schwingquarzen und SAW-Bauelemente

Beschreibung
Schwingquarze und Quarzoszillatoren sind das Herz eines großen Teils der modernen Elektronik und der Kommunikationstechnik. Sie sorgen für Frequenzen hoher Genauigkeit und Konstanz und stabilisieren den Takt von Prozessoren und in digitalen Übertragungssystemen. Die Eigenschaften dieser Schlüsselbauelemente sowie neuer Alternativen wie MEMS-Oszillatoren werden nur selten beschrieben, ihre Anwendung wird häufig unzureichend erklärt. Dieser Mangel an Wissen führt bei unsachgemäßem Einsatz oft zu Problemen in der Anwendung.

Ziel der Weiterbildung

Dieses Seminar soll das Wissen über die Eigenschaften und die Applikation von Schwingquarzen, Quarzoszillatoren, Quarzfiltern, Oberflächenwellen (SAW)-Komponenten und anderen piezoelektrischen Bauelementen vertiefen und Kenntnisse über den optimalen Einsatz dieser Bauelemente vermitteln. Neben den „regulären“ Eigenschaften werden auch die unerwünschten – oft wenig bekannten – Eigenschaften angesprochen, die Ursache für viele Probleme in der Anwendung sind. Zusätzlich werden alternative Bauelemente wie MEMS-Oszillatoren und Keramikresonatoren vorgestellt.

Für die Anwender von Schwingquarzen werden Dimensionierungshinweise und -regeln für gängige Quarzoszillator-Schaltungen angeboten. Darüber hinaus werden die Grundlagen der Messtechnik von Quarzen und Oszillatoren vermittelt und die zugrunde liegenden Normen angesprochen.
Inhalte
Donnerstag, 22. Juni 2023
9:00 bis 12:15 und 12:45 bis 17:00 Uhr

1. Eigenschaften von Schwingquarzen
- piezoelektrischer Effekt
- wichtigste Quarzschnitte X+5°, AT, BT, SC
- Ersatzschaltbild und Eigenschaften
- typische Werte, Obertöne, Temperaturverhalten
- unerwünschte Eigenschaften
- Nebenresonanzen, DLD, Dips, Hysterese, Alterung
- moderne Quarztechnologien
- HFF, Packaging-Technologien
- Fertigungstechnologien

2. Spezifikation und Messung von Schwingquarzen
- Kenngrößen, Musterdatenblatt und Normenübersicht
- Messtechnik nach IEC 60444 und MIL-PRF 3098
- Ersatzdaten, Serien- und Lastresonanz
- Messtechnik oberhalb von 80 MHz
- Fehlerkorrektur, s-Parameter-Messung
- Nebenresonanzen, DLD, Temperaturgang, Alterung
- Screening- und Qualifikationsprüfungen
- Zuverlässigkeit für Automotive-Anwendungen (AEC- Q 200)

3. Quarze in der Oszillatorschaltung
- Übersicht über Oszillatorschaltungen
- Dimensionierungsregeln für gängige Schaltungen
- Gatterschaltungen (Pierce), Colpitts
- Ziehschaltungen
- Quarzbelastung
- Kurzzeit- und Langzeitstabilität
- Simulation von Oszillatorschaltungen

4. Quarzoszillatoren Eigenschaften und Anwendung
- Übersicht Grundarten von Oszillatoren
- PXO, VCXO, TCXO, OCXO, FCXO, PLXO u.a
- MEMS-Oszillatoren
- Frequenzstabilität
- Phasenrauschen, Jitter, Allan-Varianz
- Einflussfaktoren und typische Werte
- Messtechnik nach IEC 60679, IEC 62884 und MIL-PRF-55310

5. Andere piezoelektrische Bauelemente
- diskrete und monolithische Filter
- SAW-Bauelemente
- piezokeramische Resonatoren
- Piezosensoren

6. Diskussion
Teilnehmer:innenkreis
Das Seminar richtet sich an Ingenieure und Techniker aus Entwicklung, Fertigung, Qualitätssicherung, technischem Einkauf und Vertrieb und ermöglicht, aus erster Hand ein breites Basiswissen über Quarze, Quarz- und MEMS-Oszillatoren, Quarzfilter und andere piezoelektrische Bauelemente zu erlangen.
Referent:innen

Dipl.-Phys. Dipl.-Ing. Bernd Neubig

Seit mehr als 45 Jahren in dem Bereich Schwingquarze, Oszillatoren, Filter in der Industrie tätig. Ca. 50 Veröffentlichungen auf dem Fachgebiet. Autor des "Großen Quarzkochbuchs".
Consultant für Hersteller und Anwender von Schwingquarze, Quarzoszillatoren und Quarzfilter seit 2002. Anwendungsoptimierung, Fehleranalyse, Messung, Prüfung und Screening von Schwingquarzen, Oszillatoren und Filtern. Veranstaltung von Schulungskursen und Seminaren. Beratung bei Normungsfragen.
Geschäftsführender Gesellschafter der AXTAL GmbH & Co. KG seit 2003 bis heute. Schwerpunkt Entwicklung, Produktion und Vertrieb von elektronischen Baugruppen mit Schwingquarzen und SAW-Bauelemente

Veranstaltungsort

Technische Akademie Esslingen

An der Akademie 5
73760 Ostfildern
Anfahrt

Die TAE befindet sich im Südwesten Deutschlands im Bundesland Baden-Württemberg – in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart. Unser Schulungszentrum verfügt über eine hervorragende Anbindung und ist mit allen Verkehrsmitteln gut und schnell zu erreichen.

Anfahrt und Parken: TAE - Technische Akademie Esslingen
Gebühren und Fördermöglichkeiten

Die Teilnahme beinhaltet Verpflegung (vor Ort) sowie ausführliche Unterlagen.

Preis:
Die Teilnahmegebühr beträgt:
660,00 € (MwSt.-frei) pro Teilnehmer vor Ort
660,00 € (MwSt.-frei) pro Teilnehmer live online

Fördermöglichkeiten:
Bei einem Großteil unserer Veranstaltungen profitieren Sie von bis zu 50 % Zuschuss aus der ESF-Fachkursförderung .
Bisher sind diese Mittel für den vorliegenden Kurs nicht bewilligt. Dies kann allerdings auch kurzfristig noch geschehen. Wir empfehlen Ihnen daher Kontakt mit unserer Anmeldung aufzunehmen. Diese gibt Ihnen gerne Auskunft über den aktuellen Beantragungsstatus.

Weitere Bundesland-spezifische Fördermöglichkeiten finden Sie hier .

Inhouse Durchführung:
Sie möchten diese Veranstaltung firmenintern bei Ihnen vor Ort durchführen? Dann fragen Sie jetzt ein individuelles Inhouse-Training an.

COVID-19 INFO

Um den Veranstaltungsbetrieb für Sie so sicher wie möglich zu gestalten, haben wir alle nötigen Maßnahmen ergriffen. Der Schutz Ihrer Gesundheit hat dabei oberste Priorität.

Bitte beachten Sie die aktuellen Regeln für Präsenzveranstaltungen.

Termine und Preise für Schwingquarze, Quarz- und MEMS-Oszillatoren und Quarzfilter

Datum
22.06.2023, 09:00 Uhr
Lernsetting & Ort
Flex: Ostfildern oder Online
Preis
EUR 660,00

Bewertungen unserer Teilnehmer

(0,0 von 5)
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Sterne
(0)
0 Sterne
(0)
Noch keine Bewertung vorhanden

TAE Newsletter

Bleiben Sie informiert! Entdecken Sie den TAE Themen-Newsletter mit aktuellen Veranstaltungen rund um Ihren persönlichen Tätigkeitsbereich. Direkt anmelden, Interessensbereiche auswählen und regelmäßig relevante Infos zu unserem Weiterbildungsangebot erhalten – abgestimmt auf Ihren Bedarf.

Jetzt registrieren

Fragen zur Veranstaltung?

Ihr Ansprechpartner für die Veranstaltung

Dipl.-Ing. Roland Bach
Dipl.-Ing. Roland Bach
Telefon: +49 (0) 711 34008 – 14